Schlagwort

WM2018

">

Özils Rücktritt und Rassismus-Vorwürfe lösen Integrationsdebatte aus

Der Rücktritt des Fußball-Nationalspielers Mesut Özil und seine Rassismus-Vorwürfe haben eine neue Integrationsdebatte ausgelöst. Mehr»
">

LIVESTREAM: Frankreich feiert seine Weltmeister auf Champs-Élysées

Frankreich feiert - ein Blick in den LIVESTREAM lohnt sich. Das Land ehrt seine Weltmeister auch mit der Aufnahme in die Ehrenlegion. Mehr»
">

25 Millionen Angriffe: Kreml beklagt Welle von Cyberanattacken auf Russland während Fußball-WM

Russland ist nach Regierungsangaben während der einmonatigen Fußball-Weltmeisterschaft das Ziel von knapp 25 Millionen Cyberattacken gewesen. Mehr»
">

Präsidenten und Stars zum WM-Finale im Stadion

Zum Abschluss der WM in Russland werden zahlreiche bekannte Gesichter auf den Rängen des im Luschniki-Stadions in Moskau erwartet. Mit dabei sein werden auch die Präsidenten der beiden... Mehr»
">

Kroatiens Regierung versammelt sich nach Finaleinzug in Fußball-Trikots

Nach dem überraschenden Einzug der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Finale trifft sich die Regierung des Landes in den rot-weißen Fußballtrikots. Der Einzug ins Finale zeige "die... Mehr»
">

Jubelnde National-Elf Kroatiens überrennt AFP-Fotografen am Spielfeldrand

Mandzukic hatte in der Verlängerung das 2:1-Siegtor gegen England geschossen und damit den Einzug Kroatiens ins WM-Finale gegen Frankreich gesichert. Mehr»
">

Fifa: Gerettete thailändische Jungen zu schwach für Besuch von WM-Finale

Die Fifa teilte mit, dass die Jungen aus medizinischen Gründen nicht zum Endspiel nach Moskau reisen könnten - sie sind noch zu schwach. Mehr»
">

Piratensender im Nahen Osten kapert Bundesliga-Bilder

Der Piratensender hat bisher alle Turnierspiele gezeigt - ohne Lizenz. Die Deutsche Fußball Liga will gegen den Piratensender BeoutQ vorgehen, der bislang ungestört geklaute Programme über einen... Mehr»
">

Taubblinder Fußball-Fan kann dank seines Freundes die WM erleben

Diese Szenen sind emotionaler als ein Achtelfinale! Dank ihrer Freunde können auch taubblinde Fußball-Fans erleben, was gerade im Stadion passiert. Es ist, als stünden sie selbst auf dem Spielfeld... Mehr»
">

Nach der WM beginnt das Töten – Das traurige Schicksal von 1,5 Millionen Straßenhunden

"Die Gewaltigkeit und der moralische Fortschritt einer Nation können an der Beziehung dieser Nation zu Tieren gemessen werden", Mahatma Gandhi - Die Gnadenfrist für Zehntausende streunende Tiere... Mehr»
">

AfD will Özil und Gündogan aus der Mannschaft – Spieler huldigen Erdogan mehr als deutschem Heimatland

Als Reaktion auf die Niederlage der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Mexiko bei der Weltmeisterschaft in Russland hat die AfD gefordert, die beiden deutschen Spieler Mesut Özil und Ilkay... Mehr»
">

Wirtschaft und finanzielle Gesundheit: Island liegt im Länderranking an der Spitze

Island erreicht nach Studie der Saxo Bank die höchste Punktzahl im Bereich wirtschaftliche und finanzielle Gesundheit. Untersucht wurden Inflation, Arbeitslosigkeit, Aktienmarkt,... Mehr»
">

Teheran verbietet Public Viewing in Parks und Stadion

Im Iran ist zur fußball-WM kein Public Viewing in der Öffentlichkeit erlaubt. Ein Grund dafür könnte die im Iran weit verbreitete Geschlechtertrennung aus religiösen Gründen sein, die bei... Mehr»
">

Große Bühne für Putin bei Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft

Vier Jahre nach dem deutschen Triumph in Brasilien wird wieder um den Weltmeistertitel gespielt. Russlands Präsident Wladimir Putin eröffnete am Donnerstag im Luschinki-Stadion in Moskau die... Mehr»
">

Nach Erdogan-Fotos: Kanzlerin Merkel fordert von den Fans Unterstützung für Özil und Gündogan

Kanzlerin Angela Merkel hat sich für die wegen ihrer Erdogan-Fotos in die Kritik geratenen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan eingesetzt. Mehr»
">

EU-Abgeordnete rufen zum Boykott der Fußball-WM in Russland auf

60 Europaabgeordnete haben die EU-Mitgliedstaaten aufgerufen, die Fußball-WM in Russland zu boykottieren. "Der Giftgasanschlag in Salisbury ist nur das neueste Kapitel von Wladimir Putins Verhöhnung... Mehr»