Schlagwort

Vielfalt

">

Petition zum BKA: Privilegierung von Bürgern allein wegen Migrationshintergrundes verfassungswidrig

Stellenausschreibungen im Ausland, bevorzugte Bewerbung von Migranten. "Die Berufsfreiheit ist durch eine Quote nach Migrationshintergrund beeinträchtigt", prangert der Beamte Stefan Wischniowski die... Mehr»
">

Spaß-Vögel zu Gast bei „Ostdrossel“ – Kamera im Futterhäuschen zeigt süße Gartenbesucher

Als Lisa aus Liebe in die USA zog, überraschte sie die Vielfalt der Tierwelt in ihrem Garten. Nie hätte sie geglaubt, sich auch in ihre wilden Gäste zu verlieben, doch inzwischen sind Vögel fester... Mehr»
">

Fast 70 Prozent der Jugendlichen erklären: Man darf in Deutschland „nichts Schlechtes über Ausländer sagen“

Die Jugendlichen des Landes blicken weniger optimistisch in die Zukunft als früher, sie sorgen sich um die freie Rede. So sind 68 Prozent von ihnen der Meinung, man dürfe in Deutschland „nichts... Mehr»
">

Zentralrat der Juden will KZ-Führungen auf Arabisch

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, fordert Führungen durch KZ-Gedenkstätten auf Arabisch. In Flossenbürg gebe es bereits entsprechende Überlegungen,... Mehr»
">

Sozialismus ist brutal: Es ist nicht humanistisch, Menschen mit Gewalt um ihr Eigenes zu bringen | ET im Fokus

Es ist keinesfalls eine „humanistische“ Mission, die Menschen um ihr Eigenes, ihre traditionellen Bindungen, Eigentum, Familie, ihre Loyalität zum Gemeinwesen oder ihren religiösen Glauben zu... Mehr»
">

Made in Germany – Made by Vielfalt: Familienunternehmen starten Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit

Eine Initiative von Vorwerk-Gesellschafter Timm Mittelsten Scheid soll zeigen, wie entscheidend ein friedvolles und tolerantes Miteinander sind. Mehr»
">

Schimpansen verlieren kulturelle Vielfalt

Schimpansen nutzen je nach Gruppe diverse Werkzeuge zur Jagd oder zum Graben nach Nahrung. Doch menschliche Einflüsse lassen die Verhaltensvielfalt der Tiere drastisch schrumpfen. Mehr»
">

Skandal: Satanische Beschwörungen innerhalb US-amerikanischer Stadtparlamente

Dass viele Regierungsmitglieder dieser Welt Satanisten sind, haben Skeptiker bisher für eine „Verschwörungstheorie“ gehalten. Die Wahrheit kommt allmählich ans Licht. Mehr»
">

Fukuyama gruselt sich vor der „Vielfalt“ – und empfiehlt stattdessen Bekenntnis-Identität aus der Retorte

Der US-amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama gilt seit seinem Buch vom „Ende der Geschichte“ als Paradebeispiel für verfrühten Zweckoptimismus. In der NZZ hat er nun mit einem... Mehr»
">

„Tag der deutschen Vielfalt“: Dubioser Text erhitzt die Gemüter

Am Tag der Deutschen Einheit geistert ein Appell durch die Medien, der von Einwandererverbänden stammen soll. Darin fordern diese einen „Tag der deutschen Vielfalt“, der einer angeblichen... Mehr»
">

Multikulturelles Deutschland: Gütersloh will Wohngebiete der „Vielfalt“

Der Traum vom multikulturell durchmischten Deutschland... Wer ihn träumt, könnte künftig in der Stadt Gütersloh sein Glück finden. Mehr»
">

„Unsere Städte müssen bunter werden“: Städtetagspräsident wünscht sich mehr kulturelle Vielfalt

Der neue gewählte Präsident des Deutschen Städtetages, Markus Lewe, hat sich für mehr kulturelle Vielfalt in Deutschen Städten ausgesprochen. Noch im Dezember, nach den Vorkommnissen von... Mehr»
">

Regenbogen-Schoko-„Zipfelmänner“ und „Lichtermärkte“ sorgen für Empörung im Netz

Beim Lebensmittel-Discounter Penny wird es dieses Jahr besonders bunt. Regenbogen-Schoko-Zipfelmänner sollen für "Vielfalt, Toleranz und Liebe" sorgen. Mehr»
">

Vielfalt ist Einfalt

Die Individualitäten der Menschen werden in der Verfassung unbedingt geschützt. Ein Vielfaltsgebot gibt es nicht. Oh, wenn Vielfalt doch Vielfalt wäre, wie schön wäre das denn! Aber bitte, Sie... Mehr»
">

Biodiversität: Intensive Landwirtschaft vernichtet sich selbst

Deutschland verliert seinen fruchtbaren Boden. Jedes Jahr geht durch Erosion zwanzigmal mehr fruchtbarer Boden verloren als sich nachbilden kann. Hauptgrund ist die bereits jetzt intensive... Mehr»
">

„Billigpflanzen“ gefährden regionale Pflanzenvielfalt

Die Bundesgartenschau 2011 in Koblenz zeigt ab 15. April die Schönheit der Blütenvielfalt, gibt aber auch Anlass zur kritischen Betrachtung des Gärtnerns. Verwilderte Zierpflanzen breiten sich aus... Mehr»