Schlagwort

Wald

Deutscher Jagdverband: Weniger Wildschwein, mehr Rotwild auf dem Tisch

Knapp 28.000 Tonnen Wildfleisch aus heimischen Wäldern brachten Jäger im Jagdjahr 2018/19 auf den Tisch. Wildfleisch steht bei den Deutschen hoch im Kurs: Laut eigener Erhebung... Mehr»

Waldbeauftragter fordert „Wald auf Rezept“

„Es ist erwiesen, wie hilfreich der Wald zur Vorbeugung und zur Behandlung von psychischen und körperlichen Erkrankungen ist“, sagte der Waldbeauftragte der Bundesregierung,... Mehr»

2,7 Millionen Bäume gepflanzt: Ehepaar sorgt in Brasilien für Regenwald

Innerhalb von 10 Jahren konnte ein Ehepaar in Brasilien knapp drei Millionen Bäume pflanzen. Lelia Dluiz Wanick und Sebastiao Salgado verwandelten ein gerodetes Landgut in ein... Mehr»

Nach Gerichtsurteil: Mufflons im Bielefelder Stadtwald droht der Abschuss

Den seit fast 60 Jahren im Bielefelder Stadtwald frei lebenden Mufflons droht aufgrund eines Gerichtsurteils nun der Abschuss. Dagegen stellen sich seit Jahren schon die Stadt,... Mehr»

Robinie ist Baum des Jahres 2020

Die Robinie polarisiert. Sie ist Hoffnung im Waldumbau aber auch eine invasive Baumart, die Naturkleinode bedroht. Gemeinsam mit Schirmherrin Bundesministerin Julia Klöckner... Mehr»

Großes Paket zur Rettung des Waldes

Landwirtschaftsministerin Klöckner fordert für den Wald: Nachhaltiger Waldumbau, keine Rodung gesunder Wälder für Windräder, mehr staatliche Hilfe für Besitzer kleiner... Mehr»

Halle: Leichenfund vom Stadtwald Dölauer Heide identifiziert – Mann (27) erschossen und erstochen

Spaziergänger machte am Sonntagnachmittag einen grausigen Fund im Stadtwald von Halle. Ein Laubhaufen weckte ihre Neugier. Mehr»

Forstwirtschaftsrat fordert von Regierung zwei Milliarden Euro für Waldschäden

Der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) hat von der Regierung schnelle Hilfen in Milliardenhöhe im Kampf gegen Waldschäden gefordert. Die Regierung müsse "jetzt von der Bremse... Mehr»

Grüne fordern „ökologische Waldwende“

Die Grünen im Bundestag fordern eine „ökologische Waldwende“. Von dramatischen Schäden der Klimakrise seien „naturferne Nadelholzplantagen“ aus Fichten und Kiefern... Mehr»

Welpen stürzten in Brunnen – Retter sah sie mit Kobra am Boden sitzen

Der Mann näherte sich dem Brunnen und schaute hinein. Was er dann am Boden sah, jagte ihm einen Schrecken ein: Eine Königskobra saß neben den beiden Welpen - Und es sah nicht so... Mehr»

Seltsam geformte Bäume erzählen Geschichten und haben ein simples Geheimnis

In Wäldern in den USA und Kanada gibt es immer wieder seltsam geformte Bäume. Sind sie natürlich gewachsen, oder könnte es sein, dass sie in diese Form "gezwungen" wurden und... Mehr»

Ein Prozent des Waldes stark geschädigt – Waldbesitzer fordern höhere finanzielle Hilfen

Der Präsident der Waldbesitzerverbände fordert höhere finanzielle Mittel, als bisher bewilligt wurden. Die kürzlich in Aussicht gestellten 500 Millionen Euro werden nicht... Mehr»

Island und der Wald: Setzlinge gegen die Abholzungen der Wikinger

Island soll wieder bewaldet werden, auch wenn die Bäume sehr langsam wachsen. Nur 0,5 Prozent der Fläche sind laut einem Bericht der UN-Ernährungs- und... Mehr»

Vermisstenfall München: Polizei sucht im Wald nach Leichen

Von einer Mutter und ihrer Tochter aus München fehlt seit Tagen jede Spur. Die Polizei geht vom Schlimmsten aus. Eine großangelegte Suche in einem Wald soll Licht ins Dunkle... Mehr»

Von Ameisen befallen: Verlassenes Baby im letzten Moment von Fremden gerettet

2015 wurde ein Neugeborenes im Wald ausgesetzt, um einen schrecklichen Tod in den verlassenen Wäldern zu sterben. Doch das Baby wurde schließlich durch die Hilfe eines... Mehr»

81 Jahre, dement und allein im Wald auf Spaziergang: „Ich gehe mit Polizisten spazieren“

Die an Demenz erkrankte Roberta machte jeden Tag einen kurzen Spaziergang zum Ende der Einfahrt. Aber eines Tages beschloss sie, weiterzugehen. Mehr»

Straf- oder Heldentat? Bärenbaby von Wanderer gerettet – Er riskierte sein Leben und eine Anklage

Als Corey Hancock sich entschloss, das Bärenbaby zu retten, riskierte er, von seiner Mutter angegriffen zu werden. Aber dieser Held ging das Risiko ein und glaubte, dass sich das... Mehr»

Spuren im Schlamm: 60 Jahre später ziehen Panzer-Enthusiasten ein Stück Geschichte aus dem See

30 Tonnen Stahl, angetrieben von einem russischen Dieselmotor. Selbst nach fast 60 Jahren im Schlamm der estnischen Seen ließ sich dieser Panzer starten: Der T-34/76 aus Kurtna... Mehr»

Wildkatzen leben wieder in allen Wäldern des Saarlands

Die Wildkatze erobert sich langsam Waldgebiete in ganz Deutschland zurück. Für das Saarland konnten Naturschützer jetzt einen Erfolg vermelden. Mehr»

Grüne wollen ab 2050 nur noch Öko-Wälder in Deutschland

Die Grünen fordern, dass es ab dem Jahr 2050 die Wälder in Deutschland nur noch ökologisch bewirtschaftet werden. „Wie auch in der Landwirtschaft wollen und brauchen wir mehr... Mehr»