THEMA

"Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst des Kommunismus" (Karl Marx)

Spionageverdacht: Der Fall Gerhard S. und Chinas roter Traum der Weltherrschaft (Teil 3)

Was könnte einen hochrangigen Ex-EU-Diplomat dazu veranlassen, für die Kommunistische Partei Chinas zu spionieren? Generalbundesanwalt und EU ermitteln. Mehr»

Antifa-Aufmarsch und Angriffe auf Lokal in Berlin – AfD berät nach Gedeons Treffen mit NPD-Politikern

Ein Aufmarsch von rund 100 Antifa-Anhängern und Angriffe auf ein Lokal in Berlin-Mitte beschäftigten die Polizei am Dienstag bis spät in die Nacht. Das Ziel der linken Extremisten war das... Mehr»

Clan-Mythos zerbrechen: Berliner Polizeipräsidentin verteidigt Taktik gegen linke Vorwürfe

"Tausend Nadelstiche" und Kampf den Geldquellen - Mehr ist derzeit gegen die ausufernde Clan-Kriminalität kaum drin. Doch selbst dabei versuchen linke Kräfte der Polizei noch Fußfesseln anzulegen. Mehr»

Berlin: „Deutsche“ Araber-Clans im Lagebild OK – Polizei-Kampf mit politischen Hindernissen

Die Organisierte Kriminalität in Berlin wurde um eine Position im Lagebild des LKA erweitert: Araber-Clans oder auch politisch korrekt benannt "ethnisch abgeschottete Subkulturen". 30 Jahre lang... Mehr»

Enttäuschung über Klimagipfel – Kieler Klimaforscher schlägt vor, EU sollte sich bei Klima Partner wie China suchen

Die Enttäuschung über das dürre Ergebnis der Weltklimakonferenz ist bei deutschen Klimaaktivisten groß. "Fridays for Future" und anderen Klimaschützern sei offensichtlich nicht zugehört worden,... Mehr»

Eine Klimakonferenz, abgekoppelt von der Welt da draußen

Die Verhandler in Madrid hätten nicht geliefert, NGOs kritisieren die Beschlüsse als "dürftig". Draußen auf der Straße wird der Kampf für das Klima weiter gehen, wie Thunberg bereits... Mehr»

Senats-Anfrage Hamburg: Politische Brandstiftungen fast immer mit roter Handschrift (Nockemann, AfD)

Im Schnitt waren es fast 90 Prozent der Brandstiftungen, die linken Extremisten zugeschrieben werden konnten und in knapp sieben Prozent der Fälle konnte keine Zuordnung gemacht werden. Rund drei... Mehr»

So infiltriert die Kommunistische Partei Chinas internationale Nachrichtenmedien

Die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) verwendet viele Methoden, um die KP-Propaganda weltweit zu verbreiten und die westliche Welt zu beeinflussen. Mehr»

Roter Terror in Göttingen: „Kündigt lieber eure Jobs!“ – Behördenmitarbeiter nach Brandanschlag bedroht

Nach dem Brandanschlag auf das Göttinger Amtshaus wurde ein Bekennerschreiben veröffentlicht, in dem unter anderem die Mitarbeiter der Behörde dazu aufgefordert werden, ihre Jobs zu kündigen.... Mehr»

Angriff auf Pressefreiheit in Hongkong: US-Senatoren verurteilen Brandanschlag auf Epoch Times-Druckerei

Brandanschlag gegen unbequeme Berichterstattung: Sie kamen in den frühen Morgenstunden mit Schlagstöcken und Benzin, die neueste Ausgabe war gerade frisch gedruckt ... Inzwischen gibt es viele... Mehr»

Geplantes Chaos in Hongkong: KP-Insiderin über Pekings geheime Pläne zur Übernahme

Wer verursacht das Chaos in Hongkong und warum? - Bisher genoss Hongkong noch große Autonomie als chinesische Sonderverwaltungszone. Doch offenbar sind diese Tage gezählt. Was sind die Pläne... Mehr»

Hongkong-Angst-Statement: „NO #SUICIDE“ – Wenn jeder Tag dein letzter sein kann – Mysteriöse „Selbstmorde“

Sie haben Angst, zu verschwinden und nie mehr lebend aufzutauchen ... "Jedes Mal kann es das letzte Mal sein, jede Umarmung, wenn sie sich anschauen, jedes Mal, wenn sie ihre Hände halten, jeder... Mehr»

Chef der Staatlichen Plankommission der DDR gesteht: Eine Planwirtschaft funktioniert nicht

Planwirtschaft funktioniert nicht. Ausgerechnet der Leiter der Staatlichen Plankommission der DDR, Gerhard Schürer, kam 1989 zu dieser Schlussfolgerung. Als eine Ursache machte er das... Mehr»

Verfassungswidrige Sexualerziehung: Transvestiten um Olivia Jones werben im Kindergarten für „Toleranz“

Olivia Jones, die schillernde bunte Drag Queen aus dem Hamburger Rotlichtviertel, schickt die „Olivia-Jones-Familie“ als „Toleranz-Botschafter“an Deutschlands Schulen und in die Kitas. Der... Mehr»

Antifa-„Gesinnungsterror“ an Unis parteiübergreifend – doch AfD-Antrag zum Stopp abgelehnt

Lange Zeit galt die Antifa als Liebling der linken Parteien in Deutschland. Doch immer deutlicher zeigen sich die Züge eines garstigen Kindes, dass sich von seiner roten Mutter nicht mehr im Zaum... Mehr»

Trump folgt Reagans Fußstapfen im Kampf gegen den Kommunismus

Es gibt viele Parallelen zwischen Donald Trump und Ronald Reagan, die bedeutendste ist ihr gemeinsamer Kampf gegen den Kommunismus. Mehr»

Trump: „Solange ich Präsident bin, wird Amerika nie ein sozialistisches Land sein“

Trump setzt sich seit seinem Amtsantritt für starke wirtschaftliche Gewinne ein. Gestern sagte er, dass seine Regierung "den Krieg gegen amerikanische Arbeiter beendet hat, wir haben den Angriff auf... Mehr»

China warnt: Armee steht bereit – Zusammenstöße auch an Hochschulen

Am zweiten Tag in Folge legten Demonstranten Teile des öffentlichen Verkehrs in Hongkong lahm, mehrere Hochschulen wurden einbezogen. Auf dem Gelände der Chinesischen Universität von Hongkong... Mehr»

„Unvereinbar mit Freiheit, Wohlstand und Würde“: USA gedenken der Opfer des Kommunismus

In einer Erklärung gedenkt das Weiße Haus heute am „Nationalen Tag für die Opfer des Kommunismus“ der Opfer totalitär-sozialistischer Regime, die sich seit der bolschewistischen... Mehr»

Die Wirkung der Stasi in Westdeutschland

Wie agierte die Stasi der DDR in Westdeutschland? Mit einem Blick auf linksterroristische Gruppen wie die RAF und die "Rote Zora", die ca. 30.000 westdeutschen Informellen Mitarbeiter und die Tricks... Mehr»