Die drei einfachsten Wege im Casino Geld zu verlieren – und wie man sie vermeidet

Epoch Times10. Dezember 2019 Aktualisiert: 10. Dezember 2019 15:28
Es heißt, dass Casinos, egal ob im Internet oder in Monte Carlo, mehr als drei Viertel ihres Umsatzes mit Automatenspielen generieren. Natürlich hat sich die Form der "einarmigen Banditen" in Zeiten der Digitalisierung ein klein wenig verändert, doch der Grundgedanke ist gleichgeblieben.

Die Digitalisierung hat die Welt verändert, nicht nur zum guten – dazu später mehr -, aber auf jeden Fall zum Bequemeren. Auch in der Glücksspielbranche, denn die passt dank Smartphone in die Hosentasche.

Spielautomaten im Hosentaschenformat haben zudem Vorteile, die ein echtes Casino niemals bieten kann: Sie haben keine Mittagspause oder Wochenende und setzten zu Feierabend nicht einfach ihre Gäste vor die Tür. Wer Spielautomaten online spielen möchte, braucht weder Geld auszugeben noch irgendwo hinzufahren. Alles, was man braucht, ist ein Computer oder Handy – und das passende Wissen, um Verluste zu vermeiden.

Die Spielregeln kennen

Kein Spiel macht Spaß, wenn man nicht die Spielregeln kennt. Was beim Brettspiel zu Hause im schlimmsten Fall im „Table Flip“ endet, ist im Casino der einfachste Weg (viel) Geld zu verlieren.

Gerade als Einsteiger ist es ratsam, sich auf die „klassischen“ Automatenspiele zu fokussieren. Wie viele andere Automaten auch haben diese drei oder fünf Walzen, beschränken sich jedoch in den Symbolen, dafür sind die Kombinationen, die zu einem Gewinn führen übersichtlicher. Außerdem kann man viele dieser Automaten kostenlos testen.

Wem diese Art der Spiele irgendwann zu langweilig wird, findet sich dann vermutlich auch bei den deutlich komplexeren „Video-Slots“ zurecht. Diese beginnen oft mit einer Videosequenz, um das Spiel zu erklären, oder erzählen im Spielverlauf eine Geschichte mit unzähligen Zusatzsymbolen und -Boni.

Emotionen und Entschlossenheit

Auch Emotionen sind oft der Grund, dass Spieler ihr Geld verlieren. Oft verliert ein Spieler und denkt, dass er nur sein Geld zurückgewinnen möchte. Dann verliert er im nächsten Spiel. Man wird emotionaler als zuvor und fühlt sich entschlossen, das Geld zurückzugewinnen. Das muss und sollte man nicht machen. Wenn ein Spieler ständig verliert, hat ihn vielleicht das Glück für diesen Tag verlassen und es ist an der Zeit aufzuhören.

Wer dennoch glaubt, dass ein Spielautomat nach einem Verlust „heiß“ ist und bald einen Gewinn ausspuckt, der irrt. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass ein Spieler „immer verliert“ oder „immer gewinnt“ ist es dem Zufall egal, ob der Spieler zuvor gewonnen oder verloren hat.

Sowohl im Casino als auch im Internet gilt, jede Karte, jeder Wurf und jedes Spiel sind voneinander unabhängige Ereignisse und lassen sich mathematisch erklären. Die Wahrscheinlichkeit auf Gewinn oder Verlust ist in der ersten Runde genauso groß wie in der Zehnten oder Hundertsten – auch wenn man zuvor 99 Mal verloren hat.

Betrug (er)kennen

Es ist oft schwierig bis unmöglich zu erkennen, welche Anbieter verlässlich sind und welche nicht – zumindest so lange, bis es zu spät ist. Aus diesem Grund sollte sich jeder Spieler, egal ob Neueinsteiger oder langjähriger Profi, die Zeit nehmen, sich über Betrug zu informieren. Nur wer die Tricks seiner Gegner kennt, kann sie auch erkennen und den Gefahren ausweichen.

Auch Online Casinos benötigen eine gültige Glücksspiellizenz, die entweder aus Deutschland oder einem anderen EU-Staat stammen muss. Andernfalls dürfen die Webseiten nicht in Deutschland betrieben werden. Zudem überprüfen unabhängige Dritte regelmäßig die verwendete Software, um etwaige Manipulationen zu erkennen. Fehlende Glücksspiellizenz und Prüfsiegel sind daher die sichersten Erkennungsmerkmale von Betrügern.

Ziel von Betrug ist immer die persönliche Bereicherung, sodass oft Spiele um Echtgeld betroffen sind. Wer dem Vorbeugen möchte, findet online unzählige und nicht minder anspruchsvolle Gratisspiele. Andernfalls lohnt sich der Blick auf Zahlungsmethoden und -bedingungen der Lieblingscasinos. Wer Betrug rechtzeitig erkennt, erspart sich viel Ärger, Zeit und Geld.

Mehr Infos zum Thema lassen sich auf CasinoHEX in Österreich finden.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN