Foto: Youtube / Screenshot

Destiny kommt nicht für PC: Game für Xbox One, Xbox 360, PS4 und PS3 erschienen

Epoch Times20. September 2014 Aktualisiert: 20. September 2014 16:56

Destiny, der massive Shooter von Bungie, wurde für PlayStation 4, PS3, Xbox One und Xbox 360 herausgegeben, aber noch immer gibt es so gut wie keine Information darüber, ob Destiny auch für PC kommen wird.

Diesen Sommer sagte CEO Erik Hirshberg, dass eine PC-Version Sinn machen könnte. Aber der Writer Eric Osborne hat es ausgeschlossen.

„Wir haben eine Menge Leute die auf PC spielen. Unser Wunsch diese Erfahrung zu machen ist riesig“, sagte Osborne während der E3 laut Polygon. „Wir haben noch nichts angekündigt, aber freuen uns schon auf die Gespräche darüber …“.

Bungie hat verkündet, dass das Spiel bereits 500.000 Millionen Dollar über den Einzelhandel eingespielt habe. Damit war es das am besten vorbestellte Spiel in der Geschichte, wird behauptet.

„Seit Beginn waren wir davon überzeugt, dass sich unsere Investition und unser Glaube in Destiny auszahlt“, sagte Hirschberg laut CNET. „Unsere Zuversicht ist größer den je, dass Destiny eine der Top-Serien seiner Generation und Activsion wird die nächste Milliarden Dollar Marke sein.

Die vollständigen Zahlen aus den Verkäufen von Destiny an die Kunden, sind noch nicht veröffentlicht worden, wie GameSpot berichtet.

Der Verkäufe vom ersten Tag waren nicht so gut wie Call of Duty: Ghosts, das 1 Milliarden Dollar brachte. (jp/dk)


Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion