Schlagwort

Weltall

">

100 Jahre Astronomie-Debatte: Forscher diskutieren über Außerirdische – und wo wir sie finden

Am 26. April 1920 diskutierten Astronomen über die Geografie des Universums. 100 Jahre später geht es um die Frage, ob und wo es Außerirdische gibt. Forscher glauben an einen ersten Kontakt in... Mehr»
">

SETI: Suche nach Außerirdischen, die nach uns suchen könnten

Sind wir allein im Universum? Auf der Suche nach Außerirdischen haben SETI-Forscher nach eigenen Angaben den bislang größten Lauschangriff auf unsere Heimatgalaxie unternommen - und laden Sie... Mehr»
">

Was wäre, wenn … wir tatsächlich außerirdisches intelligentes Leben im Weltraum finden?

Vor nunmehr über 50 Jahren setzte erstmals ein (moderner) Mensch seinen Fuß auf einen anderen Himmelskörper. Angesichts Milliarden schwerer Forschungsprojekte und dem Ziel, "Wir fliegen zum Mars",... Mehr»
">

Studie: Außerirdische Zivilisationen erkunden Milchstraße, Besuch der Erde vor Jahrmillionen möglich

Aliens oder nichtmenschliches zivilisiertes Leben in unserer Milchstraße hat die Erde bereits besucht - vor Millionen Jahren. Eine aktuelle Studie besagt, dass wir Menschen uns dessen nur nicht... Mehr»
">

Astronautin beging möglicherweise erstes Verbrechen im All

Die Nasa hat laut einem Zeitungsbericht eine Untersuchung zur mutmaßlich ersten jemals im All begangenen Straftat aufgenommen. Wie die "New York Times" berichtete, wird der Astronautin Anne McClain... Mehr»
">

Astro-Alex: „Ich bin überzeugt davon, dass es jedem Menschen gut tut, diesen Planeten einmal von außen zu sehen“

Fünfzig Jahre nach der ersten Landung des Menschen auf dem Mond fanden weltweit Feierlichkeiten statt – und drei weitere Menschen starteten ins All. "Ich bin überzeugt davon, dass es jedem... Mehr»
">

Russische Firma entwickelt Weltraum-Waschmaschine

660 Kilogramm dreckige Wäsche fallen jedes Jahr auf der ISS an, doch statt in der Waschmaschine landet die Wäsche im Müll, denn bisher gibt es keine Weltraum-Waschmaschine und offenbar ist Wasser... Mehr»
">

Überraschung im All durch Sonde „Osiris Rex“: Asteroid Bennu stößt Partikel aus

Die Oberfläche des Asteroiden Bennu sieht aus wie eine Geröllhalde. Das ist auf Bildern der Raumsonde „Osiris Rex“ zu erkennen, die die Nasa veröffentlichte. Bennu ist übersät mit... Mehr»
">

Militarisierung des Weltalls – Experten aus 25 Ländern beraten über Begrenzung des Wettrüstens

Experten aus 25 Ländern beraten von Montag an in Genf über Maßnahmen gegen ein Wettrüsten im Weltall. Bei den Verhandlungen einer von der UNO einberufenen Expertengruppe soll die Grundlage für... Mehr»
">

Erstmals Pflanzen auf dem Mond gewachsen

China feiert eine weitere Premiere auf dem Mond. Ein Samen keimte im Inneren der Raumsonde «Chang'e 4». Doch lange wachsen kann das Pflänzchen nicht. Mehr»
">

Kanadische Wissenschaftler messen mysteriöse Radioblitze aus den Weiten des Alls

Wissenschaftler in Kanada haben mysteriöse Radioblitze von weit außerhalb unserer Galaxie empfangen. In einem Fall wiederholte sich das Radiosignal sogar, doch wie und wo die Signale entstanden, ist... Mehr»
">

9 Fakten über den Mond und warum er unmöglich echt sein kann

Der Mond ist mathematisch unmöglich? Nun, dass er existiert sehen wir fast jede Nacht, doch forscht man weiter, gibt es nicht nur eine Ungereimtheit - Der Mond ist zu perfekt, als dass er durch... Mehr»
">

Bodenschätze im All: Deutsche Industrie will Weltraum ausbeuten

Die deutsche Industrie fordert die Bundesregierung zu einer schnellen Umsetzung eines nationalen Weltraumgesetzes auf – um bei Bodenschätzen im Weltall mitspielen zu können. Mehr»
">

Heute vor 50 Jahren: Tod von Raumfahrtpionier Gagarin noch immer ungeklärt

50 Jahre nach dem Tod des Raumfahrtpioniers Juri Gagarin bei einem Flugzeugabsturz rätseln Weggefährten noch immer über die Ursachen der Tragödie. Regierung und Geheimdienst halten sich bedeckt. Mehr»
">

„Potenzieller Kriegsschauplatz“: Neuer Wettlauf um den Weltraum – Trump kündigt „Space Force“ an

Die USA wollen zum Mond zurückkehren, zum Mars reisen und den Weltraum wirtschaftlich nutzen. Doch dafür müsste dieser sicher sein – eine militärische „Space Force“ könnte da Abhilfe... Mehr»
">

Neues Radar soll für einen unfallfreien Weltraum sorgen

Tonnen von Weltraumschrott umkreisen die Erde. Manchmal stürzt der Müll auch ohne zu Verglühen auf die Erde, öfter ist er auf Kollisionskurs mit Satelliten. Ein neues Weltraumradar in Koblenz soll... Mehr»
">

„Krass völkerrechtswidrig“: Luxemburg erlaubt Bergbau im All

Luxemburg hat ein neues Gesetz: Wer künftig in dem Land seinen Firmensitz hat, darf Rohstoffe auf Himmelskörpern abbauen und sie als sein Eigentum betrachten. Das Gesetz sei „krass... Mehr»
">

Trump genehmigt Milliarden-Etat für NASA und bemannte Mars-Mission

Umgeben von Politikern und Astronauten hat US-Präsident Trump gestern ein milliardenschweres Budget für die NASA unterschrieben. Die USA wollen bemannt zum Mars. Mehr»
">

Ex-NASA-Mitarbeiter: „Außerirdische befinden sich unter uns“

Ein ehemaliger NASA-Mitarbeiter behauptet, dass er einen knapp drei Meter großen Alien im Weltall gesehen habe.   Der UFO-Verschwörungstheoretiker, Clark McClelland, gibt an 35 Jahre lang... Mehr»
">

Neben DiCaprio ins Weltall starten – für 1.5 Millionen Dollar

Leonardo DiCaprio geht auf Weltraum-Trip mit Sir Richard Bransons Virgin Glactic Weltraumfluggesellschaft. Branson, Besitzer von Virgin Mobile, hilft bei der Entwicklung eines Weltraumbahnhofs in New... Mehr»