PlayStation / PS Plus Free Games für April 2015: Dishonored und DriveClub?

Epoch Times12. März 2015 Aktualisiert: 12. März 2015 19:22
PlayStation Plus Spieler kommen in den Genuss eines weiteren AAA Spiele in ihrer Sammlung: Dishonored. Noch ist aber nicht klar, ob DriveClub herausgegeben wird.
Diese Woche verkündete PlayStation Europe: „Dishonored wird im April für PlayStation Plus (PS3) angeboten. Entschuldigung für das Durcheinander diesen Monat – wie haben den Abzug zu früh betätigt!“
Das Spiel, das 2012 veröffentlicht wurde, gehört zum Adventure-Genre und erhielt allgemein viel Lob von den Rezensenten. Generell erhielt es 4.5/5- oder 9/10-Bewertungen. „Es ist eine Schande, dass die Story von Dishonored nicht besser ist, als die Summe der einzelnen Teile des Spiels, auf das Gameplay trifft dies definitiv zu. Jede Mission besteht aus einem aufwändigen Netzwerk von Möglichkeiten im Spieleverlauf“, so IGN.
Worum geht es also bei DriveClub?
Das Spiel sollte via PS Plus schon vor Monaten vorkommen, wurde aber wegen Bugs auf unbestimmte Zeit zurückgestellt. Die Spiele-Macher haben sich wiederholt auf Facebook für die Verspätung entschuldigt.
„Wir arbeiten weiterhin an den Servern für die PS+ Edition, um es so früh wie möglich zu veröffentlichen.“ Evolution Studios schrieben diese Woche auf Facebook. „Während wir damit beschäftigt sind, fügen alle andere Teams, die nicht in die Online Arbeit involviert sind, Erweiterungen, wie neue Autos, Strassen und Ereignisse dem Spiel hinzu, für alle diejenigen die das Spiel bereits spielen.“
Für den Fall, dass man sich nicht erinnert, DriveClub war als Anreiz für PS4 Spieler gedacht, das Monatsabbo zu buchen. 
Das Unternhemen fügt hinzu: „Wir machen uns Gedanken. Unsere Online-Teams arbeiten daran die Performance der Server zu erhöhen, um das Niveau zu erreien, das für die PS+ Edition nötig ist und um die Stabilität für alle zu verbessern, die das Spiel bereits spielen.“
„Während diese Arbeit weiter geht, sitzt der Rest des Teams daran das Spiel für euch weiter zu verbessern und zu ergänzen.“
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN