Schlagwort

Vögel

">

Schwäne in Brandenburg: Schneeweiße Wintergäste mit Melodien im Gepäck

Hunderte Schwäne sind wieder zu Gast in der Luckauer Region. Ab Mitte Januar lädt das Natur-Erlebniszentrum Wanninchen zu Singschwan-Safaris und zum Familienprogramm „Vielfalt erleben – Singende... Mehr»
">

Hilfsbereite Vögel: Papageien helfen selbstlos und zeigen keinen Neid

Graupapageien macht es nichts aus, wenn ihr Partner bevorteilt wird und helfen Artgenossen auch ohne sofortige Gegenleistung. Papageien befinden sich damit auf einem ähnlichen geistigen Niveau wie... Mehr»
">

Teure Vogelüberwachung: „Frühreifer“ Steppenadler stürzte Ornithologen beinahe in den Ruin

Russische Ornithologen standen vor finanziellen Schwierigkeiten, als ein zu beobachtender Steppenadler sich zu früh ins Ausland absetzte. Das Projekt zur Beobachtung von Greifvögeln drohte zu... Mehr»
">

Angst vor einem „Kahlschlag“ in der Windkraft-Branche

Um subventionierte Arbeitsplätze ist es nicht schade. Wenn weniger Windstromanlagen gebaut werden, ist das ein Grund zur Freude, denn die Windstrom-Arbeitsplätze sind interventionistisch-künstliche... Mehr»
">

Spaß-Vögel zu Gast bei „Ostdrossel“ – Kamera im Futterhäuschen zeigt süße Gartenbesucher

Als Lisa aus Liebe in die USA zog, überraschte sie die Vielfalt der Tierwelt in ihrem Garten. Nie hätte sie geglaubt, sich auch in ihre wilden Gäste zu verlieben, doch inzwischen sind Vögel fester... Mehr»
">

Hungernd und zusammengepfercht – 550 Vögel von illegalem Tiermarkt in Indien gerettet

Trotz massiver Tierschutzbemühungen ist der illegale Handel mit Wildtieren auf der ganzen Welt verbreitet. Auf einem nicht genehmigten Tiermarkt in Indien haben Ermittler einen Erfolg verbuchen... Mehr»
">

Hochzeit der Kraniche – Zehntausende Tiere in Hohendorf und Wanninchen

Während der „Prinz von Hohendorf“ ein echter Rüganer ist und das ganze Jahr zwischen Garz und Gustow lebt, sammeln sich Zehntausende seiner Artgenossen momentan im Nordosten Deutschlands. Die... Mehr»
">

West-Nil-Virus hat erstmals in Deutschland überwintert: Neue Fälle in Ostdeutschland

1937 erstmals in Uganda nachgewiesen, breitete sich das West-Nil-Virus zuletzt weiter aus. 2018 wurde es erstmals auch in Deutschland nachgewiesen. Besonders Vögel, aber auch Pferde und Menschen sind... Mehr»
">

Tränenreiches Wiedersehen: Eule Gigi trifft ihren Lebensretter wieder und „umarmt“ ihn

Dies ist die Geschichte von Eule Gigi, einem schwer verletzten Virginia-Uhu, und ihrem Tierpfleger, der auch als "Greifvogelflüsterer" bekannt ist. Ihre liebevolle Verbundenheit ist mehr als... Mehr»
">

Tiere als Spione: CIA bildete über Jahrzehnte Katzen, Delfine und Vögel aus

Trainiert wurden unter anderem auch Greifvögel, Raben und ein Kakadu. Weit kamen die Tiertrainer aber nicht: Ein Kakadu war den Dokumenten zufolge zwar "ein geschickter Flieger", aber... Mehr»
">

Eröffnung der Kranich-Saison: Im September beginnt das beliebte Zugvogelspektakel

Das Natur-Erlebniszentrum Wanninchen lädt zur Saisoneröffnung zu Deutschlands südlichstem Kranich-Rastplatz. Bis zu 7.000 Tiere werden in den nächsten Wochen erwartet. Mehr»
">

Frau rettet Vogelbaby und bewahrt „Klinger“ vor dem sicheren Tod

Sie hatte nicht erwartet etwas in dem angeknacksten Ei zu finden. Eigentlich wollte sie daran vorübergehen und es ignorieren. Schließlich spürte sie jedoch die Notwendigkeit, das Ei zu überprüfen... Mehr»
">

Kroatiens berühmtestes Paar: Storch Klepatan fliegt jedes Jahr 13.000 km zu seiner Liebsten

Die Liebe eines Storches lässt ihn jedes Jahr 13.000 Kilometer weit fliegen, nur um sich mit seiner verwundeten Seelenverwandten wieder zu vereinen. Der Mann, der die Storch-Dame Malena vor 25... Mehr»
">

Parade zur Deutschland Tour: Gelähmte Bahn-Olympiasiegerin Kristina Vogel mit Handbike dabei

Mehr als ein Jahr nach ihrem verheerenden Trainingsunfall wird der einstige Bahnradstar Kristina Vogel beim Finale der Deutschland Tour erstmals wieder auf einem Rad sitzen. Gemeinsam mit Ex-Profi... Mehr»
">

Afghanen brechen Raben am Königsplatz das Bein – Tierquäler verurteilt

Afghanen haben einem Raben das Bein gebrochen. Zeugen beobachteten das Treiben und alarmierten die Polizei. Mehr»
">

Möwe süß-sauer: Gold-gelbe Möwe verwirrt Großbritanniens Tierschützer

Eine goldene Möwe hatten nicht nur die örtlichen Naturschützer noch nie gesehen! Nach einem gründlichen Bad war klar, erneut hatte eine Silbermöwe zu tief ins Fass geschaut - ins Curry-Fass. Mehr»
">

Wer Wind erntet … oder Altmaiers „Kathedralen der Energiewende“

Wer Wind sät, werde Sturm ernten, sagt der Volksmund. Aber auch wer Wind erntet und in Elektrizität verwandelt, kann für Sturm sorgen. Bei Anwohnern, echten Natur- und Umweltschützern, betrogenen... Mehr»
">

Grüner Windpark-Mixer: Deutsche Windräder vernichten 5 Milliarden Insekten – täglich!

Große Schwärme von Fluginsekten sind von April bis Oktober unterwegs zu ihren Brutstätten und nutzen die Höhenlage, auf der sich rund 31.000 deutschen Windräder befinden, dank rot-grüner... Mehr»
">

Kaum bekanntes Naturschauspiel: Starenschwärme im Norden

Alljährlich locken riesige Starenschwärme im Frühjahr und Herbst Touristen in die deutsch-dänische Grenzregion an der Nordsee. Hier zeigen die Vögel fantastische Formationsflüge. Mehr»
">

Die Zahl insektenfressender Vögel geht europaweit zurück

Überall wird von Insektensterben gesprochen. Was bedeutet das für Vögel, die sich von ihnen ernähren? Eine Studie zeigt eine ungute Entwicklung. Mehr»