Schlagwort

Wohnung

Corona-Überwachung: Hamburger Senat will gezielte Polizei-Kontrollen in Wohnungen

Nach weiteren Beschränkungen privater Zusammenkünfte und Feiern in Hamburg, schließt Innensenator Andy Grote Kontrollen von Wohnungen nicht mehr aus. Der AfD Bezirksverband... Mehr»

Lambrecht und Scheuer: Mietzahl-Pause von Handelsketten sind „unanständig“ und „unsolidarisch“

"Wenn jetzt finanzstarke Unternehmen einfach ihre Mieten nicht mehr zahlen, ist dies unanständig und nicht akzeptabel", sagte Justizministerin Christine Lambrecht in Berlin. Mehr»

Mieterschutz in Coronakrise: Bundestag beschließt vorläufiges Kündigungsverbot für Vermieter

Schuldner, die wegen der Corona-Pandemie ihre vertraglichen Pflichten nicht erfüllen können, erhalten die Möglichkeit, ihre Leistung einstweilen zu verweigern oder einzustellen.... Mehr»

Argetra erwartet Anstieg bei Zwangsversteigerungen: „Es fallen viele gutbezahlte Jobs weg“

Derzeit sind wenig Zwangsversteigerungen zu verzeichnen. Doch nach Wegfall von Jobs in der Automobilbranche geht Argetra-Geschäftsführer Axel Mohr davon aus, dass sich das bald... Mehr»

Plötzlich obdachlos: Notunterkunft in Heiligensee hilft Schwangeren und Familien

„Für betroffene Familien und vor allem für Minderjährige ist Wohnungslosigkeit eine sehr belastende Krisensituation“,  sagte Andreas Eckhoff, Vorstandsvorsitzender der... Mehr»

Umfrage: Immobilienkauf scheitert oft am fehlenden Eigenkapital

Viele Menschen in Deutschland würden gerne eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus erwerben. Bei vielen von ihnen fehle dazu jedoch das Eigenkapital, heißt es in einer neuen... Mehr»

Rostock: „Ich habe eben meine Eltern getötet!“ – Sohn stellt sich und gesteht Tat

Ein Mann und eine Frau sind in Rostock in einer Wohnung erstochen aufgefunden worden. Mehr»

Nach Explosion in Blankenburg: „Stehen vor dem Nichts“

Zahlreiche Wohnungen sind nach der Explosion in Blankenburg unbewohnbar - voraussichtlich wochenlang. Wie geht es für die Betroffenen weiter? Mehr»

Bayern fordert 2 Milliarden Euro Zuschüsse für sozialen Wohnungsbau

"Die Absicht des Bundes, die Mittel für den sozialen Wohnungsbau um eine halbe Milliarde Euro zu reduzieren, ist unverständlich und genau das falsche Signal", sagte Bayerns... Mehr»

Wohnkostenlücke: Jeder fünfte Hartz-IV-Empfänger zahlt Teil der Miete selbst

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp. Häufig bleibt deshalb nur der Weg, die Mietdifferenz zu zahlen. "Dieses Geld fehlt Menschen, die jeden Cent dreimal umdrehen müssen, darunter... Mehr»

Bundesinnenministerium: Jeder Siebte gibt über 40 Prozent für das Wohnen aus

Urlaub, Essen, Kleidung - alles kostet. Doch mancher gibt schon einen großen Batzen fürs Wohnen aus. In Berlin sind die Mieten im letzten Jahrzehnt ordentlich angestiegen. Die... Mehr»

10.000 Euro Lehrgeld: Asylanten geben frisch renovierte Wohnung als Bruchbude zurück

Bad verschimmelt, Küche kaputt, Laminat aufgeweicht. Die Nerven liegen blank bei Gisela Kartje. Sie hatte sich Unterstützung der Stadt Oberndorf am Neckar erhofft. Doch die blieb... Mehr»

„Welt“: Grüne wollen hunderte Milliarden Euro für ideologische Projekte mit wenig Nutzen

Vom „nationalen Klimafonds“ über die „CO2-Steuer mit Bürgerenergiegeld“ bis hin zur „Ernährungswende“: Die Ideen der Grünen klingen revolutionär und weil sie als... Mehr»

Mietschulden in Ostdeutschland häufiger als im Westen

Mietschulden sind bei überschuldeten Menschen in Ostdeutschland deutlich weiter verbreitet als im Westen. Wegen Rückständen für die Wohnung suchte 2018 fast jede dritte... Mehr»

Krise am Wohnungsmarkt: Enteignung kein Tabu mehr – Justizministerin Barley fürchtet nur hohe Kosten

SPD-Ministerin Barley und Linken-Politikerin Redler sind sich im Prinzip einig, dass die Enteignung von Wohnraum im äußersten Fall kein Problem wäre. Die Linken wollen einen... Mehr»

Eine sehbehinderte 64-Jährige kämpft um eine Wohnung: Die Schiedsrichterkabine hat ausgedient

Eine fensterlose Schiedsrichterkabine ist ihre Wohnung. Ein Tisch mit Mikrowelle, auf der zwei mobile Herdplatten stehen, ihre Küche. Während Asylbewerber alles bekommen, hat... Mehr»

Neckartailfingen: Rentner (74) und Flüchtlingshelfer muss nach 24 Jahren Miete Asylbewerbern weichen

Klaus Roth war einst in der Flüchtlingshilfe aktiv. Nun muss er seine große Wohnung räumen, um für Migranten Platz zu machen. Mehr»

Bei Wohnungseinbrüchen ist dritter Rückgang in Folge möglich

Jahrelang hatten Wohnungseinbrüche in Deutschland zugenommen, die Zahl erreichte ein besorgniserregendes Niveau. Für das zu Ende gehende Jahr hat das Bundeskriminalamt eine gute... Mehr»

Mieten steigen ungebremst weiter

Der Deutsche Mieterbund warnt vor weiter steigenden Mieten. Es gebe aus Sicht der Experten keine Faktoren, die den Anstieg der Mieten bremsen dürften, so Direktor Lukas... Mehr»

Keine Mietkürzung bei Schimmelgefahr

Allein das Risiko von Schimmelbildung in älteren und nicht gedämmten Gebäuden berechtigt nicht dazu, die Miete zu kürzen. Mehr»