Schlagwort

Werbung

">

Deutsche zu übergewichtig: Grüne wollen weitgehendes TV-Werbeverbot für Junkfood

Die Grünen fordern eine starke Einschränkung der Werbung für ungesunde Nahrungsmittel im Fernsehen. Mehr»
">

Schwedische Popsängerin Zara Larsson macht keine Werbung mehr für Huawei

Die schwedische Popsängerin Zara Larsson macht keine Werbung mehr für den umstrittenen chinesischen Netzwerkausrüster und Smartphone-Hersteller Huawei. Mehr»
">

Grüne wollen irreführende Werbung verhindern – keine „lachenden Tiere“ auf Industriefleisch-Verpackung

Die Grünen Politiker wollen Werbung und Produktaufmachungen, die kleinbäuerliche, tier- und artgerechte Tierhaltung vorgaukeln, obwohl es sich um Erzeugnisse aus industrieller Tierhaltung handelt,... Mehr»
">

Facebook und Youtube löschen Hunderte von Accounts der „Boogaloo“-Bewegung

Facebook hat jüngst Dutzende Gruppen und Anhänger des gewaltaffinen „Boogaloo“-Netzwerks verbannt, YouTube mehrere Kanäle aus dem Umfeld der extremistischen Alt-Right-Bewegung. Einigen Akteuren... Mehr»
">

Coca-Cola, Honda und Unilever stoppen Werbung auf Facebook – Zuckerberg kündigt Maßnahmen an

Wegen einer Flut von Hasskommentaren, Propaganda, Spam und Fake News in ihren Diensten stehen Facebook und auch Twitter in der Kritik. Ein Werbeboykott gegen Facebook erhält mit Unilever und Honda... Mehr»
">

Bundesregierung plant weitere Zigaretten-Werbeverbote – auch für E-Zigaretten

Rauchen schadet der Gesundheit - Mediziner fordern daher seit Jahren, auch in Deutschland Reklame auf Plakatflächen zu unterbinden. Nun ist der Bundestag am Zug. Die Pläne überzeugen aber nicht... Mehr»
">

Brüssel: EU beklagt unterschiedliche Regeln für Wahlwerbung im Internet

Die EU-Kommission hat unterschiedliche Regeln in den EU-Ländern für EU-Wahlwerbung im Internet beklagt. „Der Wahlkampf 2019 war der bisher digitalste“, erklärte die Brüsseler Behörde... Mehr»
">

Trump-Kampagne nutzte von Antifa verwendetes Symbol in Werbung – Facebook löscht „Hassbotschaft“

Facebook hat eine Werbung des Trump-Wahlkampfteams entfernt. Grund dafür sei, dass in dem Beitrag, der sich gegen die "Antifa" richtete, ein Zeichen verwendet wurde, das KZ-Häftlinge auf ihrer... Mehr»
">

Zensur für Trump, freie Fahrt für Chinas Desinformation: Weißes Haus übt Kritik an Google & Co.

In der Verordnung von US-Präsident Donald Trump gegen Online-Zensur durch Tech-Giganten wie Twitter oder Google weist dieser auch auf doppelte Standards der liberalen Silicon-Valley-Konzerne hin: So... Mehr»
">

Kein „vertrauenswürdiges Umfeld“: AOK will nach Drosten-Kritik nicht mehr in „Bild“ werben

Die kritische Berichterstattung der „Bild“-Zeitung über eine Studie des Star-Virologen Christian Drosten hat den Geschäftsführer der AOK, Steve Plesker, zu einem emotionalen Post auf LinkedIn... Mehr»
">

Koalitionsfraktionen einigen sich auf Verschärfung des Tabakwerbeverbots

Nach langen Verhandlungen haben sich die Koalitionsfraktionen auf ein weitergehendes Tabakwerbeverbot verständigt. Außenreklame – etwa auf Plakaten – soll für herkömmliche Tabakprodukte ab... Mehr»
">

Werbewirtschaft leidet unter Folgen der Corona-Maßnahmen

Nicht nur das produzierende Gewerbe, Service, Handel und Gastronomie leiden zunehmend unter den Folgen der Maßnahmen die in der Corona-Krise ergriffen wurden. Auch in der Werbewirtschaft gehen die... Mehr»
">

YouTube sperrt Werbung bei Coronavirus-Videos – Petition erreicht in einer Woche 60.000 Unterschriften

Seit einiger Zeit markiert YouTube Videos im Zusammenhang mit dem Coronavirus, die nicht von offiziellen Stellen kommen, mit einem gelben Dollarzeichen. Das heißt, das aus ihnen keine Werbeeinnahmen... Mehr»
">

Kieler Woche: Kreisverband der Grünen will die Bundeswehr nicht als Aussteller – Andere Politiker widersprechen

Mehrere Politiker der Grünen distanzieren sich vom Beschluss des Grünen-Kreisverbandes in Kiel "gegen die Präsenz von Schiffen der Bundeswehr und NATO-Partnern" und Werbung der Bundeswehr mit ihren... Mehr»
">

Vilnius: Es ist erstaunlich, auch wenn Sie nicht wissen, wo es ist

Nur drei Prozent der Deutschen wissen mehr über Vilnius als den Namen und die Lage. In der neuen Kampagne begibt sich Vilnius in Fantasiewelten, um die Unbekanntheit der Stadt zu feiern Mehr»
">

Einschränkung von Werbung für „Kalorienbomben“ im Kinder-TV zeigt erste Erfolge

2007 verpflichteten sich einige Lebensmittel- und Getränkekonzerne auf EU-Ebene, weniger Werbung für fett- und zuckerhaltige Lebensmittel zu senden. Die Ergebnisse dieser Einschränkungen... Mehr»
">

Anonymität im Internet: Anwendungen und Grenzen eines VPN

Spätestens seit der Vorratsdatenspeicherung ist Datenschutz nicht mehr nur ein Thema für Firmen mit sensiblen Daten, sondern für jeden Internetnutzer. Virtuelle private Netzwerke (VPN) können... Mehr»
">

Foodwatch fordert Werbe-Verbot für ungesunde Kinderlebensmittel

Die Verbraucherorganisation Foodwatch fordert die Bundesregierung zu Weihnachten auf, gegen Werbung für ungesunde Produkte vorzugehen, mit der die Lebensmittelindustrie gezielt Kinder anspricht. Mehr»
">

Bundesnetzagentur verhängt 250.000 Euro Bußgeld gegen Sky wegen unerlaubter Telefonwerbung

Sky habe das entsprechende Verbot "wiederholt missachtet und Verbraucher teilweise in erheblicher Weise belästigt", erklärte der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann. Mehr»
">

Der neue Paragraf 219a hebelt Werbeverbot für Abtreibungen praktisch aus

Das Werbeverbot für Abtreibungen gilt nicht mehr für Ärzte, Krankenhäuser und andere Einrichtungen die Abtreibungen vornehmen. Die Bundesärztekammer wurde verpflichtet, eine Liste von Ärzten,... Mehr»