So wird US-Nationaltorwart Tim Howard im Game FIFA 15 aussehen.Foto: (Screenshoot Youtube / FIFA 15)

FIFA 15: Rating der ersten Stars ist da! – James Rodriguez, Mario Götze, Toni Kroos, Jérôme Boateng, Karim Benzema, Torwart Tim Howard

Epoch Times6. September 2014 Aktualisiert: 6. September 2014 13:38

FIFA 15 will seine Fans mit komplett neu programmierten Torwarten begeistern. EA veröffentlichte gerade eine Erklärung zu seinen „NextGen Goalkeepers“ die im Game FIFA 15 auftauchen werden. Sie werden eines der wichtigsten neuen Features von FIFA 15 sein.

„Über 50 neue, sichere Animationen, verbesserte AI und ein neues, realistisches Spielermodell” wird die Cyber-Fußballer noch näher an ihre Vorbilder aus dem echten Leben heranbringen, verspricht EA.

Bei den Torwarten gibt es drei große Neuerungen. Sie bestehen in ihren Reaktionen und ganz neuen Arten, Tore zu schießen. Außerdem sollen bei FIFA 15 die Torwarte dank neuer AI noch besser die Spielsituationen analysieren und darauf reagieren können.

Das können die neuen Torwarte

Sie werden also öfter mal aus dem Tor rauskommen, freifliegende Bälle abfangen, auf Vorlagen reagieren und sowohl mit den Händen als auch den Beinen Bälle abwehren.

In den bisherigen FIFA-Versionen schnappten sich die Torwarte die Bälle immer mit festem Griff. Nun werden sie den Ball auch mal öfter mit den Fingerspitzen abwehren oder mit der Faust abblocken.

Da es nun eine größere Spannbreite von Torwartreaktionen gibt, sind laut EA die „Keeper aber auch angreifbarer durch verschiedene Schussvarianten. Die Spieler werden in der Lages sein, auch schwierigere Bälle weiterzugeben und Torwarte, die sich vor der Torlinie aufhalten, zu tunneln“.

FIFA 15 wird erhältlich sein für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und PC. In den USA ab 23.September 2014 und in Europa nur drei Tage später, am 26. September 2014.

Erstes Rating der Stars ist da!

Die EA ist schon dabei, die 50 Top-Spieler zu veröffentlichen, die uns in FIFA 15 und FIFA Ultimate Team 15 erwarten.

Hier gibt’s schon mal die Rangliste von Platz 50 bis 31!

50) Giorgio Chiellini – Juventus (Italy)

49) Andrea Pirlo – Juventus (Italy)

48) Xabi Alonso – Bayern München (Germany)

47) Iker Casillas – Real Madrid (Spain)

46) Cesc Fàbregas- Chelsea FC (England)

45) Hugo Lloris – Tottenham Hotspur (England)

44) Javi Martinez – Bayern München (Germany)

43) Sergio Busquets – FC Barcelona (Spain)

42) Jérôme Boateng – Bayern Munich (Germany)

41) Juan Mata – Manchester United (England)

40)  Karim Benzema – Real Madrid (Spain)

39) Carlos Tevez – Juventus (Italy)

38) Mario Götze – Bayern München (Germany)

37) Diego Costa – Chelsea FC (England)

36) Toni Kroos – Real Madrid (Spain)

35) Arturo Vidal – Juventus FC (Italy)

34) Petr Čech – Chelsea FC (England)

33) Edinson Cavani – Paris Saint-Germain (France)

32) James Rodríguez – Real Madrid (Spain)

31) Thibaut Courtois – Chelsea FC (England)

(zs / rf)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN