Schlagwort

ZDF

">

Gute und böse Militärparaden: Wie das ZDF bei Macron und Trump mit zweierlei Maß misst

Wenn zwei das Gleiche tun, ist es nicht immer dasselbe. Dieser Grundsatz prägte auch die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen deutschen Medien zu den Feierlichkeiten des jeweiligen... Mehr»
">

Richter am Verfassungsgerichtshof Bayern: Sind GEZ-Zahler „Komplizen des Verfassungsbruches“?

„Der Rundfunk dient der Information durch wahrheitsgemäße, umfassende und unparteiische Berichterstattung sowie durch die Verbreitung von Meinungen. " So steht es in der Bayerischen Verfassung.... Mehr»
">

Meinungsmanipulation: Verstößt ARD bewusst gegen Rundfunkstaatsvertrag?

"Der öffentliche Rundfunk ist zur Ausgewogenheit verpflichtet", heißt es im Rundfunkstaatsvertrag. Doch wie sieht es in der milliardenschwer umgesetzten Realität aus? Mehr»
">

Gauck kritisiert bei Lanz Hysterie gegen Rechts – beklagt Integrationsdefizite bei Muslimen

In der Talksendung bei Markus Lanz wiederholte Altbundespräsident Joachim Gauck seine jüngste Kritik am aktuellen politischen Diskurs. Dieser bringe keine Toleranz für Meinungen auf, die nicht... Mehr»
">

Droht GEZ-Erhöhung? Minister beraten über Index-Modell für Rundfunkbeiträge

17,50 Euro monatlich sind zu wenig. 18,35 Euro sei „der wirkliche Basiswert“ für ZDF-Intendant Thomas Bellut. Doch mit dem geplanten Index könnten die Beiträge auch darüber hinausgehen. Mehr»
">

Framing-Expertin Wehling: Ibiza-Videos werden der FPÖ langfristig nutzen – Strache gewann ein Mandat bei EU-Wahl

Wenige Tage nach dem Rücktritt von Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache hat sich eine Kampagne im Internet gebildet, um diesen mittels Vorzugsstimmen ins EU-Parlament zu wählen. Offenbar... Mehr»
">

„Gemeinsam gegen populistische Attacken“: ARD und ZDF kooperieren künftig noch enger mit ORF

Dass Österreichs Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache sie in einem privaten Gespräch als die „größten Huren auf dem Planeten“ bezeichnet und die Gebührenfinanzierung des ORF infrage... Mehr»
">

Frans Timmermans: „Der Islam gehört schon seit 2.000 Jahren zu Europa“

Zuerst wird in der Zukunft das Blaue vom Himmel herunter versprochen, dann die richtige Gegenwartswahrnehmung der Bürger korrigiert, zuletzt die Vergangenheit umgeschrieben. - So schreibt das... Mehr»
">

Ibiza-Skandal-Video: ZDF schließt Böhmermann-Beteiligung aus

Das ZDF hat ausgeschlossen, dass Moderator Jan Böhmermann oder seine Produktionsfirma an der Erstellung des Ibiza-Skandal-Videos beteiligt waren, das „Süddeutsche Zeitung“ und... Mehr»
">

ZDF-Hofnarr Böhmermann zeigt Österreich an: „Verbrechen gegen das Ansehen deutschsprachiger Menschen in der Welt“

Verdrehte Welt: Der Mann, der ausländische Staatschefs und ganze Länder mit ihren Bürgern von seinem öffentlich-rechtlichen Thron herab übelst beleidigt und damit dem Ansehen "deutschsprachiger... Mehr»
">

Diskussion über Gefahren für Deutungshoheit der Medien – Slomka: „Medien profitieren von Polarisierung”

Dass illegale Einwanderung und radikaler Islam mehr Menschen Sorge bereiten als die „menschengemachte Erderhitzung“ oder die „rechte Gefahr“, wäre vor dem Siegeszug der sozialen Medien kaum... Mehr»
">

GEZ-Gebühren: 41-jährige Hausfrau aus Wuppertal landet wegen knapp 280 Euro im Knast

Kurzerhand wird ein Haftbefehl gegen die GEZ-Sünderin erlassen, nachdem sie vier Jahre die Zahlung der Rundfunkbeiträge verweigert hatte. Mehr»
">

„Blaulichtgespräche“: NRW-Innenminister setzt auf „Nadelstiche“ gegen Clans

Überdurchschnittlich viele Migranten und sozial Schwache sorgten für schlechte Umfrageergebnisse zur Lebensqualität in NRW. Staatssekretär Oliver Wittke und Innenminister Helmut Reul, beide CDU,... Mehr»
">

Verfassungsgericht lehnt Eilantrag der NPD zu Ausstrahlung von Wahlwerbespot ab

Das Bundesverfassungsgericht hat einen Eilantrag der NPD auf Verpflichtung zur Ausstrahlung eines Wahlwerbespots abgelehnt. Die NPD hatte beim ZDF einen Wahlwerbespot für die Europawahl eingereicht,... Mehr»
">

Bericht: ZDF muss Wahlwerbespot der NPD nicht ausstrahlen

Das ZDF muss einen Wahlwerbespot der NPD nicht ausstrahlen. Das entschied laut einem Zeitungsbericht das Verwaltungsgericht Mainz. Mehr»
">

Narrative von „Echokammern“ und „Fake-News“ widersprechen sich – Angst vor Echokammern übertrieben

Eine jüngst von der Universität Hildesheim, dem ZDF und netzpolitik.org durchgeführte Studie widerlegt Darstellungen, wonach die sozialen Medien in Deutschland zur Bildung von Echokammern führen.... Mehr»
">

Robert Habeck: Wunschkanzler der Deutschen oder nur einer lautstarken Minderheit?

Ist Grünen-Sprecher Robert Habeck, wie mehrere Meinungsforscher es darstellen, tatsächlich der beliebteste Politiker des Landes – oder nur die Regine Hildebrandt der westdeutschen Bildungsbürger?... Mehr»
">

Kritik an Berichterstattung zu Notre-Dame: „Warum muss man CNN einschalten während die ARD Tierfilme zeigt?“

Während viele TV-Sender und Nachrichtenportale sogar Live aus Paris vom Brand der Notre-Dame Kathedrale berichteten, wurde bei den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern, nach Zuschaueraussage,... Mehr»
">

„Der Alte“ siegt knapp vor „Let’s Dance“

Der ZDF-Krimi "Der Alte" stand am Freitagabend wieder ganz oben in der Gunst der Zuschauer. Auf dem zweiten Platz landete "Let's Dance", obwohl die RTL-Show eine noch höhere Einschaltquote erzielte. Mehr»
">

Gelsenkirchens OB Baranowski: Staatssekretär Wittke bewegt sich in „Berliner Käseglocke“

Die Deutschland-Studie des ZDF sorgt weiter für einige Emotionen in der Politik. Der Oberbürgermeister von Gelsenkirchen reagiert harsch auf die Vorwürfe seines Vorgänger, des jetzigen... Mehr»