Aufräumungsarbeiten in Riad nach einer schweren Überschwemmung im Jahr 2016Foto: FAYEZ NURELDINE/AFP/Getty Images

Sieben Tote bei Überschwemmungen in Saudi-Arabien

Epoch Times28. Oktober 2019 Aktualisiert: 28. Oktober 2019 18:09
Es ist kaum bekannt, aber auch in Saudi-Arabien regnet es immer wieder. Nicht oft, aber dafür umso heftiger. Die Folge sind häufig Überschwemmungen.

Bei Überschwemmungen infolge heftiger Regenfälle sind im Nordosten Saudi-Arabiens sieben Menschen ums Leben gekommen. Elf weitere seien verletzt worden, meldete das Staatsfernsehen am Montag. In der Stadt Hafar al-Batin nahe der Grenze zum Nachbarland Kuwait gab es nach Angaben der Einsatzkräfte Evakuierungen. Schulen blieben am Montag geschlossen.

Schon im Januar waren bei Überschwemmungen in Saudi-Arabien zwölf Menschen ums Leben gekommen. Betroffen war damals der Nordwesten des Landes, wo zuvor sintflutartige Regenfälle niedergegangen waren.(afp)

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN