Schlagwort

Währung

">

Chinas Währung fällt auf Rekordtief – Wirtschaft schwächelt weiter

Chinas Währung fällt, der Handel ist angeschlagen, Export und Import sind seit Mai rückläufig. Mehr»
">

Libysche Banknoten im Wert von einer Milliarde Euro beschlagnahmt – USA und Russland beschuldigen sich gegenseitig

Maltas Behörden haben nach Angaben der USA libysche Banknoten im Wert von 1,1 Milliarden Dollar (rund eine Milliarde Euro) beschlagnahmt. Es handele sich um Falschgeld, das von einer russischen Firma... Mehr»
">

Starökonom Roubini warnt vor Kollaps der Eurozone wegen Corona-Krise

Der US-Starökonom Nouriel Roubini hat vor einem Kollaps der Eurozone infolge der Corona-Krise gewarnt. „Die Gefahr geht von Italien aus“, sagte Roubini am Mittwoch der... Mehr»
">

ESM-Spitze gibt grünes Licht für 240 Milliarden Euro Krisenhilfen

Europäische Debatten sind oft zäh und langsam - doch diesmal ging es verhältnismäßig schnell: Die ersten europäischen Krisenhilfen sind startklar. Mehr»
">

Wirtschaftsforscher rechnet nicht mit Inflation in Corona-Krise

Trotz der massiven Finanzhilfen der Europäische Zentralbank (EZB) und der europäischen Regierungen in der Corona-Krise rechnet das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) nicht mit einem Anstieg der... Mehr»
">

Direktbank ING: In der Krise legen Deutsche „noch mehr Bargeld unter das Kopfkissen“

Bargeld gilt vielen Menschen als sicherer Hafen, obwohl es keine Zinsen abwirft. Das zeigt sich auch in der Corona-Krise. Mehr»
">

Noch eine Menge 500-Euro-Scheine im Umlauf

Aus für den 500er? Mitnichten. Seit knapp einem Jahr geben die Notenbanken im Euroraum den lilafarbenen Schein nicht mehr heraus. Die Abschaffung wurde mit der Erschwerung von Terrorfinanzierung und... Mehr»
">

Scholz will EU-Finanzen mit Drei-Säulen-Strategie stabilisieren

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat eine Drei-Säulen-Strategie zur Stabilisierung der europäischen Staatsfinanzen in der Corona-Krise vorgestellt. „Mein Vorschlag ist, jetzt die... Mehr»
">

Rezession: EU-Staaten wollen Wirtschaftskrise „mit allem“ bekämpfen

Die Wirtschaft leidet bereits unter der Epidemie, die Börsen spielen verrückt. Nun zählt es, sagen die EU-Staaten und versprechen "was immer notwendig ist". Mehr»
">

Viel Zuspruch im Bundestag für geplante Abschaffung von Ein- und Zwei-Cent-Münzen

Die GroKo und die Grünen loben die Pläne der EU zur Abschaffung der Ein-Cent- und Zwei-Cent-Münzen. Dies würde die Kosten senken und die Bezahlung effizienter machen. FDP, AfD und die Linken sind... Mehr»
">

Vorschlag zur Abschaffung von Cent-Münzen löst Diskussionen aus

Keine Ein- und Zwei-Cent-Münzen mehr im Portemonnaie? Diese Idee aus Brüssel stößt auf viel Kritik, auch in der Bundesregierung. Allerdings rudert die EU-Kommission auch selbst schon zurück. Mehr»
">

US-Regierung zieht Vorwurf der Währungsmanipulation zurück

Im Handelskonflikt der beiden größten Volkswirtschaften stehen die Zeichen auf Entspannung. Washington wirft China in Währungsfragen nun nicht mehr vor, unredlich zu handeln. Unterdessen wird... Mehr»
">

Verschärfter Iran-Konflikt sorgt für Unruhe an den Finanzmärkten

Börsen im Minus, Anleger investieren verstärkt in den sicheren Hafen Gold, und auch der Ölpreis legt zu. Nach der Tötung eines iranischen Generals durch einen US-Raketenangriff im Irak wächst an... Mehr»
">

Unbefristet: D-Mark und Pfennige im Milliardenwert weiterhin im Umlauf

Die D-Mark: Ende November und 18 Jahre nach der Euro-Einführung sind noch Scheine und Münzen im Gesamtwert von 12,46 Milliarden Mark noch nicht umgetauscht wurden. Vor allem große Banknoten -... Mehr»
">

Libra Teil 2: Die Ziele sorgen international für große Aufregung

Libra dürfte zunächst vor allem darauf abzielen, die US-amerikanische Dominanz im Zahlungsverkehr gegen die zunehmende Ausbreitung chinesischer Alternativangebote in Afrika und Asien zu verteidigen. Mehr»
">

Wer steckt hinter der Libra Association und was ist das Ziel von Libra? Teil 1

In meinem Buch „Schönes neues Geld“ warne ich im Untertitel vor einer neuen totalitären Weltwährung. Deswegen verfolge ich die Facebook-Pläne für eine neue Währung natürlich besonders... Mehr»
">

Facebook Libra Gefahr für die internationale Währung? Zuckerberg muss aussagen

Facebook-Chef Mark Zuckerberg soll in zwei Wochen vor dem US-Repräsentantenhaus zur geplanten Einführung der Digitalwährung Libra aussagen. Das Finanzausschuss des Repräsentantenhauses teilte am... Mehr»
">

Wenn die Welt aufwacht, sind Chinas Träume der Weltherrschaft vorbei

Das chinesische Regime täuscht der Welt ein wirtschaftlich und finanzpolitisch legitimiertes Gebilde vor. Denn China manipuliert und verschweigt. Doch die Schuldenkrise ist beispiellos. Der Yuan wird... Mehr»
">

Türkische Notenbank senkt Leitzins erneut kräftig

Die türkische Notenbank hat ihren Leitzins weiter stark gesenkt. Der Zins für einwöchiges Notenbankgeld sei von 19,75 Prozent auf 16,50 Prozent reduziert worden. Mehr»
">

Athen hebt Kapitalverkehrskontrollen vollständig auf

Die konservative Regierung in Athen hat am Montag alle Beschränkungen im Geldverkehr aufgehoben. Mehr»