Schlagwort

Zwangsgebühren

„ORF ohne Zwangsgebühr“: Volksbegehren zur Abschaffung der Rundfunkgebühr erreicht erforderliche Stimmenanzahl

320.239 Österreicher unterzeichneten das Volksbegehren gegen die Gebühr des Österreichischen Rundfunks (ORF). Nun muss der Nationalrat sich mit dem Thema beschäftigen. Mehr»

FPÖ fordert Abschaffung der ORF-„Zwangsgebühren“

„Die Gebühren seien ein medienpolitischer Anachronismus, der im 21. Jahrhundert nichts mehr verloren habe“, so der Parteichef der FPÖ Heinz Christian Strache. Mehr»

Wahlergebnisse in Niederösterreich sorgen bei linker Journalistin für Hassreaktion

Kurz nach den Wahlen in Niederösterreich sorgt die stellvertretende Chefredakteurin des linken „Vice Magazins“ für Aufsehen. "Dieses Land sollte einfach nicht existieren“, twittert sie. Mehr»

Berliner Jusos wollen öffentlich-rechtliche Pornofilme produzieren – politisch-korrekt und mit GEZ-Zwangsgebühren finanziert

Die Jungpolitiker der SPD stören sich an den "Mainstream-Pornos". Diese Pornofilme entsprächen nicht der Realität und Frauen würden benachteiligt, so Juso-Landeschefin Klose. Sie will nun... Mehr»

GEZ-Verhaftung: Mutter mit Baby in Zelle gesteckt wegen nichtgezahlter Rundfunkgebühr

In Bergisch-Gladbach wurde vor kurzem eine Mutter mit Kind inhaftiert, weil sie Rundfunkbeiträge nicht bezahlt hatte. Mehr»

Radikal? Junge Liberale wollen ZDF privatisieren und Rundfunkgebühr abschaffen

Im Internet wächst der Protest gegen die Rundfunkgebühr für die öffentlich-rechtlichen Sender mehr und mehr. Nun greifen die Jungen Liberalen der FDP das Thema auf und fordern ihre Partei auf,... Mehr»
Werbung ad-infeed3