THEMA

"Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst des Kommunismus" (Karl Marx)

Der Zerfall der Werte und die Gewöhnung der Gesellschaft an Verwahrlosung

Steigende Kriminalität, sinkende Geburtenzahlen, Niveauverlust in Medien, Bildung und Gesellschaft. Hinter dem heute stattfindenden gesellschaftlichen Zerfall steckt System. Ein Text aus der... Mehr»

„Befreiung der Herzen und Köpfe in China“ – Viele Menschen treten aus der KP Chinas aus

Die Tuidang-Bewegung in China motiviert die Menschen, aus der KP Chinas auszutreten. Trevor Loudon, ein neuseeländischer Autor und Dokumentarfilmer, sagt: "Die Tuidang-Bewegung ist wahrscheinlich das... Mehr»

Das linke Pippilotta-Syndrom und die gefährliche Lücke in der Marxismus-Forschung

Sie feierten Karl Marx wie einen Helden, die linke Politik in Deutschland und die kommunistische Diktatur in China, eine Statue bildete in Trier die Brücke. Und während die einen noch das Gewissen... Mehr»

China gedenkt des verheerenden Erdbebens in Sichuan 2008 mit über 87.000 Toten und Vermissten

China gedachte am Wochenende des verheerenden Erdbebens in der Provinz Sichuan, bei dem vor zehn Jahren zehntausende Menschen ums Leben kamen. Darunter waren mindestens 5.300 Schulkinder. Doch eine... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Weltweite subtile und raffinierte Gehirnwäsche durch die KP Chinas – Teil 9/9

Ursachen für schlechte Nachrichten werden stets einzelnen Personen zugeschrieben, die nichts mit den Drahtziehern im Hintergrund zu tun haben - auch das ist eine Methode, die die Kommunistischen... Mehr»

Der trojanische Marx von Trier – Zwiespalt ist sein Inhalt

Eins brachte das "Geschenk" aus China bestimmt mit sich: das Potenzial, die Gesellschaft weiter zu spalten und möglicherweise für den Klassenkampf vorzubereiten. Die Gewalt-Lehre des Karl Marx... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Die Sektenmerkmale der Kommunistischen Partei – Teil 8/9

Der bösartige Sektencharakter der Kommunistischen Partei Chinas: Sei Beginn wurde Marx heuchlerisch als ihr spiritueller Gott verehrt und der Marxismus als die absolute Wahrheit in dieser Welt... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Der Trumpf der Manipulation von Informationen – Teil 7/9

Die KP China erklärt: "Nur durch Töten konnte die Empörung der Öffentlichkeit beschwichtigt werden". So sollten stets 5 Prozent der Menschen "auf's Korn genommen" werden, damit die anderen 95... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Wie zerstört man eine Kultur ? – 6/9

Die kommunistische Theorie ist lediglich der Abfall westlichen Gedankenguts, stellte die KP Chinas fest. Um ihre Macht im Lande zu erhalten musste die traditionelle Kultur vollständig zerstört... Mehr»

Marx-Event in Trierer Konstantinbasilika – Opfervertreter rausgeworfen – Stille Proteste bis zum Kerzenschein

Hohe Gäste aus Politik und Kirche feierten mit einem großen Festakt Karl Marx, den Gründer des atheistischen Kults Kommunismus. Mit Protesten, Schweigemarsch und einer Mahnwache gedachten Bürger... Mehr»

Petition an Trierer Stadtrat: „Karl Marx… nein Danke“ – Kommunistische Wallfahrtsstätte verhindern

Die Petition auf "PatriotPetition.org" fordert, nicht zu dulden, dass China "hierzulande Wallfahrtsstätten seiner menschenverachtenden Ideologie errichtet!" und in Trier Karl Marx wiederaufersteht. Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: „Alle Faktoren, die zur Instabilität führen könnten, sind im Keim zu ersticken!“ – Teil 5/9

Glaube führt zur Furchtlosigkeit, die KP hingegen bewahrt ihre politische Macht durch die Ängste der Menschen – In China übt die Partei die totale Kontrolle über jeden Teil der Gesellschaft aus,... Mehr»

LIVE aus Trier: Schweigemarsch für die Opfer des Kommunismus & Enthüllung der Marx-Statue

Ab 11 Uhr ist die EPOCH TIMES in Trier dabei, um LIVE vom Schweigemarsch durch die Innenstadt und der Enthüllung der Marx-Statue zu berichten. Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Wissen ist etwas Schlechtes – Teil 4/9

Menschen, deren "Hände schwarz und die Füße klebrig vom Kuhmist sind“ haben die besten moralischen Werte – sie dürfen die Universität besuchen, Parteimitglieder werden, Karriere machen. Dies... Mehr»

„Marx & Engels intim“: Briefwechsel zeigt, was sie wirklich dachten

„Stirbt der Hund jetzt, so bin ich aus der Patsche raus“, sagte Karl Marx über seinen Onkel. Und dies ist nur eins der Zitate von Karl Marx im Austausch mit Friedrich Engels, die die Brüder... Mehr»

Tanz ums „Goldene Kalb“ in Trier: Große Feiern zum 200. Marx-Geburtstag – Gedenken an Kommunismus-Opfer nur nebenan

Es ähnelt dem Tanz ums Goldene Kalb: Während die einen mit geschlossenen Augen jenen roten Kult feiern, der weltweit mehr Todesopfer gefordert hat als beide Weltkriege zusammen, wollen andere... Mehr»

Der dunkle Ursprung des Kommunismus: Hass auf die Menschheit, Hass auf die Schöpfung – Ein Spezialeditorial

Manche Menschen denken vielleicht, dass der Kommunismus, der weltweit weit mehr Todesopfer forderte als das NS-Regime und der 2. Weltkrieg zusammen, ein russisches oder gar chinesisches Produkt sei.... Mehr»

„Karl Marx vom Sockel holen“: Tschechischer Ex-Staatspräsident Václav Klaus spricht in Trier

Am 4. Mai spricht um 19 Uhr der ehemalige tschechische Präsident Václav Klaus auf einer Veranstaltung in Trier. Epoch Times ist live vor Ort. Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Anti-Rechts-Kampagne von Mao – Wie bringt man Menschen zum Schweigen? – Teil 3/9

Mao startete 1957 eine Anti-Rechts-Kampagne und erklärte Hunderttausende zu rechtsgerichteten Menschen. Dabei boten diese nur konstruktive Kritik und Vorschläge zur Verbesserung der Gesellschaft an... Mehr»

Marx & Müller und der Untergang des Kapitalismus

Der Kapitalismus geht zugrunde, titelt der Spiegel eine Kolumne von Volkswirt Henrik Müller. Roger Letsch hat sich diese ganz genau durchgelesen und so einige Unstimmigkeiten gefunden. Mehr»