THEMA

"Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst des Kommunismus" (Karl Marx)

Peter Sloterdijk: Stalin hat die Politik der Furcht definiert – sie wirkt auch heute noch

"Die alte Linke ist tot, aber der Kryptostalinismus hat es fertiggebracht, inkognito, auf der Ebene des Habitus, zu überleben", sagt der deutsche Kulturwissenschaftler und Buchautor Peter... Mehr»

RAF 2.0 in Neukölln: „Rachekommando Barbara Kistler“ verübt Brandanschlag auf türkische Firma

Wird der Türken-Kurden-Konflikt durch die linksextremistische Szene nach Vorbild der RAF für Anschläge benutzt? Mehr»

Wuppertal: Neue Polizeistation verwüstet – Antifa-Bekennerschreiben aufgetaucht – Polizei sucht stinkende Personen

Sie hatten in einer im Bau befindlichen Polizeistation randaliert und Chemikalien verschüttet. Nun sucht die Polizei Zeugen, denen stinkende Personen aufgefallen waren. Kürzlich tauchte zudem ein... Mehr»

US-Doku: „Agenda 2: Die Meister der Täuschung“ – Ein „Trojanisches Pferd“ untergräbt die Freiheit

Der radikale Islam ist ein nützliches Werkzeug - „Agenda 2: Die Meister der Täuschung“ ist der zweite Film von Curtis Bowers, der deutlich macht, wie verschiedene Ideologien in der Welt... Mehr»

Bestseller-Autor: US-Linksradikale – Antifa – kooperieren mit IS und Al-Qaida

Arbeiten die US-amerikanischen Linksradikalen mit dem IS und der Al-Qaida zusammen? Der ehemalige Chefredakteur des „New York Times Magazine“ sagt „ja“. Der IS verliere zwar Gebiete in Syrien... Mehr»

In der DDR gab es hunderte Fälle politisch motivierter Adoptionen

In der DDR nahmen staatliche Stellen politisch unliebsamen Eltern ihre Kinder weg und gaben sie in andere Familien - es wird von mehreren hundert Fällen gesprochen. Das Phänomen politisch... Mehr»

„Gender Mainstreaming“ und die Rolle der UNO (Teil 2)

Die Gender Feministen sagen: "Heutzutage müssen die Frauen arbeiten gehen". Was sie nicht sagen, ist, dass sie dafür gearbeitet haben, dass die Frauen arbeiten gehen müssen. Die für... Mehr»

Antifa und Kurden gegen Türken: Weit hinten in der Türkei und nun auch in Berlin

Der Konflikt zwischen Kurden und Türken hat eine lange Geschichte. Eine wesentlich kürzere Geschichte ist die des kommunistischen Terrors. Doch was haben beide Themen miteinander zu tun? - Am... Mehr»

Die Hierarchie der Verschwörer – Das Komitee der 300

Das Buch von Dr. Coleman "Die Hierarchie der Verschwörer: Das Komitee der 300" veranschaulicht wer die Fäden in dieser Welt zieht. Von der Öffentlichkeit unbemerkt, lenkt eine kleine elitäre... Mehr»

Trotz „neuer Dimension linksterroristischer Gewalt“: Nur 1,5 Mill. Euro im Kampf gegen Linken-Terror – aber 116,5 Mill. gegen Rechts

Stephan Brandner fragte nach: Die Bundesregierung gab 2017 im Kampf gegen den Linksextremismus 1,5 Millionen Euro aus - und 116,5 Millionen Euro gegen den Rechtsextremismus. Mehr»

„Gender Mainstreaming“ und die Rolle der UNO (Teil 1)

Die Gender-Perspektive kommt nicht als großes Schiff daher, obwohl sie in allen politischen und öffentlichen Programmen verankert werden soll, sondern wie ein U-Boot, das keiner genau kennen soll.... Mehr»

Gender-Mainstream und „Sexualpädagogik der Vielfalt“: Welcher Zweck wird damit verfolgt? Wem nützt es?

Gender-Mainstream ist seit 1999 "Leitprinzip und Querschnittsaufgabe" der deutschen Bundesregierung - basierend auf UNO- und EU-Richtlinien. Seither wird Erziehern empfohlen, die frühkindliche... Mehr»

Die traditionelle Familie wird durch den modernen Feminismus zerstört

Feminismus redet Frauen ein, Männer als Feinde zu sehen, ihre weiblichen Eigenschaften abzulegen und männliche Charakterzüge anzunehmen. Im Feminismus geht es darum, den Mann zu besiegen, anstatt... Mehr»

Die Wegschauer-Republik: Schläge für „Scheiß-Deutsche“ – Was eine Mutter in Kandel berichtete

Schädel-Hirn-Trauma, blaues Auge mit Risswunde am unteren Lid, zwei Bandscheibenvorfälle an der Halswirbelsäule und büschelweise ausgerissene Haare: Die körperlichen Verletzungen waren das eine,... Mehr»

Zeichnungen aus dem Gulag: Gewalt, Mord und Folter im sowjetischen Lagersystem

Ein ehemaliger Sowjetpolizist griff zu seinem Stift – und zeichnete das, was nicht fotografiert werden konnte. Mehr»

Zur Verteidigung unserer Musik

"Es ist unbegreiflich, dass jemand mit einem Minimum an Gewissen die Förderung, den Vertrieb und den Verkauf von Gangsta-Porno-Rap an Kinder propagieren kann“, schreibt Dolores Tucker zur Rolle der... Mehr»

Marx und die Wissenschaft: Wissenschaftler mit der „richtigen Ideologie“ werden gefördert

Seit der 68er-Revolte wurden nahezu alle akademischen Fachgebiete zu "gesellschaftsrelevanten Wissenschaften" umgewandelt. Selbst Naturwissenschaftler sind mittlerweile Anhänger von Theorien aus der... Mehr»

Die heutige Lage der Wissenschaft: Eine objektive Forschung ist nahezu unmöglich

An vielen westlichen Universitäten herrscht ein Klima, das für selbständig denkende Menschen nur schwer zu ertragen ist und das in vielen Fachgebieten eine objektive Forschung nahezu unmöglich... Mehr»

Billionengeschäft Krankheit: Geheilter Patient – verlorener Kunde?

2014 überschritt der Gesamtumsatz der Pharmabranche zum ersten Mal eine Billion Dollar, bis heute ist er weiter angestiegen. Woher kommt dieses Ungleichgewicht? Ein Blick auf die Tücken des... Mehr»

Die „Neue Weltordnung“ ist der Weltkommunismus

"Ihr Amerikaner seid so naiv. Nein, ihr werdet den Kommunismus nicht freiheraus annehmen, aber wir werden euch den Sozialismus immer wieder in kleinen Dosen füttern, bis ihr am Ende aufwacht und... Mehr»