Schlagwort

Waffenembargo

">

Libyen-Konflikt: Bundeswehr entsendet Fregatte vor libysche Küste

Die Bundeswehr will am Dienstag eine Fregatte vor die libysche Küste entsenden, um die Einhaltung des UN-Waffenembargos gegen das Bürgerkriegsland zu überwachen. Die Fregatte „Hamburg“... Mehr»
">

Deutschland beteiligt sich mit bis zu 300 Soldaten an EU-Mission vor Libyen

Deutschland will sich mit bis zu 300 Soldaten an einem europäischen Militäreinsatz im Mittelmeer zur Überwachung des UN-Waffenembargos gegen Libyen beteiligen. Das Bundeskabinett stimmte am... Mehr»
">

Genfer Libyen-Gespräche zwischen Einheitsregierung und Haftar-Vertretern gestoppt

Wegen Angriffen auf den Hafen von Tripolis hat die libysche Einheitsregierung die Libyen-Gespräche in Genf ausgesetzt. Die Regierung von Fajes al-Sarradsch machte für die Angriffe die Truppen des... Mehr»
">

EU-Außenminister beraten über Waffenembargo gegen Libyen – Österreich gegen Marinemission

Vier Wochen ist es her, dass in Berlin weltweit gelobte Beschlüsse zur Befriedung des Libyen-Konflikts getroffen wurden. Die Umsetzung steht allerdings noch aus. Mehr»
">

Libyen: Pragmatische Realpolitik durch die EU könnte allen Seiten nützen

Die EU glaubt, durch die Berliner Libyen-Konferenz die Initiative in der Krisenregion des Nahen und Mittleren Ostens zurückgewonnen zu haben. Das ist ein Trugschluss. Mehr»
">

Libyen-Konferenz in Berlin: Waffenruhe wird fortgesetzt- Waffenambargo wird stärker kontrolliert

Die Teilnehmer der Berliner Libyen-Konferenz haben sich zu einer Einhaltung und stärkeren Kontrolle des Waffenembargos in dem nordafrikanischen Krisenland verpflichtet. Alle Teilnehmer seien sich... Mehr»
">

EU-Außenbeauftragter Borell hält Entsendung von Soldaten aus EU-Staaten nach Libyen für möglich

Um eine Waffenruhe in Libyen zu sichern und das von der UN beschlossene Waffenembargo durchzusetzen, hält der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell die Entsendung einer bewaffneten "EU-Mission" für... Mehr»
">

Türkei und Russland sprechen sich für Waffenruhe in Libyen aus – Maas schlägt Gipfeltreffen in Berlin vor

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat vor den Folgen einer weiteren Eskalation der Lage in Libyen gewarnt. Die Türkei und Russland riefen indessen zu einer Waffenruhe in dem nordafrikanischen... Mehr»
">

Uneinigkeit der EU-Staaten über Waffenembargo gegen die Türkei

Die EU-Staaten entscheiden auf nationaler Ebene über ein mögliches Waffenembargo gegen die Türkei. Auf eine EU-weit einheitlich Linie konnten die Außenminister sich nicht einigen. Mehr»
">

Malaysia Airlines MH17-Tragödie: Russland besteht auf die Satellitenbilder der USA

Russland fordert die USA erneut auf, die Satellitenbilder vom Tag des Malaysia Airlines MH17-Unglücks über dem Osten der Ukraine, zu veröffentlichen. Dies teilte der russische OSZE-Botschafter... Mehr»
">

Malaysia Airlines MH17: Steckt Israel hinter dem Abschuss?

Nicht Russland sonder Israel soll hinter dem Abschuss von Malaysia Airlines MH17 über der Ostukraine stecken. Dies behauptet Professor James Henry Fetzer, ein US-amerikanischer politischer... Mehr»
">

Flug MH17-Abschuss: Australien verlangt Entschuldigung vom Kreml; Russland verweigert

Der australische Premierminister Tony Abbott forderte den Kreml bereits mehrfach auf, sich bei den Angehörigen der Opfer des Malaysia Airlines Flug MH17 für das Unglück zu... Mehr»
">

Malaysia Airlines MH17 – Niederländischer Staatsanwalt räumt ein: „Abschuss durch Militärflugzeug möglich“

Der Malaysia Airlines Flug MH17 könnte, laut niederländischen Staatsanwälten, nun doch von einem Militärflugzeug abgeschossen worden sein, heißt es in einem Bericht vom Montag. Die... Mehr»
">

Malaysia Airlines MH17-Abschuss: BND gibt russischen Separatisten die Schuld für das Unglück

Nach neuesten detaillierten Auswertungen, kommt der Bundesnachrichtendienst (BND) nun zu dem Schluss, dass prorussische Rebellen den Malaysia Airlines Flug MH17 über dem Osten der Ukraine... Mehr»
">

Malaysia Airlines Flug MH17 Update: „Passagier trug Sauerstoffmaske“

Der niederländische Außenminister Frans Timmermans sagte, dass einer der Passagiere des verunglückten Malaysia Airlines Flug MH17 eine Sauerstoffmaske trug, berichtet BBC-News. An Bord der... Mehr»
">

MH17 Update: Deutsche Opferfamilien klagen gegen Ukraine, Russland-Experten legen Abschuss-Analyse vor

Zwei Monate nach dem Absturz des malaysischen Verkehrsflugzeugs Flug MH17 über der Ostukraine hat ein Anwalt Klagen der Hinterbliebenen der deutschen Opfer angekündigt. Die Betroffenen wollen... Mehr»
">

MH17 Russland-Analyse : Warum MH17 von Kampfjets und nicht von Buk-Raketen abgeschossen wurde

Der MH17 Abschuss ist weitgehend aus den Medien verschwunden. Einen vorläufigen Bericht zum Abschuss des Malaysia Airlines Flugzeugs, der am 9. September veröffentlicht wurde, bezeichnete der... Mehr»
">

Verteidigungsexperte zur Russland Krise: „Sanktionen verschaffen letztlich eine Legitimation für einen Krieg“

Der CDU-Politiker Willy Wimmer sprach unlängst im einem Interview mit einem iranischen Nachrichtenportal über das Ziel einer Verschärfung der Sanktionen gegen Russland. Wimmer ist ein... Mehr»
">

MH 17 Update: Endbericht über die Tragödie erst im Sommer 2015

Die Untersuchungen zum Anschuss des Malaysia Airlines Flug MH17 wird laut einer Sprecherin der niederländischen Sicherheitsbehörde die die Untersuchung leitet voraussichtlich ein Jahr dauern.... Mehr»
">

Unglücksflug MH17: „Geheimdienste hätten vor Bedrohungslage warnen müssen“

Mit Blick auf den Absturz des Malaysia Airlines Fluges MH17 erhebt der Vorstand der Pilotengewerkschaft Cockpit, Jörg Handwerg, Vorwürfe gegenüber den Sicherheitsdiensten. Es habe im Vorfeld... Mehr»