Schlagwort

WEF

">

Rede in Davos: Sebastian Kurz warnt vor totalitären Tendenzen unter dem Banner des „Klimaschutzes“

Nachdem bereits US-Präsident Donald Trump in seiner Rede vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos vor „Weltuntergangspropheten“ gewarnt hatte, erteilte auch Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz... Mehr»
">

Plastik-Kaffeekapseln, laufen gelassene Wasserhähne: Profanes hinter den WEF-Kulissen von Davos

Wenig etepetete und erst recht nicht so nachhaltig wie der eigene Anspruch vermuten lasse, sei das Gebaren der in Davos zum Weltwirtschaftsforum (WEF) versammelten Elite, berichtet die „Welt“ aus... Mehr»
">

Greenpeace-Chemiker Braungart kritisiert Greta-Kult: „Aus Panik wird nie Kreativität entstehen“

In der „Bild“-Zeitung wendet sich der Umwelttechnologe Michael Braungart, der unter anderem den Bereich Chemie bei Greenpeace Deutschland aufgebaut hatte, gegen Panikrhetorik und... Mehr»
">

Trump: Menschenrechte und Hongkong sind Thema bei Handelsgesprächen mit China

US-Präsident Trump teilte in Davos mit, dass die Menschenrechtsbilanz der Kommunistischen Partei Chinas und die demokratische Bewegung Hongkongs in die "zweite Phase" der Handelsgespräche zwischen... Mehr»
">

Britischer Historiker Niall Ferguson über Merkel, Trump und Thunberg

Als "taktisch brillant, aber strategisch ein Desaster" werde Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel in die Geschichtsbücher eingehen, meint Historiker Niall Ferguson in der "Welt". Sie kenne die... Mehr»
">

Davos: Alle reden vom Klima, Trump redet vom Freihandel – Iran sagt Teilnahme ab

Um das Weltwirtschaftsforum in Davos diesmal mehr auf „Nachhaltigkeit“ auszurichten, hat Gründer Klaus Schwab unter anderem Greta Thunberg zur Teilnahme eingeladen. US-Präsident Donald Trump... Mehr»
">

Unmut in der Schweiz: WEF in Davos schwimmt im Geld – und lässt Kantone die Kosten für die Sicherheit tragen

Das jährliche Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos stellt nicht nur den Kanton Graubünden, sondern auch weitere Schweizer Kantone und den Bund vor erheblichen Mehraufwand an Geld und Ressourcen. Der... Mehr»
">

1.000 Euro und mehr pro Nacht? WEF-Gründer kritisiert hohe Preise – Wegzug aus Davos möglich

Seit 1971 treffen sich Spitzenmanager und Politiker aus aller Welt zum Weltwirtschaftsforum in Davos. Nur 2002 gab es eine Ausnahme. Nun bringt WEF-Gründer Klaus Schwab einen Standortwechsel ins... Mehr»
">

Supermarkt-Kantine statt Luxusrestaurant: Bolsonaro geht in Davos mit gutem Beispiel voran

Während andere Teilnehmer sich den berüchtigten 40-Euro-Hot-Dog im Steigenberger-Hotel zu Davos munden ließen, gab sich Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro bodenständig und aß zusammen mit... Mehr»
">

Protest

Mehr»
">

Weltwirtschaftsforum stellt seinen Risikobericht vor

Vor einem Jahr waren es noch die Cyberattacken - doch jetzt sieht der Risikobericht des Weltwirtschaftsforums eine andere globale Bedrohung als gefährlicher an. Mehr»
">

Hallo Davos

Mehr»
">

Zu viel Schnee: Keine Demonstrationen in Davos 2018

Wegen "außergewöhnlicher Schnee- und Platzverhältnisse" wurden alle Anträge auf Demonstrationen durch den Davoser Kleinen Landrat abgelehnt. Mehr»