Warum wir unsere Hunde lieb haben

Von 10. Oktober 2012 Aktualisiert: 10. Oktober 2012 18:10

Heute, am 10. Oktober ist Welthundetag. Hunde gehören zu unserem Leben. Laut dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) ist in 10 Millionen Haushalten auch ein Hund zuhause. Für gewöhnlich betrachten wir unseren Hund als zur Familie gehörig. Die meisten Hunde bewachen ihr Zuhause und beschützen ihre Familie und so ziemlich alle Hunde bringen ihre Menschen raus an die frische Luft. Manche haben einen Job als Rettungs-, Spür- oder Blindenhund. Andere Hunde liegen – so erscheint es den Nicht-Hundehaltern – nur im Weg rum. Sie sind für ihre Herrchen und Frauchen nicht minder wichtig und werden geliebt. Warum, lassen wir die Hundefreunde selbst erzählen. In der Bildergalerie.

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN