Schlagwort

Wahlrechtsreform

">

Parlamentssitze: Oppermann (SPD) will Wahlrechtsreform notfalls ohne Union anpacken

Bislang galt im Bundestag: Eine Wahlrechtsreform erfordert den Konsens aller Fraktionen. Das hat eine Einigung bis heute verhindert. Dass Vizepräsident Oppermann nun einen neuen Anlauf notfalls ohne... Mehr»
">

XXL-Bundestag: Schäuble hält an Wahlrechtsreform fest – doch es herrscht Widerstand

Anfang April scheiterte Bundestagspräsident Schäuble fürs Erste mit seinem Vorhaben einer Wahlrechtsreform. Dabei finden eigentlich alle, dass der XXL-Bundestag wieder kleiner werden muss. Nur will... Mehr»
">

1,04 Milliarden Euro: Dem teuersten Bundestag aller Zeiten „droht der Kollaps“

Der wachsende Bundestag verschlingt aktuell 973 Millionen Euro Steuergelder. Wenn der Bundestag keine Obergrenze für Abgeordnete beschließt, könnten 70 Millionen nach der nächsten Wahl dazukommen,... Mehr»
">

Union legt neues Modell für Wahlrechtsreform vor

CDU und CSU haben ein neues Modell für eine mögliche Wahlrechtsreform vorgelegt. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben) unter Berufung auf Unionskreise. Der... Mehr»
">

Steuerzahlerbund fordert Begrenzung: „500 Bundestagsabgeordnete sind genug“

Wahlrechtsreform soll Zahl der Abgeordneten von aktuell 709 auf 500 reduzieren. Steuerzahlerbund-Präsident Reiner Holznagel mahnt zur Eile. Mehr»
">

Blumen in der Hand

Kuala Lumpur – Mehr als 20.000 Menschen sind in der malaiischen Hauptstadt Kuala Lumpur am Samstag auf die Straße gegangen, um eine Wahlrechtsreform zu fordern. Die Polizei ging mit Tränengas... Mehr»