Destiny Beute-Höhlen: Neue Standorte mit Legendären Engrammen entdeckt (+Video)

Epoch Times11. Oktober 2014 Aktualisiert: 11. Oktober 2014 8:24

Es scheint, dass es Bungie es nicht vollständig gelingt, alle Beute Höhlen auszurotten, die fortwährend auftauchen.

Wie bei jedem richtigen MMO-Spiel gibt es auch in Destiny jede Menge Reibungsverluste, wenn man an erstklassige Ausrüstung gelangen möchten.

Und wie in jedem Videospiel, gibt es immer diejenigen, die sich bemühen, den schnellsten Weg und die kürzeste Entfernung zwischen zwei Punkten zu finden, um an die Beute zu gelangen.

Und seien wir ehrlich: Niemand verfügt über unbegrenzte Zeitressourcen, um nach Legendären Engrammen zu suchen. Weswegen auch die besten Spieler den kleinsten Vorteil ausnutzen um das end- und sinnlose Feindtöten abzukürzen, denn am Ende könnte der Lohn ein karger sein.

Zwei "Beute-Höhlen" mit einer Unzahl an Feinden wurden gefunden, aber Bungie war schnell dabei den Bug zu fixen und beschloss den Fehler mit einer erhöhen Rate an Legendären Engrammen auszugleichen.

Dennoch bleibt das Beste immer die Abkürzung.

Außerdem ist eine dritte „Beute-Höhle“, oder besser gesagt, ein Treppenhaus mit Beute, in Alt-Rußland von MinistryofGeeks entdeckt worden.

Für weitere Anweisungen, wie ihr an die Höhle herankommen und die Legendären Engramme ernten könnt, schaut euch das Video unten an. (lo/dk)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN