Berliner Flughäfen verzeichnen Passagier-Boom

Epoch Times11. April 2015 Aktualisiert: 11. April 2015 11:32

Die Berliner Flughäfen verzeichnen einen Passagier-Boom. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ berichtet, flogen allein im März von Tegel und Schönefeld exakt 2.324.868 Fluggäste – und damit 8,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. In Berlin-Schönefeld stiegen die Passagierzahlen sogar um rund 17 Prozent.

Beim City-Airport Berlin-Tegel waren es sechs Prozent mehr. Im ersten Quartal hoben von Schönefeld insgesamt rund 13,4 Prozent mehr Fluggäste ab als im Vorjahreszeitraum. In Tegel wurden im erste Quartal 4,4 Millionen Fluggäste und damit 2,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum gezählt.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN