Schlagwort

Verteilung

">

Moria: Kritik an deutschen NGOs in Griechenland – Österreich gegen „Geschrei nach Verteilung“

In Griechenland berichten Medien, dass der Brand im Flüchtlingslager Moria möglicherweise bewusst von Migranten selbst gelegt worden sein könnte, um eine Verlegung zu erzwingen. Deutsche Politiker... Mehr»
">

EU-Außenminister schließt EU-Beitritt der Türkei in kommenden Jahrzehnten aus

Angesichts der innenpolitischen Entwicklungen in der Türkei schließt Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn einen Beitritt des Landes zur Europäischen Union in den kommenden Jahrzehnten aus:... Mehr»
">

Neuer Verteilungsmechanismus für Migranten: „Ocean Viking“ legt in Messina an

Die Menschen auf der "Ocean Viking" dürfen im sizilianischen Messina an Land gehen. Ihre Verteilung ist auch schon geregelt. Vor Lampedusa hingegen sterben Migranten bei einem Schiffsunglück. Mehr»
">

Vier Staaten aktivieren erstmals neuen Mechanismus zur Verteilung von Bootsflüchtlingen in EU

Italien, Deutschland, Frankreich und Malta haben erstmals einen neuen Mechanismus zur Verteilung von auf dem Mittelmeer aufgesammelten Migranten aktiviert. Derweil las die italienische Küstenwache... Mehr»
">

Neue Harmonie zwischen Merkel und Rom: Geeinte Stimme in Migrations- und Flüchtlingspolitik

Seit dem Ende der Regierungskoalition zwischen „Fünf Sterne“ und Matteo Salvinis Lega herrschen zwischen Berlin und Rom wieder harmonische Verhältnisse, freut sich die Tagesschau. Unterdessen... Mehr»
">

Sondertreffen in Malta: Minister suchen nach Lösung im Streit um Migrantenaufnahme

Deutschland, Frankreich und andere EU-Staaten wollen heute in Paris weiter nach einer Lösung im Streit um die Seenotrettung im Mittelmeer suchen. An dem informellen Treffen von Innen- und... Mehr»
">

EU-Krisentreffen in Paris zur „Flüchtlingsrettung“ – auch Maas erwartet

Morgen findet in Paris ein Krisentreffen von EU-Staaten zur "Flüchtlingsrettung im Mittelmeer" statt. Dort soll über den EU-Verteilmechanismus beraten werden. Dazu wird auch Bundesaußenminister... Mehr»
">

93-Jährige kämpft seit über 60 Jahren gegen Armut und Korruption in Indien – mit Erfolg!

Freiheitskämpferin Krishnammal Jagannathan, gerade in ihren 90ern, hilft immer noch den Menschen, ihr eigenes Land zu erwerben! Diese Dame mit eiserner Willenskraft begann ihre Reise mit Satyagraha... Mehr»
">

Linke kritisiert Asylkompromiss und fordert „solidarische Einwanderungsgesellschaft“

Der Parteichef der Linken forderte eine "solidarische Einwanderungsgesellschaft" mit gerechter Verteilung der Arbeit und des Reichtums sowie sozialer Absicherung. "Wer die Rechten und das verrohte... Mehr»
">

Der gemeinsame Neidkomplex von Sozialismus und Islam: Schuld haben immer die Anderen

Warum werfen sich Grüne/Linke für den Islam in die Bresche? Gibt es möglicherweise doch mehr Verbindendes als Trennendes? Diese tief gehende Analyse zeigt Parallelen auf und verdeutlicht... Mehr»
">

EU: Asselborn ermahnt Österreichs Bundeskanzler

Österreichs neuer Kanzler stellt sich in der Flüchtlingsdebatte hinter Länder wie Polen oder Ungarn und lehnt eine Umverteilung von Migranten in der EU ab - Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn... Mehr»
">

EU-Staaten nahmen 29.000 Flüchtlinge aus Italien und Griechenland auf – statt 100.000 wie vereinbart

Bisher nahmen die EU-Staaten aus Italien und Griechenland nur 29.000 statt 100.000 Flüchtlinge und Migranten auf. Das Programm des Quotensystems läuft am Dienstag um Mitternacht aus. Mehr»
">

2 Jahre Haft? Ideengeber der Bolzenschneider-Einsätze für Flüchtlinge wurde von Kripo vorgeladen

Auf den Wiener Ex-Grünen Klaus Werner-Lobo (48) warten eventuell 2 Jahre Haft. Er hatte zu Bolzenschneider-Aktionen an EU-Grenzen angeregt. Mehr»