Schlagwort

VW

Volkswagen zahlt umstrittene Vorstands-Boni aus

Der Abgasskandal hat VW schon 30 Milliarden Euro gekostet. Dass die Vorstände vor drei Jahren und damit mitten in der Krise nicht zu einem spürbaren Verzicht bereit waren, sorgte für jede Menge... Mehr»

Nach „Selbstanzeige“ wegen Abgaswerten: Jetzt läuft strafrechtliche Untersuchung gegen Ford in den USA

Gegen Ford laufen in den USA strafrechtliche Untersuchungen wegen möglicherweise falscher Abgaswerte. Das teilte der US-Autohersteller am Freitag in einem Dokument für die Börsenaufsichtsbehörde... Mehr»

Diesel-Betrug: Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn erhoben

Im Abgas-Skandal bei Volkswagen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig unter anderem wegen schweren Betrugs Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn erhoben. „Das Landgericht... Mehr»

Insider: Volkswagen prüft größere Beteiligung an chinesischen Elektroauto-Partner JAC

Laut Insider erwägt VW, einen großen Anteil seines chinesischen Elektroauto-Partner JAC zu kaufen. Allerdings sind die Pläne noch im Anfangsstadium, heißt es. Mehr»

Deutsche Industrie: VW will 2020 mit Bau eigener 5G-Netze in deutschen Werken beginnen

"Wir rüsten die Fabriken ab 2020 selbst aus" erklärt ein Sprecher von VW. Der Autokonzern will 2020 mit dem Bau eigener 5G-Mobilfunknetze beginnen. Auch Siemens, Bosch, Daimler, BMW, Airbus und BASF... Mehr»

Volkswagen sichert sich Lithium-Nachschub – von chinesischem Produzenten

Im Kampf gegen Engpässe bei Rohstoffen für E-Auto-Batterien hat Volkswagen sich den Nachschub an Lithium gesichert. Der chinesische Lithiumproduzent Ganfeng solle den Konzern und seine Lieferanten... Mehr»

Mehr Vernetzung per Cloud: Volkswagen und Amazon verbünden sich

Der Autokonzern Volkswagen will mit Hilfe der Vernetzung von Fabriken, Zulieferungen und Lager durch Amazon eine bessere Effizien erreichen. Es soll eine gemeinsame offene Industrieplattform... Mehr»

Aufseher: Noch einen Dieselskandal würde VW nicht überleben

"Dieselgate", Milliardeninvestitionen in E-Mobilität und eine maue Konjunktur - Volkswagen kämpft an vielen Fronten. Mühsam bleibt es offensichtlich, das eigene Verhalten zu ändern, wie... Mehr»

VW: Keine Rabatte für AfD-genutzte Autos bundesweit

Am Dienstag gab der Volkswagenkonzern in einem Statement bekannt, dass das Programm der AfD "konträr zu den grundlegenden Werten des Konzerns" stehe. Mehr»

VW-Chef: Individuelle Mobilität soll erhalten bleiben – und bezahlbar

"Es geht hier nicht nur um einzelne Unternehmen, sondern um die gesamte Autoindustrie und den Standort Deutschland", erklärt Oliver Blume, Chef von Porsche. VW-Chef Diess plädiert dafür, dass die... Mehr»

„WamS“: Volkswagen droht mit Austritt aus Branchenverband VDA

Der Volkswagen-Konzern droht aus dem Verband der Deutschen Automobilindustrie auszutreten, berichtet die "Welt am Sonntag". Es gebe einige Kritikpunkte, die der VDA nicht mit der nötigen Energie... Mehr»

Energiewende: Folgen ähnlich verheerend wie sowjetische Demontage und Planwirtschaft in der DDR

Der Publizist Gabor Steingart bezeichnet die Energiewende als „toxische Hinterlassenschaft einer Politik, die ihre Möglichkeiten weit überschätzt hat“. Ohne auch nur die angestrebten... Mehr»

Dieselskandal: US-Börsenaufsicht reicht Klage gegen VW ein

Die US-Börsenaufsicht SEC hat Volkswagen im Dieselskandal wegen angeblicher Verstöße gegen amerikanische Wertpapiergesetze verklagt. Tochterfirmen des Konzerns sollen bei der Ausgabe von Anleihen... Mehr»

Volkswagen stellt Geschäftsbericht für 2018 vor

Die Dieselkrise, Probleme bei der Einführung des neuen Abgasprüfstandards WLTP und ein schwächelnder Markt in China haben Volkswagen im vergangenen Jahr stark getroffen. Heute legt das Unternehmen... Mehr»

VW Pkw plant Sparprogramm und Abbau von 5000 Stellen

Kommt bei Volkswagen nun doch ein "Zukunftspakt II"? Wie das "Handelsblatt" schreibt, will Konzernchef Diess bei der Marke VW Pkw weitere Milliarden sparen. Das könnte auch Tausende Jobs betreffen. Mehr»

Kunde verlangte Neuwagen wegen Diesel-Software – Bundesgerichtshof stärkt Position der VW-Kunden

Der Bundesgerichtshof hat die Position der VW-Kunden in den Klageverfahren im Dieselskandal gestärkt. Nach seiner "vorläufigen Rechtsauffassung" ist bei einer unzulässigen Abschalteinrichtung in... Mehr»

Je verursachter Tonne CO2 100 Euro: VW-Chef Diess will „CO2-Steuer“ für Mitarbeiter einführen

Volkswagen-Mitarbeiter sollen nach einem „Spiegel“-Bericht künftig für den Ausstoß des Klimagases CO2 etwa bei Flugreisen bezahlen. Eine interne „CO2-Steuer“ solle Anreize schaffen, den... Mehr»

Chinas Wirtschaft im Abwärtstrend – Absatz deutscher Autobauer legt trotzdem weiter zu

Fast jedes vierte verkaufte Auto in China stammt von einem deutschen Hersteller. Das macht BMW, Daimler und Volkswagen besonders abhängig von einem Markt, in dem die Unsicherheit 2019 zunimmt. Mehr»

„Dieselgate“: Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Nach Milliardenkosten für die Beilegung des Dieselskandals prüft Volkswagen offenbar Schadenersatzansprüche gegen Bosch. Mehr»