THEMA

EpochBlaulicht

Einsatzkräfte verspottet: Polizeischüler während Groß-Razzia gegen Clan-Kriminalität in NRW verhaftet

Bei der Groß-Razzia in mehreren Städten in NRW gegen die Clan-Kriminalität wurde auch ein Polizeischüler aus Gelsenkirchen bei einer Verkehrskontrolle kontrolliert. Er zeigte sich aggressiv und... Mehr»

Mordfall Manuela K. (16) in Wiener Neustadt: Yazan A. geständig – Mädchen hatte Ex-Freund zuvor angezeigt

Sie waren ein Jahr lang ein Paar, dann kam die Trennung. Nun ist das Mädchen tot. Die 16-Jährige aus Wiener Neustadt wurde ermordet. Mehr»

Anwältin erhält erneut Drohbrief vom „NSU 2.0“

Eine Frankfurter Anwältin hat erneut ein mit „NSU 2.0“ unterschriebenes Fax mit massiven Drohungen erhalten, wie die Juristin Seda Basay-Yildiz erklärt. Mehr»

Im Zug bei Herborn: Betrunkener Schwarzfahrer wirft Schotterstein ins Abteilfenster

Betrunken, schwarz gefahren und den Zugbegleiter beleidigt und bespuckt: Für einen deutschen Mann war es Zeit, auszusteigen. Doch ihm dürstete nach Rache ... Mehr»

Danzigs Bürgermeister nach Messerstecherei gestorben – Ärzte „Wir konnten ihn nicht retten“

Der bei einer Messerattacke niedergestochene Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz ist seinen Verletzungen erlegen. Mehr»

Erstochen in Biberach: 17-Jähriger wollte Betrunkenem (20) helfen – Nachrichtensperre bei der Polizei?

Ein 16-Jähriger und das spätere Opfer (17) sollen dabei den stark betrunkenen 20-Jährigen gestützt haben. Plötzlich habe dieser auf den 17-Jährigen eingestochen. Mehr»

München: Katholischer Diakon wegen Verdachts auf Vergewaltigung angeklagt

Ende Januar beginnt der Prozess gegen einen katholischen Diakon. Er soll im Mai auf einem Ausflug eine Messdienerin versucht haben zu vergewaltigen. Mehr»

Identitären-Aktion: Magnitz-Krankenhaus-Plakate an Presse- und Parteigebäude geklebt

Die Identitäre Bewegung hat in Berlin Gebäude von bestimmten Redaktionen und Parteien mit Plakaten des von mutmaßlich linken Schlägern überfallenen Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz (AfD)... Mehr»

Große Clan-Razzia in NRW: 1.300 Polizisten im Einsatz – Polizisten nehmen in Essen 19-jährigen Kollegen nach Widerstand fest

1.300 Polizisten, 1.500 Personenkontrollen, 500 Anzeigen, 430 Verwarngelder, 25 geschlossene Betriebe, unter anderem wegen Bau- und Hygienemängeln, sowie umfangreiche Verkehrskontrollen: Die größte... Mehr»

Mädchenmord in Wiener Neustadt: Die eigene Mutter fand Manuela (16) tot im Park – 19-jähriger syrischer Ex-Freund verhaftet

Sie kam nach einer Party nicht nach Hause. Die Mutter machte sich Sorgen, alarmierte die Polizei und suchte mit Freunden nach ihrer jugendlichen Tochter - und fand sie. Mehr»

Explosion in Paris: Vier Menschen sterben – 30 Verletzte

Bei einer schweren Explosion mitten in Paris sind nach Angaben der Polizei 36 Personen verletzt worden. Zwölf von ihnen hätten schwere Verletzungen davongetragen, fünf schwebten in Lebensgefahr,... Mehr»

Sorge vor neuer Gewalt bei „Gelbwesten“-Protesten

Auch an diesem Wochenende werden wieder Krawalle der "Gelbwesten" befürchtet. Die französische Regierung schlägt einen raueren Ton an. Mehr»

Nächtlicher Streit auf einem Schulgelände in Lehrte: Kopfverletzung durch spitzen Gegenstand – 20-Jähriger war in Lebensgefahr

Ein Streit unter Jugendlichen und jungen Männern eskaliert nachts auf einem Schulgelände. Mehr»

Sicherheit in Berlin: Linkspartei sagt nein zu mehr Videoüberwachung – Lieber soziale Ursachen der Kriminalität erforschen

Mehr Sicherheit in Berlin durch Videokameras? Nicht mit den Linken. Die Partei gab jetzt einem Vorstoß der SPD eine klare Absage. Man führte an, dass dies die "Suche nach Lösungen sozialer Ursachen... Mehr»

Greinsfurth: Ehefrau mit 38 Messerstichen getötet – 37-Jähriger als „islamistischer Fundamentalist“ den Behörden bekannt

Sie war zum Islam konvertiert. Sie hatte mit ihm vier Kinder. Nun ist sie tot. Mehr»

Magnitz-Anschlag: Staatsanwaltschaft prüft Bekennerschreiben – Keine Distanzierung von „Die Linke“ Bremen von der Antifa

Eine Gruppe namens "Antifaschistischer Frühling Bremen" wollte Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz "von seinem faschistischen Gedankengut befreien". Ein Bekennerschreiben wurde veröffentlicht und... Mehr»

Geplante Räumung im Hambacher Forst abgesagt

Nach einer Begehung des Hambacher Forstes durch die Polizei wurde eine für Montag geplante Räumung der Baumhäuser abgesagt. Aktivisten kündigten einen Protestmarsch für das Wochenende an. Mehr»

Zweifel an Bekennerschreiben zu Angriff auf AfD-Politiker

Eine linke Gruppe namens "Antifaschistischer Frühling Bremen" will hinter dem Angriff auf den Bremer AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz stecken. Doch in Sicherheitskreisen tut man sich schwer,... Mehr»

Mit dem Fahrrad verfolgt: Augenzeuge meldet Polizei junge Antänzer – 62-Jährige beraubt

Vermutlich hatten die drei jugendlichen Antänzer die 62-jährige Frau als leichtes Opfer ausgemacht. Doch sie rechneten nicht damit, dass ihre Tat beobachtet wurde und ein Zeuge ihnen auf dem Fahrrad... Mehr»

Überfallener MdB Magnitz bleibt bei „Mordanschlag“: Angriff war hinterrücks und galt seinem Leben

Der Bremer AfD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz hat Linksradikale für den auf ihn verübten Angriff verantwortlich gemacht. Gegenüber Relativierungen des Anschlags sprach er... Mehr»