Schlagwort

Wahltrend

">

Corona-Zeugnis: Merkel erhält ein „Gut“ – Im Wahltrend verlieren die Grünen

"Wie beurteilen Sie die Corona-Politik der folgenden Politiker anhand von Schulnoten?", fragte das Umfrageinstitut Kantar/Emnid. Kanzlerin Merkel bekam von den Befragten in diesem Zeugnis eine 2,4,... Mehr»
">

Sonntagstrend: Grüne verlieren weiter, SPD überholen Grüne

Die SPD ist inmitten der Corona-Krise laut einer Umfrage an den Grünen vorbeigezogen. Im „Sonntagstrend“, den das Institut Kantar wöchentlich für die „Bild am Sonntag“... Mehr»
">

Sonntagsfrage: Große Koalition hat wieder eigene Mehrheit

Die Große Koalition hat im aktuellen Wahltrend hinzugewonnen. Die Grünen verlieren, die SPD konnte etwas zulegen. Mehr»
">

Sonntagstrend: Union legt auf 29 Prozent zu, SPD vor AfD

Im Sonntagstrend von Emnid kommt die Union nun auf 29 Prozent. Die Grünen und die AfD verlieren an Prozentpunkten, die SPD gewann leicht hinzu. Mehr»
">

Emnid: SPD rutscht erstmals seit August wieder hinter AfD

Die Sozialdemokraten rutschen erstmals seit dem 3. August wieder hinter die AfD. Laut dem Meinungsforschungsinstitut Emnid verliert die SPD einen Prozentpunkt und kommt nur noch auf 14 Prozent. Die... Mehr»
">

Emnid: SPD verliert im Wahltrend – ist gleichauf mit der AfD

In drei Wochen wird in Thüringen der Landtag gewählt. Nun verliert die SPD laut einer Emnid-Umfrage an Zustimmung und liegt damit gleichauf mit der AfD. Mehr»
">

Wahltrend: Klare Mehrheit für schwarz-grün, für das „linke“ Lager reicht es nicht zum Regieren

Wenn der Bundestag an diesem Wochenende neu gewählt würde, könnten die Parteien mit folgendem Ergebnis rechnen: CDU/CSU 28 Prozent, SPD 14 Prozent, FDP 8 Prozent, Grüne 22 Prozent, Linke 7... Mehr»
">

Wahltrend: Schwarz-Grüne Theorie mit 51 Prozent – Union (26,5) und Grüne (24,5) nah beieinander

"Die Diskussion um den Parteiausschluss von Hans-Georg Maaßen schadet der Union" erklärt der Chef des INSA-Meinungstrends zur neuen Wahlumfrage. Die Bürger quittierten das gleich mit - 1... Mehr»
">

Jürgen Fritz: CDU/CSU und SPD nur bei über 65-Jährigen vor den Grünen bzw. vor der AfD

Wie würden die Deutschen wählen, wenn heute Bundestagswahlen wären. Dazu hat Wahl-O-Matrix wie immer die aktuellsten Ergebnisse von sechs Instituten beleuchtet. Es geht auch um Unterschiede... Mehr»
">

Deutschlandtrend-Umfrage: Halber Osten und Drittel im Westen für Zusammenarbeit von CDU und AfD

Der Streit um die Ausgrenzung der rechtskonservativen AfD von der politischen Zusammenarbeit spaltet das Land. Doch es gibt viele Probleme zu bewältigen. Kann sich Deutschland taktische politische... Mehr»
">

Novum: AfD erstmals in einem Bundesland bei über 25 Prozent

Vor einer Woche der Paukenschlag von Emnid, dass die Deutschen im Osten insgesamt bereits zu 23 Prozent die AfD wählen wollen, nun der nächste Paukenschlag: Erstmals überhaupt steigt die... Mehr»
">

Wahlumfrage Sachsen: Jeder Vierte würde AfD wählen – SPD und Grüne bei je 9 Prozent der Stimmen

Die AfD kommt im aktuellen Wahltrend für Sachsen mit 25 Prozent der Wählerstimmen auf Platz zwei. Die CDU liegt mit 28 Prozent nur drei Punkte voraus. Grüne und SPD liegen weit abgeschlagen im... Mehr»
">

Wahltrend von Forsa: Grüne weit vor SPD

In der aktuellen Wahlumfrage die SPD auf 17 Prozent der Stimme und damit auf zwei Prozentpunkte mehr als in der Vorwoche. Die Grünen gewinnen demnach ebenfalls zwei Prozentpunkte hinzu und kommen auf... Mehr»
">

Forsa: SPD unverändert – Union verliert

Im aktuellen Wahltrend verbleibt die SPD weiterhin bei 15 Prozent, die FDP gewann einen Punkt hinzu und steht bei 10 Prozent der möglichen Wählerstimmen. Mehr»
">

Forsa: Union unverändert – SPD legt zu

Im neuen Wahltrend legte die SPD um einen Zähler zu und kommt nun auf 15 Prozent der Wählerstimmen. Mehr»
">

Wahltrend von Forsa: Ein Viertel der Bevölkerung bleibt Nichtwähler

Alles bleibt beim Alten: Die Oppositionsparteien erreichen mit 48 Prozent mehr Wählerstimmen als die Koalition mit 47 Prozent. Mehr»
">

Wahltrend bei Infratest: Grüne bei 23 Prozent

Im aktuellen Wahltrend liegen die Grünen bei 23 Prozent – davor liegt nur die Union mit 26 Prozent. AfD und SPD sind gleichauf mit 14 Prozent. Mehr»
">

INSA-Meinungstrend: Union und SPD gewinnen leicht hinzu – Grüne bei 20 Prozent

CDU und CSU liegen im Wahltrend nun auf 25,5 Prozent. Die SPD erreicht 14,5 Prozent - dazwischen liegen die Grünen und die AfD. Mehr»
">

Wahltrend: AfD überholt die SPD und steht bundesweit an 2. Stelle

Der derzeitige Deutschlandtrend sieht die CDU an der Spitze der Wählergunst mit 28 Prozent. Danach folgt die AfD mit 18 Prozent – vor der SPD. Mehr»
">

Forsa-Umfrage: 36 Prozent – Union verliert weiter – schlechtester Wert seit April

Im Wahltrend, den das Institut für das Magazin "Stern" und den Fernsehsender RTL erstellt, kommt die Union nun auf nur 36 Prozent. Mehr»