THEMA

Coronavirus: Forschung

Umfrage: Menschen pflegen wieder mehr soziale Kontakte

Trotz der Corona-Krise treffen sich einer Umfrage zufolge wieder mehr Menschen miteinander. Nur noch sechs von zehn Befragten einer am Montag veröffentlichten Umfrage des Bundesinstituts für... Mehr»

Spahn: „Es wird zu einer freiwilligen Impfung kommen“

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek geht weiterhin davon aus, dass es erst im kommenden Jahr einen Corona-Impfstoff für große Teile der Bevölkerung geben wird. Drei Unternehmen werden von der... Mehr»

Streeck hält ÖPNV nicht für große Corona-Gefahrenquelle

Der Virologe Hendrik Streeck sieht den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nicht als größere Gefahrenquelle bei der Übertragung von SARS-CoV-2. „In einem Zug, in einem Flugzeug, da sind... Mehr»

Gates rechnet mit mehreren Corona-Impfstoffen im ersten Quartal 2021

Microsoft-Gründer Bill Gates erwartet, dass bereits Anfang des kommenden Jahres mehrere Impfstoffe gegen das neuartige Coronavirus zur Verfügung stehen. Er rechne damit, dass „mit etwas... Mehr»

AstraZeneca nimmt Tests von Corona-Impfstoff wieder auf

Wenige Tage nach der Unterbrechung der klinischen Tests seines Corona-Impfstoffs hat der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca die Versuche wieder aufgenommen. Die Behörden in... Mehr»

Spahn warnt erneut vor voreiliger Zulassung von Corona-Impfstoff

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat erneut vor einer voreiligen Zulassung von Corona-Impfstoffen gewarnt. Schnellzulassungen seien „unverantwortlich“, da solche Impfstoffe für... Mehr»

Corona-Impfstoff: AstraZeneca unterbricht Tests nach Erkrankung von Probanden

Der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca hat vorläufig seine klinischen Tests eines Corona-Impfstoffs unterbrochen, weil es bei einem Probanden zu noch ungeklärten gesundheitlichen... Mehr»

Studie: Kein erhöhtes Corona-Risiko in Zügen – auch nicht für Zugbegleiter

Mitarbeiter in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn haben kein erhöhtes Corona-Ansteckungsrisiko. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Untersuchung mit der Berliner Universitätsklinik... Mehr»

Firma Janssen darf Corona-Impfung an hunderten Menschen in Deutschland testen

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat die Erprobung eines möglichen Impfstoffs gegen das neuartige Coronavirus an einer größeren Zahl von Probanden in Deutschland genehmigt. Wie das Institut am... Mehr»

Corona-Impfstoff von Sanofi soll unter zehn Euro kosten

Der künftige Corona-Impfstoff des französischen Pharmakonzerns Sanofi soll weniger als zehn Euro pro Dosis kosten. Ein endgültiger Preise stehe aber noch nicht fest, sagte der Präsident von Sanofi... Mehr»

Oberste Medizinerin Kanadas empfiehlt Atemschutz beim Sex

Die oberste Medizinerin Kanadas hat zum Schutz gegen das neuartige Coronavirus das Tragen einer Maske auch beim Sex empfohlen. Wer Sex mit jemandem habe, der nicht im eigenen Haushalt wohne … Mehr»

Gesichtsschilder weniger effektiv als Stoffmasken

Amerikanische Wissenschaftler haben die Schutzfunktion von Gesichtsschildern aus Plastik untersucht. Sie veranschaulichten, dass diese weniger effektiv sind als herkömmliche Stoffmasken. Mehr»

EU verspricht weitere Verträge für Impfstoffe

Die Europäische Union (EU) wird mit Pharmakonzernen, die an einem möglichen Impfstoff gegen Covid-19 arbeiten, eng zusammenarbeiten. „Die Unterzeichnung des ersten Vertrags mit Astra-Zeneca... Mehr»

Deutsche Krebshilfe warnt vor Behandlungsverschiebungen in Coronakrise

Die Deutsche Krebshilfe fordert in der Coronakrise eine bessere Vernetzung von Arztpraxen und Kliniken, um Versorgungsengpässe bei Tumorpatienten aufzufangen. „Die Politik sollte unter keinen... Mehr»

Experte: Neue Corona-Schnelltests nicht absolut zuverlässig

Der Pharmakonzern Roche möchte noch im September Millionen Corona-Antigen-Schnelltests auf den Markt bringen. Ein Experte warnt vor falschen Hoffnungen auf absolute Zuverlässigkeit solcher Tests. Mehr»

Corona: Risiken und Unterschiede zu herkömmlichen Impfungen – Teil 3: Befürchtungen bezüglich ADE Phänomen

In den 1960er Jahren konnte man Coronaviren erstmals erforschen und benennen. Fast genauso lange versucht man geeignete Impfstoffe zu finden. Vor dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 schaffte es... Mehr»

Forscher optimistisch: Zulassungsantrag für Corona-Impfstoff vielleicht noch 2020

Weltweit wird mit Hochdruck an einem Impfstoff gegen das Coronavirus geforscht. Ein britisch-schwedisches Forschungsprojekt macht besonders Hoffnung. Mehr»

Blutplasma zur Behandlung von Covid-19-Patienten in den USA zugelassen

Die US-Behörden haben den Einsatz von Blutplasma bei der Behandlung von Erkrankungen an dem neuartigen Coronavirus generell erlaubt. Das Plasma könne bei der Therapie der von dem Erreger... Mehr»

Bonner Forscher untersuchen Reaktion von Immunsystem auf Corona

Bonner Forscher aus verschiedenen Disziplinen untersuchen den Zusammenhang zwischen der Immunantwort auf eine Corona-Infektion und dem Krankheitsverlauf. Sie wollen nach eigenen Angaben vom Freitag... Mehr»

Studie fordert Umdenken von Politikern: Freiwillige Entscheidung statt Maskenpflicht

Für die einen ist es ein Schutz, für die anderen eine Belastung – die Gesichtsmaske, auch Mund-Nasen-Schutz oder Alltagsmaske genannt. In ihrer Studie hat die Diplom-Psychologin Daniela Prousa die... Mehr»