Zahl der Toten durch Unwetter in Japan auf 179 gestiegen

Die Zahl der Toten bei den Regenfällen in Japan ist auf 179 gestiegen. Das sagte ein Regierungssprecher in Tokio. Berichten örtlicher Medien zufolge werden noch mehrere Dutzend Menschen vermisst.
Text Version lesen
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion