Schlagwort

zweite Welle

">

Virologe Streeck: Keine „zweite Welle“, sondern eher eine „Dauerwelle“

Statt von „Corona-Krise“ sollte man nun eher von „Corona-Alltag“ reden, statt von „zweiter Welle“ von „Dauerwelle“, erklärt der Bonner Virologe Hendrick Streeck. Er appelliert an die... Mehr»
">

Wissenschaftsrat warnt vor unkontrolliertem Anstieg der Corona-Fallzahlen in Frankreich

In Frankreich haben Experten vor einem erneuten unkontrollierten Anstieg der Corona-Fallzahlen gewarnt. Die Lage könne "jederzeit kippen", erklärte der Wissenschaftsrat, ein Beratergremium der... Mehr»
">

NTD: EU beschränkt Tech-Export nach Hongkong | Zweite Corona-Welle in China noch heftiger

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Nach langem Schweigen droht Deutschland China jetzt zum ersten Mal für das harte Durchgreifen in Hongkong mit Konsequenzen. Die... Mehr»
">

Corona-Massentests in Dalian nach neuen Virusfällen – Fischmarkt geschlossen

Eine dritte Region in China meldet Virusfälle. Nun sollen Hunderttausende Menschen auf das Virus getestet werden. Mehr»
">

Streeck fordert Szenarien ohne Corona-Impfstoff: „Unser Ziel kann es nicht sein, das Virus auszutreiben“

Statt an eine Massenimpfung zu denken, richtet der Bonner Virologe Professor Hendrik Streeck den Blick auf einen anderen Schwerpunkt: Die meisten Infektionen verlaufen mild. Diejenigen, bei denen ein... Mehr»
">

Zweite Welle löst Massenpanik aus – Quelle des erneuten Virusausbruchs in Peking rätselhaft

Der Grund für die zweite Ausbruchswelle von COVID-19 ist weiterhin unbekannt. Zunächst nahmen die chinesischen Behörden an, dass importierter Lachs für den Ausbruch verantwortlich ist. Doch die... Mehr»
">

Wuhan-Lungenseuche: Kretschmann sieht Deutschland für zweite Corona-Welle gut gerüstet

Für eine eventuelle zweite Welle der Wuhan-Lungenseuche aus China sei Deutschland gut gerüstet, so der baden-württembergische Ministerpräsident, Winfried Kretschmann (Grüne). Mehr»
">

Virus-Alarm im Pekinger Militärkrankenhaus 301 für KP-Führer – Partei sagt: „Gerücht!“

Der Pekinger Virusausbruch erreichte offenbar auch das Militärkrankenhaus 301 für die KP-Führer - laut Partei ein "Gerücht". Mehr»
">

Ethikrat-Mitglied: „Niemand muss diskriminiert oder gar isoliert werden, um mit COVID-19 leben zu lernen“

Quarantäne, Kontaktverbot, Maskenpflicht. Es wurde massiv in die Grundrechte der Bürger eingegriffen. Für Professor Nida-Rümelin ist allerdings ein mehrfacher globaler Shutdown keine Option:... Mehr»
">

Ringförmige Sonnenfinsternis am 21. Juni über Afrika und Asien – Dunkler Vorbote oder glückliche Wende?

Der Juni dieses Jahres hat es aus astrologischer Sicht in sich. Mehrere bedeutende Ereignisse und Konstellationen lassen auf bewegte Zeiten schließen. Mehr»
">

Charité-Virologe Drosten: Zweite Corona-Welle „liegt an uns“

Der Charité-Virologe Christin Drosten spricht in seinem neuesten Podcast über eine mögliche zweite Corona-Welle. Mehr»
">

Corona-Welle in Nordostchina nun auch in Jilin – Schnelle Infektionen durch Symptomlose

Der Ausbruch von SARS-CoV-2 in Nordostchina weitet sich auf die Provinz Jilin aus. Die Behörden versuchen die Herde zu isolieren. Doch die Infektionen schreiten schnell voran. Mehr»
">

Corona-Zange: Nach Nordostchina nun auch Ausbrüche in Südchina – Zweite Welle flammt auf

Nicht nur in Nordostchina scheinen sich die Fälle einer zweiten Welle des Ausbruchs von SARS-CoV-2 zu häufen, sondern auch in Südchina. Mehr»
">

Robert Koch Institut: „Es gibt eine neue Phase der Epidemie“ – Lokale Gesundheitsämter sind gefragt

Wochenlang haben Reporter zwei- bis dreimal wöchentlich die Pressekonferenzen des Robert Koch-Instituts (RKI) verfolgt. Nun informierte der RKI-Vize Lars Schaade über die bevorstehenden Änderungen... Mehr»
">

Zweite Welle: Corona-Ausbruch in Harbin außer Kontrolle – Interne Dokumente geleakt

Lange schon wurde davor gewarnt: Die zweite Welle von COVID-19 in China wird kommen. Diesmal scheint der Ausbruch in Nordchina zu geschehen. Mehr»
">

Zweite Corona-Welle in Nordostchina: Ausbrüche in drei Provinzen

Erste Meldungen gab es in der Provinzhauptstadt Harbin, Heilongjiang. Weitere Ausbrüche folgten in der Provinz Liaoning und der Inneren Mongolei. Noch ist vieles unklar. Mehr»
">

Covid-19: Zweite Welle in China hat begonnen – Ungewöhnliche Aktivitäten in Harbin

Kaum hatte sich China vom Ausbruch der Wuhan-Lungenseuche Covid-19 etwas erholt, startete die Kommunistische Partei eine großangelegte Propagandaaktion, um vom Ursprung des Virus und ihrer eigenen... Mehr»