THEMA

Politische Anschläge

CDU-Rechtsexperte: IS-Straftaten sollten im Tatland verfolgt werden – Einreise nach Deutschland verweigern

Straftaten von IS-Mitgliedern sollten "vorrangig in den Tatländern verfolgt werden". Daher fordert CDU-Rechtsexperte Patrick Sensburg, IS-Extremisten die Wiedereinreise nach Deutschland zu verweigern Mehr»

Extremismusforscher: Fehlende Distanz trägt zu linksextremer Gewalt gegen AfD bei

Der Berliner Extremismusforscher Klaus Schroeder hat die fehlende Bereitschaft der gemäßigten Linken kritisiert, die linksextreme Gewaltszene in die Schranken zu weisen. Vielmehr fühle diese sich... Mehr»

Widersprüche klären sich auf – Video von Angriff auf Bremer AfD-Chef veröffentlicht

Nach dem Angriff auf den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz haben Polizei und Staatsanwaltschaft ein Video ins Internet gestellt, das die Attacke zeigt. Auf den Aufnahmen vom Montagabend ist zu sehen, wie... Mehr»

Frank Magnitz im Interview mit Epoch Times: „Die AfD wird von den Medien immer in den Dreck getreten“

Wir sprachen mit dem Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz, AfD, heute am Telefon über die jetzige politische Situation und seine Hoffnungen für die Zukunft. Mehr»

Meuthen: Video von Angriff auf AfD-Politiker veröffentlichen

AfD-Chef Meuthen hat sich dafür ausgesprochen, die Videoaufnahmen vom Angriff auf den Bremer AfD-Vorsitzenden zu veröffentlichen. Mehr»

AfD-Chef Meuthen fordert behördlichen Schutz für Funktionsträger und Verbot von „Indymedia“

AfD-Chef Meuthen hat die Behörden aufgefordert, die Sicherheitsvorkehrungen für AfD-Politiker zu verstärken. Mehr»

Behörden wollen Video von Angriff auf AfD-Politiker Magnitz veröffentlichen

Staatsanwaltschaft und Polizei bereiteten die Veröffentlichung des Videomaterials des Angriffs auf Frank Magnitz vor. Mehr»

Magnitz-Anschlag: Staatsanwaltschaft prüft Bekennerschreiben – Keine Distanzierung von „Die Linke“ Bremen von der Antifa

Eine Gruppe namens "Antifaschistischer Frühling Bremen" wollte Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz "von seinem faschistischen Gedankengut befreien". Ein Bekennerschreiben wurde veröffentlicht und... Mehr»

Steinmeier: Taten wie Angriff auf Magnitz dürfen nicht instrumentalisiert werden

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat davor gewarnt, politische Gewalttaten wie den Angriff auf den AfD-Politiker Frank Magnitz zu instrumentalisieren. Mehr»

Zweifel an Bekennerschreiben zu Angriff auf AfD-Politiker

Eine linke Gruppe namens "Antifaschistischer Frühling Bremen" will hinter dem Angriff auf den Bremer AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz stecken. Doch in Sicherheitskreisen tut man sich schwer,... Mehr»

Briefkasten von AfD-Landtagsabgeordnetem gesprengt

Der Privat-Briefkasten des AfD-Landtagsabgeordneten Stephan J. Reuken ist in der Nacht mit Böllern gesprengt worden. Mehr»

Überfallener MdB Magnitz bleibt bei „Mordanschlag“: Angriff war hinterrücks und galt seinem Leben

Der Bremer AfD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz hat Linksradikale für den auf ihn verübten Angriff verantwortlich gemacht. Gegenüber Relativierungen des Anschlags sprach er... Mehr»

AfD Sachsen fordert Einstufung von Linksextremisten als „terroristische Vereinigungen“ + Video Pressekonferenz

In der heutigen Pressekonferenz zum Thema „Gewalt gegen Politiker“ forderte die AfD Sachsen unter anderem, linksextremistische Gruppierungen als "terroristische Vereinigungen" einzustufen. Mehr»

Italiens Innenminister Salvini verurteilt „brutale und bestialische Gewalt“ gegen Magnitz

Während Bundeskanzlerin Angela Merkel weiter schweigt, findet Italiens Innenminister Salvini klare Worte zu dem Anschlag auf den Bundestagsabgeordneten und Landeschef der AfD in Bremen, Frank... Mehr»

Nach Schläger-Attacke: Verletzter Bremer AfD-Chef Magnitz verlässt Krankenhaus auf eigenen Wunsch

Zwei Tage nach der Attacke eines Schlägertrupps auf den Bremer AfD-Landeschef und Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz hat dieser das Krankenhaus verlassen. Mehr»

Kölns Oberbürgermeisterin verurteilt Angriff auf AfD-Politiker

"Ich wünsche Herrn Magnitz eine rasche und vollständige Genesung," so Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Mehr»

Politische Gewalt: Meuthen fordert sofortige Sicherheitsvorkehrungen für AfD-Funktionäre bis auf Kreis- und Ortsebene

Der Bundesvorsitzende und Europa-Abgeordnete der AfD Prof. Jörg Meuthen meldet sich nach dem Anschlag auf den Abgeordneten Frank Magnitz aus Brüssel zu Wort. Mehr»

Erste Ergebnisse nach Angriff auf Frank Magnitz: Auf Video bisher kein Schlaggegenstand festgestellt

Die Sonderkommission, die zu den Ermittlungen um den Bremer AfD-Landeschef zusammengerufen wurde, sucht weitere Zeugen. Mehr»

„Volksgemeinschaft gegen rechts“ begeht Verbrechen am AfD Abgeordneten Magnitz

Ein beherzter Bauarbeiter hat am Montagabend möglicherweise einen politisch motivierten Mord verhindert. Die politischen und medialen Reaktionen auf den Angriff sind uneinheitlich. Mehr»

Bundeskanzlerin soll Gewalt gegen AfD verurteilen fordert Bundesvize Pazderski

Die linke Gewalt gegen den politischen Gegner AfD nimmt an Brisanz zu. Diesmal fiel ein Bundestagsabgeordneter fast einem Mordanschlag zum Opfer. AfD-Vize Pazderski, ein ehemaliger Oberst der... Mehr»