Schlagwort

Wettbewerb

">

Seit 2018: Rund 50 Vespa-Kopien durch EU-Gerichte verboten

Die Vespa ist längst mehr als ein Motorroller und nicht nur in Italien ein Kultobjekt. Auch aus anderen Städten sind die wendigen Roller der Italiener nicht mehr wegzudenken. Unternehmerisch... Mehr»
">

Scheuer: EU muss Einschränkungen für Lufthansa verwerfen – Wettbewerbsfähigkeit in Gefahr

Die EU-Kommission soll im Rahmen des Hilfspakets für Lufthansa auf die Abgabe von Flugzeugen samt wertvoller Start- und Landerechte an Wettbewerber bestehen. Das verärgert den deutschen... Mehr»
">

Verschiebung von Produktion und CO2: Alleingang der EU macht Pariser Klimaziele unmöglich

Je weniger CO2 die EU ausstößt, desto mehr steigen die Emissionen im Rest der Welt – es sei denn, andere teilen ähnlich ehrgeizige, grüne Ambitionen. Ökonomen der Universität Kopenhagen sagen,... Mehr»
">

EU-Kommissarin will „fairen Wettbewerb“ in EU durch Stützung zu schwacher Marktteilnehmer

Unterschiedliche Voraussetzungen von Firmen im EU-Raum machen der EU-Kommissarin für Regionales Sorgen. Sie befürchtet, dass Firmen aus wirtschaftlich starken EU-Ländern dank besserer... Mehr»
">

Keine überbordende Regulierung der Künstlichen Intelligenz – BDI warnt EU-Kommission

Nach Ansicht des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) werden Anwendungen der Künstlichen Intelligenz in der EU schon ausreichend reguliert. Jede weitere Regulierung würde keine zusätzliche... Mehr»
">

Mike Pompeo warnt US-Gouverneure vor chinesischem Einfluss

US-Außenminister Pompeo sprach am 8. Februar bei einer Tagung vor den Gouverneuren der USA. Dabei kritisierte er vor allem die chinesische Unterwanderung in den einzelnen Bundesstaaten. Er hielt alle... Mehr»
">

Londons „Singapur-Strategie“ macht Brüssel Angst: „Wird Brexit zum Erfolg, scheitert EU“

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson will bis Ende des Jahres ein umfassendes Freihandelsabkommen mit der EU. Allerdings strebt er es nicht um jeden Preis an. Unterdessen wächst in der EU... Mehr»
">

Rede in Davos: Sebastian Kurz warnt vor totalitären Tendenzen unter dem Banner des „Klimaschutzes“

Nachdem bereits US-Präsident Donald Trump in seiner Rede vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos vor „Weltuntergangspropheten“ gewarnt hatte, erteilte auch Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz... Mehr»
">

Kartellamt verhängt Bußgelder gegen Hersteller von Kfz-Kennzeichen in Millionenhöhe

Die Firmen sowie fünf persönlich Betroffene müssen insgesamt acht Millionen Euro wegen Wettbewerbsverstößen beim Verkauf von geprägten Kennzeichen zahlen, wie das Bundeskartellamt mitteilte. Mehr»
">

Brüssel genehmigt Milliarden-Staatshilfen für europäische Batteriezellen-Allianz

Die EU-Kommission hatte Ende 2017 eine Batterie-Allianz ins Leben gerufen. Nun hat die EU-Kommission 3,2 Milliarden Euro zum Aufbau einer Batteriezellen-Fertigung in Europa gebilligt. Mehr»
">

Bundesentwicklungsminister Müller (CSU) will Kaffeesteuer für fair gehandelte Sorten abschaffen

Fair gehandelter Kaffee werde auch nach Wegfall der Kaffeesteuer nicht mit den Dumping-Angeboten der Discounter mithalten können. Aber der Wettbewerbsnachteil gegenüber konventionellen... Mehr»
">

Taekwondo ohne Beine: 9-Jährige gewinnt Medaillen und trainiert für Paralympics

Obwohl "Maisie" beide Beine fehlen, lässt sich die 9-Jährige nicht beirren. Sie sieht sich als ganz normales Mädchen, "das morgens beim Aufstehen ihre Beine anlegt." Dabei ist sie alle andere als... Mehr»
">

Angst vor einem „Kahlschlag“ in der Windkraft-Branche

Um subventionierte Arbeitsplätze ist es nicht schade. Wenn weniger Windstromanlagen gebaut werden, ist das ein Grund zur Freude, denn die Windstrom-Arbeitsplätze sind interventionistisch-künstliche... Mehr»
">

Milliarden nur für Deutsche Bahn? Wettbewerber wenden sich an EU

Elf Milliarden Euro will der Bund der Deutschen Bahn über eine Kapitalerhöhung bis 2030 zukommen lassen. Die Konkurrenten fürchten, dass sie dabei zu kurz kommen - und reagieren. Mehr»
">

WEF-Studie: Was Deutschlands 7. Platz im Wettbewerbsfähigkeits-Ranking wirklich bedeutet

Möglicherweise liegt die fehlende Treffsicherheit mit daran, dass die Analyse nicht ganz so unparteiisch ist, wie das Weltwirtschaftsforum glauben machen möchte. Ein Kommentar von Norbert Häring. Mehr»
">

Lkw-Kartell: Deutsche Bahn fordert Schadenersatz von 500 Millionen Euro

Jahrelang gab es zwischen großen Lastwagenherstellern Preisabsprachen. Zu Ungunsten der Deutschen Bahn. Diese fordert nun Schadensersatz. Mehr»
">

China im Visier der Unionsfraktion

Industrie ankurbeln? Ja, aber bitte nicht wie China oder andere gelenkte Staaten. So jedenfalls lautet der Tenor des Positionspapiers, das die Union am 24. September beschlossen hat, um den... Mehr»
">

OECD kritisiert: EU verzerrt Wettbewerb im Reedereigeschäft

Die EU gewährt europäischen Reedereien für ihre Containerlinien Steuererleichterungen. Sie zahlen nicht die in ihrem Heimatland üblichen Steuern, sondern eine sogenannte Tonnagesteuer - was einer... Mehr»
">

Vergleich: Lufthansa zahlt Bahn Schadenersatz

Ein Kartell aus zwölf Airlines hat zu Beginn des Jahrtausends überhöhte Frachtgebühren kassiert. Als einer der Hauptleidtragenden holt sich die Bahn in einem juristischen Kleinkrieg das Geld... Mehr»
">

BGH hebt 30-Millionen-Buße gegen Rossmann auf – Nun muss der Fall neu verhandelt werden

Von wegen kalter Kaffee: Über Jahre verständigten sich Röster und Händler über den Verkaufspreis vor allem von Filterkaffee, so das Bundeskartellamt. Im Fall der Drogerie Rossmann muss ein... Mehr»