Was sollte das bedeuten?Foto: iStock

Epoch Times auf Facebook wieder sichtbar – Neue Mitteilung der Redaktion

Epoch Times28. Januar 2019 Aktualisiert: 29. Januar 2019 9:56
Nach 5 Tagen unbegründeter Sperre wurde die Epoch Times auf Facebook wieder freigegeben.

Verehrte Leserinnen und Leser,

Nach fünf Tagen unbegründeter Sperre wurde die Epoch Times auf Facebook heute wieder freigegeben. Unser Einspruch führte zu einem positiven Ergebnis. Am Montagabend, 28. Januar, um 19.11 Uhr traf diese Nachricht bei uns ein:

Nach Überprüfung deines Einspruchs wurde deine Seite The Epoch Times – Deutsch veröffentlicht.
Sie kann jetzt öffentlich gesehen werden.

Das Facebook-Team

Wir danken unseren Leserinnen und Lesern, die uns auf verschiedenen Netzwerken treu geblieben sind und auch die Nachricht über die Sperre im Netz verbreitet haben. Vielen Dank auch für viele hilfreiche Hinweise.

Auf unserer Facebook-Seite The Epoch Times Deutsch sind wieder Artikel für Sie gepostet. Inzwischen ist auch unsere Seite auf VK aktiv: https://vk.com/epochtimesdeutsch. Gerne können Sie diese Seite abonnieren.

Wir bleiben am Ball in jedem Fall – die Redaktion der Epoch Times

 


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion