THEMA

MIGRATION

Bis 2022 zahlt der Bund rund 5,5 Milliarden Euro für die Kita-Betreuung

Der Bund wird den Ländern in den kommenden Jahren viel Geld für die Kita-Betreuung geben. Was diese damit konkret machen, bleibt ihnen überlassen. Dürfen sie auch die Kita-Gebühren senken? Die... Mehr»

Skepsis gegenüber UN-Migrationspakt wächst: Jetzt erwägt auch Israel einen Ausstieg aus dem „Pakt der Wölfe“

Neben den USA und mehreren EU-Ländern erwägt auch Israel, beim Migrationspakt möglicherweise nicht mitzumachen. Mehr»

Jeder dritte syrische Flüchtling ist psychisch krank

Über drei Viertel der syrischen Flüchtlinge erlebten Traumatisches oder waren Zeuge derartiger Ereignisse. Ein Drittel leidet selbst an einer psychischen Störung: einer Angststörung, Depressionen... Mehr»

„Refugees Welcome“ selbst bezahlt: Jobcenter Essen fordert von Bürgen Sozialleistungen für Flüchtlinge zurück

Zahllos scheinen die Menschen hierzulande, die "Refugees Welcome" forderten und noch mehr Flüchtlinge aufnehmen wollten, doch nicht bei sich zu Hause und schon gar nicht auf ihre Kosten. Bezahlen... Mehr»

„Refugees Welcome“ selbst bezahlt: Jobcenter Essen fordert von Bürgen Sozialleistungen für Flüchtlinge zurück

Zahllos scheinen die Menschen hierzulande, die "Refugees Welcome" forderten und noch mehr Flüchtlinge aufnehmen wollten, doch nicht bei sich zu Hause und schon gar nicht auf ihre Kosten. Bezahlen... Mehr»

Müller: Deutschland ist verpflichtet mehr Geld in Herkunftsländer von Migranten zu investieren

Der Bundesentwicklungsminister will mehr Geld in den Herkunftsländern der Migranten und Flüchtlinge investieren. Mehr»

Müller: Deutschland ist verpflichtet mehr Geld in Herkunftsländer von Migranten zu investieren

Der Bundesentwicklungsminister will mehr Geld in den Herkunftsländern der Migranten und Flüchtlinge investieren. Mehr»

Al-Wazir beklagt Doppelmoral in der Migrationsdebatte

Hessens stellvertretender Ministerpräsident hat Unverständnis darüber geäußert, dass in der öffentlichen Debatte immer wieder sein Migrationshintergrund thematisiert werde. Mehr»

Video: Erneut Gewalt zwischen Migranten und Polizei an bosnisch-kroatischer Grenze

An der Grenze zwischen Bosnien und Kroatien hat es nun den zweiten Tag in Folge Zusammenstöße zwischen Migranten und Polizei gegeben. Mehr»

Österreich: Weniger staatliche Beihilfen für Kinder ausländischer Arbeitnehmer

Ausländische Arbeitnehmer in Österreich sollen künftig in bestimmten Fällen deutlich weniger staatliche Beihilfen für ihre Kinder erhalten. Die Regierungskoalition aus FPÖ und ÖVP löste damit... Mehr»

BND schlägt Alarm: 20 Schleuser-Bosse steuern die Migrantenströme von Marokko nach Europa

Ein BND-Bericht verdeutlicht, dass Marokko den Migrantenstrom aus seinem Staatsgebiet nach Europa nicht in den Griff bekommt. Die Schleuser-Bosse würden über gute Kontakte zu den nationalen... Mehr»

Bundesregierung besorgt über Lage von Flüchtlingen in Griechenland

Die Bundesregierung hat die humanitäre Situation in griechischen Flüchtlingslagern kritisiert. Problematisch seien unter anderem die langen Wartezeiten für Asylanträge. Mehr»

Pompeo: Migranten auf Weg in die USA ohne Chance auf illegale Einreise

Die USA haben Tausende in Richtung ihrer Grenze marschierende Migranten zur Rückkehr aufgefordert. Mehr»

Hundert Migranten harren über Nacht an Grenze zu Kroatien aus – Zusammenstöße mit bosnischer Polizei

Eine Gruppe von Migranten harrten in der Nacht zu Dienstag an der Grenze von Bosnien-Herzegowina nach Kroatien aus. Nun kam es zu Rangeleien an der Grenze: Die bosnische Polizei hinderte rund 250... Mehr»

Hundert Migranten harren über Nacht an Grenze zu Kroatien aus – Zusammenstöße mit bosnischer Polizei

Eine Gruppe von Migranten harrten in der Nacht zu Dienstag an der Grenze von Bosnien-Herzegowina nach Kroatien aus. Nun kam es zu Rangeleien an der Grenze: Die bosnische Polizei hinderte rund 250... Mehr»

Linken-Innenexpertin fordert Rücknahme deutscher IS-Terroristen aus Syrien

Linken-Innenexpertin Ulla Jelpke erwartet von der Bundesregierung die Rückholung und juristische Verfolgung von aus Deutschland stammenden mutmaßlichen IS-Terroristen aus Syrien. Mehr»

Linken-Innenexpertin fordert Rücknahme deutscher IS-Terroristen aus Syrien

Linken-Innenexpertin Ulla Jelpke erwartet von der Bundesregierung die Rückholung und juristische Verfolgung von aus Deutschland stammenden mutmaßlichen IS-Terroristen aus Syrien. Mehr»

Frankreich will Kinder von islamischen Terroristen aus Syrien zurückholen

Frankreich will offenbar mit der Rückholung von Kindern französischer Terroristen aus Syrien beginnen. Mehr»

Weniger Nachfrage bei „Islamisten-Hotline“

Die Zahl der Angehörigen von Islamisten, die sich Hilfe suchend an die Beratungsstelle Radikalisierung des BAMF wenden, ist zuletzt deutlich zurückgegangen. Mehr»

Die „Karawane“ der Migranten: „Das ist ein Angriff auf unser Land“ – Trump alarmiert Grenzschutz und Militär für nationalen Notstand

Tausende Menschen aus Honduras, El Salvador und Guatemala sind auf dem Weg in die USA, allen Warnungen von Präsident Trump zum Trotz. Der will die Migranten notfalls mit Soldaten stoppen. Wieviele er... Mehr»