THEMA

Irankrise

Iran-Konflikt: Trump empfängt Schweizer Präsidenten

Inmitten der Spannungen mit dem Iran hat US-Präsident Trump den Schweizer Bundespräsidenten empfangen. Mehr»

Saudi-Arabien macht Iran für Huthi-Angriff auf saudische Ölanlagen verantwortlich

Die schiitische Huthi-Miliz hatte die Drohnenangriffe auf zwei Ölpumpstationen in Saudi-Arabien am Dienstag für sich reklamiert. Eine der beiden Anlagen wurde dabei beschädigt. Mehr»

Iran trifft Vorbereitungen zur Erhöhung der Uranproduktion

Der Iran hat angekündigt, Vorbereitungen zur Erhöhung der Produktion von angereichertem Uran und schwerem Wasser zu treffen. Mehr»

Irans Außenminister schließt Dialog mit den USA weiterhin aus

"Nein, es gibt keine Möglichkeit für Verhandlungen", sagt der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif mit Blick auf die USA. Mehr»

Iran: Die Außenpolitik des Landes spricht mit vielen verschiedenen Stimmen

Die Außenpolitik des Iran ist oft verwirrend und schwer verständlich, da sie nicht allein von der Regierung, sondern auch vom geistlichen Oberhaupt und den Revolutionsgarden bestimmt wird. Während... Mehr»

Irans Außenminister betont „maximale Zurückhaltung“ im Konflikt mit den USA

Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat im Konflikt mit den USA auf die „maximale Zurückhaltung“ Teherans verwiesen. „Die Eskalation durch die USA ist inakzeptabel“,... Mehr»

Trump ist sich sicher: Der Iran will im Streit mit den USA noch verhandeln

Die Rhetorik im Streit zwischen Washington und Teheran wird schärfer, die Sorge vor einer kriegerischen Eskalation wächst. Der US-Präsident hofft dennoch auf Gespräche - oder gerade deswegen. Mehr»

US-Regierung: Unmittelbare Bedrohung durch vom Iran kontrollierte Milizen

Als Grund für den Abzug eines Großteils der US-Diplomaten aus dem Irak hat die Regierung in Washington eine unmittelbare Bedrohung durch vom Iran kontrollierte Milizen genannt. Das... Mehr»

Schiitische Milizen und radikale Islamisten: Teherans Verbündete im Nahen Osten und in der Golfregion

Im Konflikt mit dem Iran haben die USA ihre Streitkräfte in der Golfregion zuletzt massiv verstärkt. Es herrscht die Furcht vor einer Eskalation. Mehr»

Iran beginnt mit Teilausstieg aus dem Atomabkommen

Der Iran hat mit dem Teilausstieg aus dem internationalen Atomabkommen begonnen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Isna. Mehr»

Iran-Krise: FDP warnt bei militärischer Eskalation vor Flüchtlingsstrom

Zunehmende Spannungen zwischen USA und Iran, damit wachsen die Sorgen vor einer militärischen Eskalation. Die FDP erwartet bei einer militärischen Konfrontation einen neuen Flüchtlingsstrom. Mehr»

Wegen Iran-Konflikt: USA ziehen große Teile ihres Botschaftspersonals aus dem Irak ab

Vor dem Hintergrund wachsender Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und dem Iran ziehen die USA große Teile ihres diplomatischen Personals aus dem Irak ab. Alle nicht unbedingt benötigten... Mehr»

Kriegsende? Putin und Pompeo beschließen Komitee für Verfassung Syriens für „Zeit danach“

Die USA haben sich nach eigenen Angaben mit Russland auf einen Weg geeinigt, um die festgefahrene Suche nach einer politischen Lösung in Syrien wieder voranzubringen. Ein Komitee soll einen Entwurf... Mehr»

Trump dementiert Bericht über Truppenpläne in Iran-Krise

Die USA planen im Konflikt mit dem Iran nach Angaben von Präsident Trump derzeit keine massenhafte Entsendung von Soldaten. Mehr»

Irans geistliches Oberhaupt: „Es wird keinen Krieg geben“

Irans geistliches Oberhaupt Ayatollah Ali Chamenei rechnet nicht mit einem bewaffneten Konflikt mit den USA. Mehr»

Pompeo: USA wollen keinen Krieg mit dem Iran

Washington strebt nach den Worten von US-Außenminister Pompeo keinen Krieg mit dem Iran an. Mehr»

Säbelrasseln USA-Iran: Amerikaner prüfen Einsatz von 120.000 Soldaten im Mittleren Osten

Für den Fall, dass der Iran beschleunigt an Atomwaffen arbeite oder US-Truppen angreife, wollen die USA insgesamt 120.000 Soldaten in den Mittleren Osten entsenden. Beim Einmarsch in den Irak hatten... Mehr»

Spanische Fregatte begleitet US-Kriegsschiff nicht mehr in Nahen Osten

Wegen der wachsenden Spannungen zwischen Washington und Teheran hat Spanien eine Fregatte abgezogen, die einen US-Flugzeugträger für eine Militärübung in den Persischen Golf begleiten sollte. Mehr»

Drohnenangriffe auf Öl-Pumpstationen in Saudi-Arabien

In Saudi-Arabien sind nach offiziellen Angaben zwei Ölpumpstationen von bewaffneten Drohnen angegriffen worden. Mehr»

Iran-Diplomatie: „Europa verkauft seine Werte und verletzt seine eigenen strategischen Interessen“

Auf die Verlegung des US-Flugzeugträgers USS Abraham Lincoln hat der Iran mit neuerlichen Drohungen reagiert. Trotz des verstärkten Raketen-Terrors gegen Israel durch iranisch finanzierte Milizen... Mehr»