THEMA

"Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst des Kommunismus" (Karl Marx)

Die Medien im Stockholm-Syndrom: Verteidige deine Peiniger (Teil 1)

Als Stimme der Gesellschaft können Medien die Verteidiger universeller Werte oder ein Instrument des Bösen sein. Ihre Aufgabe wäre es, die Wahrheit über die wichtigsten Ereignisse der Welt fair,... Mehr»

Wie der Teufel die Welt regiert

Was verursacht das derzeitige Chaos in der Gesellschaft? Die Antwort auf diese Frage ist sehr komplex und wird im folgenden Buch beantwortet. Hier die Liste der bereits veröffentlichten Kapitel. Mehr»

Kap. 12: Das Bildungswesen sabotieren: Therapie statt Bildung, Gehirnwäsche statt Wissen (Teil 4)

Die heutigen Unterrichtsmethoden ähneln erstaunlich den Methoden, die in totalitären Ländern zur Gehirnwäsche eingesetzt werden. Es geht weniger darum, solides Wissen zu vermitteln, sondern die... Mehr»

„Goldene Kamera“ für Greta Thunberg – Organisierter Hype oder gewachsene Hysterie?

Die "Goldene Kamera" geht an ... Greta Thunberg! Mehr»

Nur Geschmacklos oder mehr? Heiteres Geschlechtsteil-Malen beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund

Der Evangelische Kirchentag findet vom 19.-23. Juni 2019 in Dortmund statt. Mehr»

Kap. 12: Das Bildungswesen sabotieren: Verdummung – Ein Problem, das Pädagogen nicht mehr umgehen können (Teil 3)

"Zum ersten Mal in der Geschichte unseres Landes werden die schulischen Fähigkeiten einer Generation die ihrer Eltern nicht übertreffen, nicht gleichwertig sein und sich ihnen nicht einmal... Mehr»

USA: Wie der Kommunismus das Christentum unterwandert – Eine Begegnung mit den „göttlichen“ Kommunisten

Vieles von dem, was in den heutigen amerikanischen Kirchen gepredigt wird, ist von der kommunistischen Ideologie – die ein Spiel wie eine Religion inszeniert – beeinflusst, wenn nicht gar... Mehr»

Kap. 12: Das Bildungswesen sabotieren: Gefühle als objektive Tatsachen werten (Teil 2)

Heutige Studenten und Schüler sind weniger gebildet und haben geringere Fähigkeiten als frühere Generationen. Viele halten Gefühle für objektive Beweise und haben begriffen, dass – wenn sie... Mehr»

Kap. 12: Das Bildungswesen sabotieren: Wie Studenten zu dummen Radikalen umerzogen werden (Teil 1)

Heutige Studenten und Schüler sind weniger gebildet und haben geringere Fähigkeiten als frühere Generationen. Sie besitzen weniger Wissen. Ihre Fähigkeit, kritisch zu denken und unterschiedliche... Mehr»

Berlin: Proteste vor „Kahane-Stiftung“ – Geheimer linker Workshop zur SED-Diktatur?

Die Amadeu-Antonio-Stiftung von Anetta Kahane tagte am 14. Februar hinter verschlossenen Türen. Diesmal war die Aufarbeitung der DDR-Diktatur ein Thema. Doch was genau die linke Stiftung da machte,... Mehr»

Berliner „Nazi-Experte“ auch Experte für Brandstiftung – Amadeu-Antonio-Stiftung distanziert sich von Ex-Mitarbeiter

Der Mann schrieb auch für die Bundeszentrale für politische Bildung für Projekte des "Vereins für demokratische Kultur in Berlin". Er wurde inzwischen trotz Tatverdachts der Polizei wieder... Mehr»

Nach Attentat-Aufrufen auf linksextremer „Indymedia“: AfD Brandenburg erstattet Anzeige

Die Aufrufe zu Attentaten auf AfD-Politiker mit Schusswaffen auf "Indymedia" ziehen ,nun eine Strafanzeige gegen unbekannt durch die Partei nach sich. Doch der Bundestagsabgeordnete Andreas Kalbitz,... Mehr»

George Orwell lässt grüßen: China-Kritikerin wird in Neuseeland überwacht und eingeschüchtert

Die neuseeländische Professorin Anne-Marie Brady hat mehr als 25 Jahre die Kommunistische Partei Chinas erforscht und deren Überwachungsapparat offen gelegt. Nun wird sie selbst überwacht. Mehr»

Strache zum Aufschrei um Valentin-Orden für Gabalier: „Pathologischer Hass gegenüber andersdenkenden Kunstschaffenden“

Wenn Kunst nur so frei ist, wie die ideologische Linie es erlaubt ... Mehr»

UN-Generalsekretär ruft zu Dialog in Venezuela auf

Der UN-Generalsekretär hat sich in der Venezuela-Krise für einen Dialog ausgesprochen. Mehr»

Kap. 11: Wie der Kommunismus die Kunst sabotiert und benutzt

Hinter wahrer Kunst steckt die geballte Weisheit eines Volkes, seine Kreativität, Inspiration und tiefsinnige Bedeutungen. Verglichen mit der Schönheit der traditionellen Künste sind die modernen... Mehr»

Kap. 10: Moderne Gesetze verdrehen die menschliche Moral und werden zum „Wünsch Dir was“ (Teil 2)

Der französische Denker Alexis de Tocqueville (1805-1859) warnte, dass eine Diktatur das einzige Mittel der Regierung sei, um Menschen in einer Gesellschaft ohne Glauben zusammenzuhalten. Die heutige... Mehr»

Kap. 10: Über der Justiz stehender Staatsterrorismus in kommunistischen Ländern – Gesetze haben der Partei zu dienen (Teil 1)

Gesetze sollten mit den allgemeinen Prinzipien von Moral und Glauben im Einklang stehen, so der amerikanische Rechtswissenschaftler Harold J. Berman in "Law and Religion". Doch in manchen Ländern... Mehr»

AfD-Bundesparteitag Riesa: Verfassungsschutz rechnet mit Angriffen – „Veranstaltungs-Hinweis“ auf „Indymedia“ mit sozialistischem Blickwinkel

Was erwartet das sächsische Riesa am kommenden Wochenende? Der Bundesparteitag der AfD zieht unweigerlich auch politische Gegner an. Nicht jeder wird sich bei seiner Meinungsäußerung dabei wohl an... Mehr»

Medienschweigen? Linkspolitische Schmierereien an der Botschaft von Brasilien in Berlin – Antifa gegen neue Regierung Bolsonaro?

Die neue brasilianische Regierung will mit dem "marxistischen Müll" und dem "politisch Korrektem" aufräumen. Auch linken Extremisten in Deutschland ist das offenbar ein Dorn im Auge. Sie... Mehr»