THEMA

Brennpunkt: Hongkong und China

Junger Hongkonger stirbt bei vermeintlichem Sturz – Protesttag führt zu 64 Verletzten

Hongkong hatte am 13. November einen weiteren turbulenten Tag an Protesten zu verzeichnen. Ein junger Mann, Anfang 20, starb nach einem scheinbaren Sturz und bei den Protesten am Mittwoch wurden 64... Mehr»

Zusammenstöße eskalieren weiter – Demonstranten legen Hongkong lahm

Bei neuerlichen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei wurden in Hongkong 58 Menschen verletzt, einer davon schwer. Mehr»

Frau gibt an, von Polizisten vergewaltigt worden zu sein – Private Krankenakten durch die Polizei beschlagnahmt

Eine 18-jährige junge Frau gibt an, Ende September auf einer Polizeistation in Hongkong Opfer einer Gruppenvergewaltigung gewesen zu sein. Die Polizei dementiert. Mehr»

US-Senator: Vorgehen der KP-Chinas in Hongkong zeigt Ambitionen des Regimes in Asien

Der republikanische Senator Josh Hawley fordert von seinem Land eine härtere Gangart mit China angesichts der Entwicklungen in Hongkong und im indopazifischen Raum. Mehr»

China warnt: Armee steht bereit – Zusammenstöße auch an Hochschulen

Am zweiten Tag in Folge legten Demonstranten Teile des öffentlichen Verkehrs in Hongkong lahm, mehrere Hochschulen wurden einbezogen. Auf dem Gelände der Chinesischen Universität von Hongkong... Mehr»

Livestream Hongkong: USA sehen Lage mit „großer Besorgnis“ – Lam findet Protestierende „extrem egoistisch“

Hongkong kommt nicht zur Ruhe: Erneut gehen die Demonstranten auf die Straßen, wieder kommt es zu Ausschreitungen. Die USA beobachten die Situation mit Sorge. Mehr»

Pulverfass Hongkong: Polizist schießt um sich – Zwei Demonstranten schwer verletzt

Die Gewalt eskalierte am 11. November in Hongkong, nachdem die lokale Polizei scharf auf Demonstranten schoss, die sich an stadtweiten Protestaktionen beteiligt hatten. Mehr»

Chaos in Hongkong: „Selbst Eliten sind nicht mehr sicher“

Schüsse, Tränengas, ein "durchgeknallter Polizist". Mehrere Videos in den sozialen Medien zeigen die brutale Gewalt, mit der die Polizisten in Hongkong vorgehen. Mehr»

Britische Regierung bezeichnet Eskalation in Hongkong als „zutiefst verstörend“

Die britische Regierung ist "ernsthaft besorgt" über die anhaltende Gewalt und die Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei in Hongkong. Mehr»

Chaos in Hongkong: Polizei löst Versammlung gewaltsam auf – Mann beißt Stadtrat ins Ohr

Am Wochenende fanden wieder Proteste in Hongkong gegen den wachsenden Einfluss der Kommunistischen Partei Chinas statt. Einem Stadtrat wurde sogar ins Ohr gebissen. Mehr»

Peking bestreitet „politisches Gerücht“ über Carrie Lams Absetzung

Das chinesische Außenministerium sprach, angesprochen auf einem Bericht der Financial Times über Carrie Lams Absetzung, von einem "politischen Gerücht mit Hintergedanken". Mehr»

Bericht: Peking erwägt Absetzung von Hongkongs Regierungschefin Lam

Die chinesische Führung erwägt einem Medienbericht zufolge eine Absetzung der durch Massenproteste unter Druck geratenen Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam. Lam könnte durch einen... Mehr»

Taiwan und Hongkong streiten um Mordverdächtigen: Chan war ausschlaggebend für das Auslieferungsgesetz

Der des Mordes beschuldigte Chan Tong-kai soll der Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam eine "Übergabebitte" geschickt haben - die taiwanesische Regierung bezweifelt das. Mehr»

Die NBA soll vor China niederknien

Das chinesische Regime testet die Menschen und Unternehmen der Vereinigten Staaten, wo es sie am meisten schmerzt: in der Brieftasche. Mehr»

Interview mit Steve Bannon: NBA, Proteste in Hongkong, Trump und der Handelskrieg

Im Exklusivinterview mit dem ehemaligen Chefstrategen des Weißen Hauses und Publizisten Steve Bannon spricht "Zooming In" - Reporterin Simone Gao über die Beziehungen zwischen den USA und China, die... Mehr»

Hongkong: 350.000 Menschen gehen trotz Polizeiverbot auf die Straße

Wenige Tage nach dem Angriff auf einen prominenten Hongkonger Aktivisten gehen Hunderttausende trotz Polizeiverbots auf die Straße und rufen: "Fünf Forderungen, nicht eine weniger!" Mehr»

Proteste in Hongkong: Epoch Times Reporter berichten täglich unter schwierigen Bedingungen

Inmitten von Tränengas und Gewalt berichten Epoch Times Reporter vor Ort über die wahren Geschehnisse der Proteste in Hongkong. Das hat für viele Reporter ihren Preis ... Mehr»

Hongkongs Regierungschefin entschuldigt sich bei Moschee-Vertretern für blaue Farbe

Hongkongs pekingtreue Regierungschefin Carrie Lam hat eine Moschee besucht, die im Zuge der Proteste von der Polizei beschädigt worden war. Lam stattete der Kowloon-Moschee am Montag gemeinsam mit... Mehr»

Hongkong: Warum färbt die Polizei das Wasser der Wasserwerfer blau?

Trotz des Demonstrationsverbots im Einkaufsviertel Tsim Sha Tsui gingen unzählige Menschen in Hongkong auf die Straße. Zwei Angriffe auf Demokratie-Aktivisten in den vergangenen Tagen haben die... Mehr»

Abgeordnete in Hongkongs Parlament boykottieren erneut Auftritt von Carrie Lam

Laute Zwischenrufe im Parlament. Zum zweiten Mal binnen zwei Tagen haben pro-demokratische Abgeordnete in Hongkong eine Rede von Regierungschefin Carrie Lam im Parlament verhindert. Mehr»