Minecraft PS4, Xbox One, PS Vita Update: 4J Studios Beheben Fehler in Vita Edition und berichten über andere Versionen

Epoch Times25. September 2014 Aktualisiert: 25. September 2014 9:50

Die PlayStation Versionen von Minecraft erhalten gerade ihre Updates von den 4J Studios, obwohl die Vita Ausgabe noch nicht ganz für die Freigabe bereit ist.

Das Unternehmen berichtete vor kurzem, dass es noch Fehler in der Version für PS Vita geben würde.

"Wir werden Sie informieren, wenn wir die Software an Sony übergeben", hieß es.

Im offiziellen PlayStation-Blog heißt es, dass es in ein paar Wochen mehr Informationen über die Vita-Ausgabe geben wird, darunter auch, wie das cross-buy zwischen der PS3 und PS Vita funktionieren wird.

Dort heißt es auch, dass nach der Veröffentlichung der Xbox One und PlayStation 4 Versionen weitere Updates folgen werden.

"Weitere große #MinecraftXbox1 und #MinecraftPS4 Bugfix-Updates sind im Gange, um weitere Fehler zu beheben, die von Nutzern gefunden wurden", wurde via Twitter berichtet.

Aktuell vereteilt das Unternehmen gerade Updates für die PlayStation 3 und Xbox 360-Editionen, als auch ein kleines Update für die PS3-Ausgabe, das die Funktion, gespeicherte Welten zur PS4 zu übertragen, hinzufügt.

Außerdem wird die PS4-Edition am 3. Oktober in Europa in den Handel kommen und am 7. Oktober in Nordamerika verfügbar sein.

Auch interessant: "Welchen Einfluß wird Mircosoft auf Minecraft haben?" (Video auf Englisch):

https://youtube.com/watch?v=f_tJIzpaJI4

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN