Schlagwort

Wahlprogramm

">

Wahl-Boykott auf Europafest am 9. Mai – AfD wird Info-Stand verweigert

Als „deplatziert“ und „für unsere Besucher nicht von Interesse“ wird der AfD ihre Anwesenheit am Europafest in Potsdam vom Veranstalter verweigert. Mehr»
">

Wirtschaftsinstitut kritisiert Wahlprogramme scharf: Keine Ideen für ein starkes Europa

IfW-Präsident Dennis Snower attestierte den Wahlprogrammen "fehlenden Mut" in Bezug auf Deutschlands EU-Politik: "Das macht deutlich, dass das wesentliche Problem der EU kein ökonomisches oder... Mehr»
">

AfD will „Trend zur Selbstabschaffung“ der Deutschen stoppen

Die AfD hält den Euro für gescheitert und fordert den Austritt Deutschlands aus dem Euroraum. Jeglicher Familiennachzug für Flüchtlinge wird abgelehnt. Weiterhin will sie den "Trend zur... Mehr»
">

Wahlprogramm „Die Linke“: Grundrecht auf Asyl und Mindestlohn von zwölf Euro

Am Wochenende will "Die Linke" das Programm für den Wahlkampf beschließen. Das Grundrecht auf Asyl will die Partei entschieden verteidigen, Einschränkungen werden abgelehnt. Mehr»
">

SPD konkretisiert Ideen zur Wirtschaftspolitik für Bundestagswahl

Bislang hat sich Martin Schulz nicht zu einer möglichen Wirtschaftspolitik geäußert. Nun gibt es ein erstes Papier, dass auf das SPD-Wahlprogramm in Sachen Mittelstand, Handwerk und Start-ups... Mehr»
">

„Schauen wir nicht länger zu“: Das Wahlprogramm der FDP

Die FDP hat auf ihrem Parteitag ihr Wahlprogramm beschlossen, der Titel lautet: "Schauen wir nicht länger zu". Es richtet sich an die "die ungeduldige Mitte" der Gesellschaft. Mehr»
">

Grüne Schleswig-Holstein: „Wir müssen uns ums Ganze der Gesellschaft kümmern“

"Nach den Protest- und Projektjahren hat eine dritte Phase begonnen: die als Gesellschaftspartei. Wir müssen uns ums Ganze der Gesellschaft kümmern", sagt der Grüne Politiker Robert Habeck. Mehr»
">

AfD möchte Strafe bei Steuerverschwendung durch Amtsträger und Behörden

Für eine Bestrafung von Steuerverschwendung durch Amtsträger und Behörden wirbt die AfD in ihrem diesjährigen Bundestagswahlprogramm. Die Steuerverschwendung sei gemeinwohlschädigender als die... Mehr»
">

Keine konkreten Inhalte: Martin Schulz vertröstet SPD bei Wahlprogramm auf Ende Juni

Der künftige SPD-Chef Martin Schulz hat in seiner Bewerbungsrede die Partei um Verständnis gebeten, dass er konkretere Inhalte des Wahlprogramms erst im Sommer präsentieren will. Mehr»
">

Geert Wilders will Niederlande „ent-islamisieren“ – Moscheen schließen, Koran verbieten

Der Vorsitzende der niederländischen Partei "Partij voor de Vrijheid" (PVV) möchte den Islam in seinem Land verbieten – Moscheen sollen geschlossen, der Koran verboten werden. Diese Informationen... Mehr»