Schlagwort

Weltall

Überraschung im All durch Sonde „Osiris Rex“: Asteroid Bennu stößt Partikel aus

Die Oberfläche des Asteroiden Bennu sieht aus wie eine Geröllhalde. Das ist auf Bildern der Raumsonde „Osiris Rex“ zu erkennen, die die Nasa veröffentlichte. Bennu ist übersät mit... Mehr»

Militarisierung des Weltalls – Experten aus 25 Ländern beraten über Begrenzung des Wettrüstens

Experten aus 25 Ländern beraten von Montag an in Genf über Maßnahmen gegen ein Wettrüsten im Weltall. Bei den Verhandlungen einer von der UNO einberufenen Expertengruppe soll die Grundlage für... Mehr»

Erstmals Pflanzen auf dem Mond gewachsen

China feiert eine weitere Premiere auf dem Mond. Ein Samen keimte im Inneren der Raumsonde «Chang'e 4». Doch lange wachsen kann das Pflänzchen nicht. Mehr»

Kanadische Wissenschaftler messen mysteriöse Radioblitze aus den Weiten des Alls

Wissenschaftler in Kanada haben mysteriöse Radioblitze von weit außerhalb unserer Galaxie empfangen. In einem Fall wiederholte sich das Radiosignal sogar, doch wie und wo die Signale entstanden, ist... Mehr»

9 Fakten über den Mond und warum er unmöglich echt sein kann

Der Mond ist mathematisch unmöglich? Nun, dass er existiert sehen wir fast jede Nacht, doch forscht man weiter, gibt es nicht nur eine Ungereimtheit - Der Mond ist zu perfekt, als dass er durch... Mehr»

Kanadischer Astronaut scherzt über Umbenennung in „Marsianer“

Astronaut Chris Hadfield hat in einem halb ernsten Gedankenexperiment künftige Weltraumfahrer als Marsianer bezeichnet. Als Kommandeur einer Marsmission würde er der Besatzung sagen: "Wir sind nicht... Mehr»

Bodenschätze im All: Deutsche Industrie will Weltraum ausbeuten

Die deutsche Industrie fordert die Bundesregierung zu einer schnellen Umsetzung eines nationalen Weltraumgesetzes auf – um bei Bodenschätzen im Weltall mitspielen zu können. Mehr»

Meteorit erleuchtet Nachthimmel über China kurz vor Einschlag

Ein Meteorit erleuchtete am 1. Juni um 21:41 (Ortszeit) den Nachthimmel über der Yunnan Provinz China. Mehrere Handy-Videos zeigen den Moment, als der Meteorit in die Erdatmosphäre eintritt und den... Mehr»

Heute vor 50 Jahren: Tod von Raumfahrtpionier Gagarin noch immer ungeklärt

50 Jahre nach dem Tod des Raumfahrtpioniers Juri Gagarin bei einem Flugzeugabsturz rätseln Weggefährten noch immer über die Ursachen der Tragödie. Regierung und Geheimdienst halten sich bedeckt. Mehr»

„Potenzieller Kriegsschauplatz“: Neuer Wettlauf um den Weltraum – Trump kündigt „Space Force“ an

Die USA wollen zum Mond zurückkehren, zum Mars reisen und den Weltraum wirtschaftlich nutzen. Doch dafür müsste dieser sicher sein – eine militärische „Space Force“ könnte da Abhilfe... Mehr»

Live jetzt: Dreifach-Himmels-Phänomen „Blauer Super-Blutmond“ – Übertragung aus den USA

Super-Mond, Blut-Mond und Blauer Mond - drei Himmelsereignisse vereinen sich in der Nacht vom 30. auf den 31. Januar 2018. Im Osten Deutschlands ist es noch recht gut zu beobachten, im Westen hindern... Mehr»

Entstehungstheorie: Kam das Leben wirklich durch Asteroiden auf die Erde?

Wissenschaftler entdeckten eine weitere Möglichkeit, wie das Leben auf die Erde gelangte. Demnach seien Asteroideneinschläge nicht der einzige Weg ... Mehr»

Das „Auge Gottes“ ist so riesig, dass Licht 2,5 Jahre von einem Ende zum Anderen braucht

Das "Auge Gottes", wie der Helixnebel im Sternbild Wassermann auch genannt wird, ist unser nächster planetarischer Nebel und so groß, dass ein Lichtstrahl zweieinhalb Jahre bräuchte, um ihn zu... Mehr»

Neues Radar soll für einen unfallfreien Weltraum sorgen

Tonnen von Weltraumschrott umkreisen die Erde. Manchmal stürzt der Müll auch ohne zu Verglühen auf die Erde, öfter ist er auf Kollisionskurs mit Satelliten. Ein neues Weltraumradar in Koblenz soll... Mehr»

Asteroid fliegt an der Erde vorbei, Wissenschaftler entdecken zwei Monde

3122 Florence ist nicht allein - der Asteroid, der Anfang September die Erde passierte war in Wirklichkeit nur einer von drei! Auf seiner Reise durch das All begleiten ihn zwei Monde. Mehr»

Wann hast Du zuletzt die Erde bei Nacht vom Weltall aus betrachtet? Time-Lapse

Als dritthellstes Objekt am Himmel, nach Sonne und Mond, ist die international Raumstation selbst ein Teil der hellen Nachtwelt. Aber wie die Erde von dort oben aussieht, besonders bei Nacht, wird... Mehr»

30 Bilder die beweisen, dass die Menschheit winzig ist

Es kommt immer auf den Blickwinkel an: Betrachtet man Wolkenkratzer von der Erde aus, scheinen sie unendlich weit in den Himmel zu ragen - von oben gesehen sind die Gebäude am Boden jedoch winzig ...... Mehr»

Winzig klein ist der Mensch und die Erde im Größenvergleich mit dem Universum – Soll das alles zufällig entstanden sein???

Was ist "wirklich groß" und was ist "wirklich klein"? Und wie groß oder klein ist der Mensch? Dieses Video zeigt es in einem erstaunlichen Vergleich. Mehr»

Weil ihr Vater auf der ISS arbeitet, „schreibt“ seine Tochter die größte Nachricht der Welt in die Wüste Nevadas

Houston - wir haben ein Problem! Stephanies Vater kann nur selten nach Hause kommen, denn er arbeitet auf der Internationalen Raumstation. Da die ISS keinen Briefkasten hat, dachte sie sich eine... Mehr»

„Krass völkerrechtswidrig“: Luxemburg erlaubt Bergbau im All

Luxemburg hat ein neues Gesetz: Wer künftig in dem Land seinen Firmensitz hat, darf Rohstoffe auf Himmelskörpern abbauen und sie als sein Eigentum betrachten. Das Gesetz sei „krass... Mehr»