Schlagwort

VW

">

Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn könnte sich verzögern

Die Anklage steht, doch womöglich sind einige Punkte noch nicht "ausermittelt": Das Betrugsverfahren gegen Ex-VW-Chef Winterkorn könnte sich in die Länge ziehen. Wann der erwartete Prozess startet,... Mehr»
">

VW-Abgasskandal: Verbraucherschützer sehen sich gerüstet für Diesel-Musterverfahren gegen VW

Knapp zwei Wochen vor Verhandlungsbeginn im Diesel-Musterfeststellungsverfahren gegen den Volkswagen-Konzern hat sich Deutschlands oberster Verbraucherschützer zuversichtlich gezeigt, die Ansprüche... Mehr»
">

Musterprozess im Dieselskandal: VW rechnet mit jahrelanger Verfahrensdauer

2015 gab VW zu, weltweit in Millionen Fahrzeugen eine illegale Software eingebaut zu haben. Am 30. September beginnt der Prozess gegen den Konzern. Aus Unternehmersicht hätten die Kunden keinen... Mehr»
">

Australien: VW einigt sich mit Sammelklägern auf Entschädigungszahlung

Der Volkswagen-Konzern hat sich in Australien mit den 100.000 Betroffenen des Dieselskandals auf einen Vergleich geeinigt. Mehr»
">

Kein neues „Diesel-Gate“ – VW-Chef Diess weist SWR-Bericht zurück

VW-Chef Herbert Diess hat einen Medienbericht über angebliche neue Abgasmanipulationen bei Dieselwagen als falsch zurückgewiesen. „Gott sei Dank ist nichts dran an der Geschichte“, sagte der... Mehr»
">

VW weist Vorwurf von Abgas-Abschaltvorrichtung in neuen Fahrzeugen zurück

Volkswagen weist die Vorwürfe zurück in neueren Diesel-Autos unzulässigen Abschaltvorrichtungen zur Manipulation der Abgaswerte eingebaut zu haben. Mehr»
">

VW-Tochter warnt vor drohenden Brexit-Folgen in Südafrika

Die Auswirkungen des drohenden Brexit werden weltweit mit Sorge gesehen. Auch in Afrika drohen Verwerfungen, die Folgen für Arbeitsplätze und Exporte haben könnten. Mehr»
">

Dieselkrise, Kartellvorwürfe: Deutsche Autobauer machen weniger Gewinn bei höheren Verkaufszahlen

Die deutschen Autobauer haben im zweiten Quartal einen Gewinnrückgang verkraften müssen. Wie die Beratungsgesellschaft EY am Mittwoch mitteilte, sank das operative Ergebnis (Ebit), also der Gewinn... Mehr»
">

Diesel-Skandal: Verbraucherzentrale nimmt VW in die Pflicht

Volkswagen hat manipuliert und bisher die geschädigten Verbraucher im Regen stehen lassen. VW sollte als eine demütige Geste allen Diesel-Kunden die Nachrüstung zugestehen und komplett fördern."... Mehr»
">

Diesel-Skandal: Mehr als 430.000 Diesel-Besitzer verklagen VW-Konzern wegen Abgasmanipulation

67.000 Seiten Klageschrift – zu viel zum Ausdrucken. Die Übersendung an das Gericht erfolgte elektronisch. Der Prozess gegen den Autokonzern soll am 30. September vor dem Oberlandesgericht (OLG)... Mehr»
">

Deutschland bleibt Technologie-Zwerg: Zu wenige Innovationstreiber mit zu wenig Kapital

Die deutschen Technologiekonzerne haben zwar vielfach ein intaktes Potenzial, um Innovationen zu bewirken. Was Umsatzgröße und Marktkapitalisierung anbelangt, hinken sie den globalen Marktführern... Mehr»
">

Volkswagen bringt seine Lkw-Tochter Traton am Freitag an die Börse – 1,9 Milliarden Euro erwartet

Der Volkswagen-Konzern bringt am Freitag (9.00 Uhr) seine Lkw-Tochter Traton an die Börse. VW will einen Anteil von zehn bis 11,5 Prozent von Traton anbieten und bis zu 1,9 Milliarden Euro damit... Mehr»
">

US-Gewerkschaft UAW bei Belegschaft im VW-Werk in Tennessee unerwünscht

Die US-Autogewerkschaft UAW muss in Volkswagens einzigem US-Werk weiterhin draußen bleiben. Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Jahren sagten die Mitarbeiter Nein. Doch die Wahl fiel erneut knapp... Mehr»
">

Porsche verliert Rechtsstreit um Design des 911ers

Teaser: Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, über Geschmacksmuster allerdings auch - und bei Autos, kleinen wie großen, ist es manchmal besonders kompliziert. Mehr»
">

USA: VW mit Tiguan und Jetta auf Aufholjagd – Konzern steigerte Absatz kräftig

Die US-Kundschaft hat sich im Mai beim Autokauf zurückgehalten, dennoch steigerte VW den Absatz abermals kräftig. Die meisten anderen Hersteller taten sich im vergangenen Monat deutlich schwerer. Mehr»
">

„Die Konjunktur rauscht in den Keller“ – Deutschland aber sorgt sich um CO2-Bilanzen

Stand Deutschland im Jahr 2014 noch auf Rang 6 des Wettbewerbsindex der Schweizer Business School IMD, reicht es mittlerweile nur noch für den 17., Tendenz weiter sinkend. Führende Unternehmen... Mehr»
">

Volkswagen zahlt umstrittene Vorstands-Boni aus

Der Abgasskandal hat VW schon 30 Milliarden Euro gekostet. Dass die Vorstände vor drei Jahren und damit mitten in der Krise nicht zu einem spürbaren Verzicht bereit waren, sorgte für jede Menge... Mehr»
">

Nach „Selbstanzeige“ wegen Abgaswerten: Jetzt läuft strafrechtliche Untersuchung gegen Ford in den USA

Gegen Ford laufen in den USA strafrechtliche Untersuchungen wegen möglicherweise falscher Abgaswerte. Das teilte der US-Autohersteller am Freitag in einem Dokument für die Börsenaufsichtsbehörde... Mehr»
">

Diesel-Betrug: Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn erhoben

Im Abgas-Skandal bei Volkswagen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig unter anderem wegen schweren Betrugs Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn erhoben. „Das Landgericht... Mehr»
">

Insider: Volkswagen prüft größere Beteiligung an chinesischen Elektroauto-Partner JAC

Laut Insider erwägt VW, einen großen Anteil seines chinesischen Elektroauto-Partner JAC zu kaufen. Allerdings sind die Pläne noch im Anfangsstadium, heißt es. Mehr»