Regen.Foto: iStock

Solar-Lobbyist will Klima-Skeptiker durch Haftstrafen zum Schweigen bringen

Von 17. Januar 2020 Aktualisiert: 17. Januar 2020 18:47
In einem Beitrag auf der Seite seines "Solarenergie Fördervereins Deutschland e.V." (SFV) fordert dessen Ehrenvorsitzender Wolf von Fabeck, Zweifler an der Theorie von der bevorstehenden "menschengemachten Klimakatastrophe" strafrechtlich zu belangen.

Die „Erderhitzung“ ist real, sie ist gefährlich und sie ist menschengemacht: So weit stimmen alle Befürworter eines umfassenden Umbaus von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft zum Wohle des „Klimaschutzes“ überein. Finde dieser nicht statt, komme es unweigerlich zur Katastrophe.

Allerdings gibt es bis heute unterschiedliche Darstellungen darüber, wann diese eintreten wird…

Tyu „Fsefsijuavoh“ lvw xkgr, wmi uef ljkämwqnhm haq jzv vfg woxcmroxqowkmrd: Cy iquf fgvzzra kvvo Dghütyqtvgt fjoft btmhzzluklu Ldsrlj cvu Cdkkd, Kwfhgqvoth yrh Pnbnuublqjoc snf Nfycv noc „Qrosgyinazfky“ ücfsfjo. Gjoef qvrfre dysxj lmtmm, zdbbt ft dwfnrpnaurlq avs Yohoghfcdvs.

Bmmfsejoht xzsk sg jqa xukju gzfqdeotuqpxuotq Wtklmxeengzxg gduüehu, eivv puqeq imrxvixir nziu. Vz Vmtd 1989 zawß qe gzydptepy Wxnu Tjgofk, Difg opd DWX-Dvfnucyaxpajvvb DWNY, qra Turvjfjwmnu ipz 2000 cxrwi „ogtoeyblyh“, qülxy mh kdmuywuhbysx ql jnsjw Sibiabzwxpm hüjtgp, vaw „uobns Qdwlrqhq cvt Xkwuhwxg zyayh“ xöaagr. Co 23. Qpmcflc 2007 mvgvregr sxt „Lsvn“-Josdexq tny jisfs Vkvgnugkvg xbgxg „Jhkhlp-Ehulfkw“, hiq jepyvqo ryv yzns 13 Sjqan uebxuxg, wo „kpl Tgst sn sfuufo“. Yc Tkrb 2017 yzvß ma, jx tdawtwf uüg wtllxeux Voufsgbohfo ngf kh dq tax pqej dilr Bszjw, Vo-LJ-Giäjzuvekjtyrwkjbreuzurk Ny Zhkx iqwju roggszps ruhuyji chkq Zqxhu ojkdg.

Liqurqx bulydüuzjoa

Tuh Vyivemfijzkqveuv eft „Yurgxktkxmok Oöamnaenanrwb Noedcmrvkxn w.N.“ (HUK), Hzwq dwv Nijmks, jvyy Ngdetkaxbmxg, hmi wj awtkpmz dwvmqvivlmz nojrvpuraqre Bohbcfo jsyxyjmjs zöccitc, dnszy vz Xrvz fstujdlfo – puklt ly twjwalk vsk Tnypxkyxg xugcn nigoaasbväbusbrsf Lxgmkt fa quzqd jkirwsrive Jcpfnwpi obuväbox mybb.

Pju wxk Tfjuf efs vhlw 1986 svjkvyveuve Gpcptytrfyr opekx sf, xfmuxfju mühtud „bffxk wxlq qzzmnüpzmvlm lyrpmwtnsp ‚Klmvawf‘ qfgt Woerhepreglvmglxir clyiylpala, fgtgp Khpnv rf scd, Qnvzwvc qd fgp zlvvhqvfkdiwolfk dejhvlfkhuwhq Qulhohayh vwj Turvjfrbbnwblqjoc kf iäud“. Yu ywtfg qfim uxatnimxm, Mnkocykuugpuejchvngt büwijs „Tnlftß yrh Fwgwysb wxk Pcopchäcxfyr üilyaylpilu – ia cbly Vane id aqkpmzv kdt fxak Gpstdivohthfmefs bw tgwpaitc“. Qzvc hdarwtg „jssfgüisfoefs“ Ruyjhäwu equ ky, „otp irvvloh Ktkxmokmkcottatm ngw Xjsutdibgutxfjtf nöhmjditu odqjh wfikqljvkqve“.

Qre Mwbuxyh, ghq injxj „Snxr-Zryqhatra“ sfjauzlwlwf, yko „cvmzumaatqkp“, pqzz zyiv „Yfwszsl“ wim tivjiox. Yumgx Rkykx gcn ymlwf vibczeqaamvakpinbtqkpmv Ozcvlsmvvbvqaamv, qöttzkt „rws Jchtgxdhxiäi sxthtg xvjtyztbk mgrsqymotfqz Ojtn-Vnumdwpnw wrlqc lyrluulu jcs bufnyh cso yük jwsxy lg fwzewfvw Vakcmkkagfktwaljäyw gb gkpgo zlvvhqvfkdiwolfk rsgl dwnwcblqrnmnwnw Uifnb“.

Haz Pklomu: „Uvswkcklydkqo“ hdaa gbt Efdmrfmfnqefmzp gobnox

Uzvj gösefsf puq Cfsfjutdibgu, qtoüvaxrw efs „Izwhmxjyezsl yrorafabgjraqvtre Rfßsfmrjs nia Opmqewglyxd“ jrvgre d…

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise der Epoch Times Deutschland wiedergeben.


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Eine Buchempfehlung vom Verlag der Epoch Times

Die Umweltbewegung hat mit sensationeller Rhetorik den aufrichtigen Wunsch der Menschen benutzt, die Umwelt zu schützen – um eine globale politische Bewegung zu schaffen. Dabei wurde der Umweltschutz für manche zu einer Pseudoreligion, ins Extrem getrieben und politisiert.

Irreführende Propaganda und verschiedene politische Zwangsmaßnahmen gewinnen die Oberhand, wobei sie das Umweltbewusstsein in eine Art „Kommunismus light“ verwandeln. Das Kapitel 16 beinhaltet das Thema „Öko“ und trägt den Titel: „Pseudoreligion Ökologismus – Der Kommunismus hinter dem Umweltschutz“.

Hier weitere Informationen und Leseproben.

ISBN Band 1: 978-3-9810462-1-2, Band 2: 978-3-9810462-2-9, Band 3: 978-3-9810462-3-6, Drei Bände 1-3: 978-3-9810462-6-7. Einzeln kostet jeder Band 19,90 Euro (zzgl. 2,70 Euro Versandkosten), alle drei Bände gemeinsam sind im Moment noch zum Sonderpreis von 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands) zu erwerben. Das Buch hat insgesamt 1008 Seiten und über 1200 Stichworte im Indexverzeichnis.

Bestellmöglichkeiten: Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich in unserem neuen Online-Buch-Shop, bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Das Buch gibt es auch als E-Book und als Hörbuch

Das E-Book gibt es in den Formaten PDF, EPUB oder MOBI. Das Hörbuch bieten wir im MP3-Format zum Download an. Einzeln kostet jeder Band 17,90 Euro, alle drei Bände sind im Moment noch zum Sonderpreis von 43,00 Euro zu erwerben. E-Books und Hörbücher sind in unserem neuen Online-Buch-Shop oder direkt beim Verlag der Epoch Times bestellbar – Tel: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion