Schlagwort

Wetterbericht

">

Wettervorhersage am Heim-PC: „Lego“-Algorithmus übertrifft Leistung von Supercomputern

Mainzer Wissenschaftler haben einen Algorithmus entwickelt, der komplexe Fragestellungen wie die Wettervorhersage auf einem Heim-PC einfacher, genauer und schneller als ein Supercomputer lösen kann. Mehr»
">

Ende einer Ära: Wetterbeobachtung auf dem Brocken wird automatisiert

Seit 180 Jahren beobachteten Menschen auf dem Brocken das Wetter und lieferten wichtige Daten für den Deutschen Wetterdienst. Mit Beginn des neuen Jahres übernimmt die Technik fast alle Aufgaben,... Mehr»
">

Wer will Namensgeber für ein Hoch sein? Tiefs und Hochs 2020 stehen zum Verkauf

Ein Hoch kostet 299 Euro - und muss einen Männernamen tragen. Ab sofort kann man Anträge für die Taufe eines Hoch- oder eines Tiefdruckgebiets für das nächste Jahr stellen. Mehr»
">

Wetterwarnung für Bayern: Gewitterzellen von Südosten

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in Teilen Bayerns. Es könne örtlich zu Blitzschäden sowie Überflutungen von Kellern und Straßen kommen. Zudem seien durch Hagelschlag... Mehr»
">

Jörg Kachelmann: „Über 90 Prozent aller Geschichten über Wetter und Klima sind falsch oder erfunden“

Wetter-Experte Kachelmann geht hart mit der "Tagesschau" und dpa ins Gericht: Der Deutsche Wetterdienst habe nie behauptet, dass es einen Dürresommer gäbe. Doch was machten die Agenturen daraus?... Mehr»
">

Sommerwetter: Das Wochenende lockt mit Temperaturen bis 35 Grad

Das Wochenende wird erneut sommerlich warm - auch schwül-heiß. Bis dahin gibt es am Donnerstag und Freitag noch schauerartigen Regen, die Temperaturen steigen allmählich an. Mehr»
">

Das Wetter: Erst Ende der Woche wird es wieder warm

Der Mai bleibt kühl und bietet eher Aprilwetter: „Auf die 20 Grad-Marke und mehr muss man auf Ende der Woche warten“, sagte Meteorologe Marco Manitta. Mehr»
">

Wetter: Das Frühlingshoch ist in Sicht

Zur Wochenmitte wird es frühlingshaft - doch zuvor sinkt die Schneefallgrenze noch einmal mit der Kaltfront "Igor" auf bis zu 200 Meter. Mehr»
">

Wetter: Bayern, Sachsen und Südtirol versinken erneut im Schnee

Im Süden und Osten Deutschlands kommt es zu starkem Schneefall, bis Montag früh werden bis zu 30 Zentimeter Neuschnee erwartet. Mehr»
">

Dieses Wochenende kommt der Winter – und bleibt

Sollten Sie noch keine Winterreifen aufgezogen haben, wird es jetzt höchste Zeit ... Mehr»
">

Am 23. August gehen die heißen „Hundstage“ zu Ende: Zum Wochenende kühler, es ist Regen in Sicht

Pünktlich nach den "Hundstagen" vom 23. Juli bis 23. August ist ein Ende der heißen Sommertage abzusehen. Zum Wochenende wird es kühler, der Deutsche Wetterdienst kündigt Schauer und Gewitter an. Mehr»
">

Wetterdienst warnt vor Orkanböen an der Nordseeküste

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Orkanböen im Nordseeküstenbereich und im nördlichen sowie mittleren Schleswig-Holstein. Eine entsprechende Warnmeldung wurde am frühen Donnerstagmorgen... Mehr»
">

Wetter: Regen lässt nach

In der Nacht zum Freitag klingen die Niederschläge vorübergehend ab, ehe es später in der Osthälfte erneut zu regnen beginnt. Auch im Süden setzen wieder Niederschläge ein, wobei im Schwarzwald,... Mehr»
">

Wetter: Im Süden und Osten gebietsweise Regen, örtlich Schnee

Am Donnerstag ist es überwiegend stark bewölkt oder bedeckt. Im Süden und Osten fällt gebietsweise Regen, der sich langsam nach Nordwesten ausbreitet. In den Hochlagen des Schwarzwalds und der... Mehr»
">

Wetter: Meist stark bewölkt und regnerisch, örtlich Schnee

In der Nacht zu Donnerstag bleibt es meist stark bewölkt und regnerisch, im Hochschwarzwald und in höheren Lagen der Alpen fällt Schnee. Nur im Westen und äußersten Norden regnet es … Mehr»
">

Wetter: Verbreitet Regen

Heute Nachmittag gibt es lediglich im Südwesten und an den Küsten Wolkenlücken und nur einzelne Schauer, teils bleibt es dort auch trocken. Sonst fällt verbreitet Regen, wobei die Regenfälle von... Mehr»
">

Wetter: Örtlich zeitweise Regen

Am Mittwoch ist es überwiegend stark bewölkt oder bedeckt. Dabei fällt besonders im nördlichen und östlichen Mittelgebirgsraum, aber auch im Westen zeitweise Regen, der sich im Tagesverlauf... Mehr»
">

Wetter: Vielerorts Regen und verbreitet Wolken

In der Nacht zum Mittwoch bleibt es stark bewölkt oder bedeckt. In Küstennähe, im Süden und in der Mitte fällt gelegentlich, im Osten und Südosten zum Teil für längere Zeit … Mehr»
">

Wetter: Teils aufgelockert, teils stark bewölkt

Heute Mittag ist es teils aufgelockert, teils stark bewölkt. Im Alpenvorland fällt etwas Regen und entlang der Ostseeküste treten einzelne Schauer auf, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Sonst... Mehr»
">

Wetter: Meist stark bewölkt

Am Dienstag ist es meist stark bewölkt. Südlich der Donau sowie in Ostseenähe fällt zeitweise etwas Regen. Sonst sind Niederschläge abgesehen von Sprühregen selten. Die größten Chancen auf... Mehr»