Antibiotika in Getreide nachgewiesen

Medikamente gelangten über Gülledüngung ins Getreide Mehr»

Nanotechnologie – Einsatz, Trends und Risiken

BfR holt bei Experten aktuelle Informationen zu Nanopartikeln in verbraucherrelevanten Einsatzbereichen ein Mehr»

Rechtzeitig zu Ostern: Gesund statt nur bunt

Ostereier, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gut tun: Wissenschaftler der Universität Hohenheim entwickeln das ideale Ei Mehr»

Landliebe täuscht Verbraucher

Greenpeace deckt auf: Campina/Landliebe-Lieferanten verfüttern Gen-Mais an Milchkühe Mehr»

Haie gehören ins Meer oder auf den Sondermüll

Ein in Deutschland neu entwickeltes und patentiertes High-Tech-Analyseverfahren bringt es an den Tag: Haie sind sehr gefährlich für Menschen – aber nur wenn man sie isst. Eine... Mehr»

Über Recht haben und Recht bekommen

Der neue Ratgeber der Verbraucherzentralen Mehr»

Gesundheitsrisiko für Mensch und Tier

Betrug im Handel mit Agrarprodukten birgt potenziell ein Risiko für die Gesundheit von Mensch und Tier Mehr»

Schweinefabriken boomen – Umweltstandards sinken

Nachweis von Antibiotika in Salat und Getreide von Feldern, die mit Schweinegülle gedüngt wurden als Beleg für die Risiken der industriellen Tierhaltung Mehr»

Freie Fahrt durch die Arbeitswelt mit dem ArbeitsRatgeber

Zu allen Arbeitsthemen die wichtigsten Informationen kurz und bündig Mehr»

Selbstgemachter Kefir

Kefir wird nicht ohne Grund als das „Getränk der Hundertjährigen“ bezeichnet. Das Sauermilchgetränk wirkt u.a. entzündungshemmend, stärkt das Immunsystem und senkt den Blutdruck. Neben den... Mehr»

Sich nicht zum Lackaffen machen

Wer plant Holzböden oder Möbel zu lackieren, kann sich viele unerwünschte Substanzen ins Haus holen. Lacke enthalten Lösemittel wie Ester oder aromatische Kohlenwasserstoffe, die Kopfschmerzen,... Mehr»

Fleisch und Wurst vom konventionellen oder Biometzger?

Wurstherstellung und –vermarktung nach Bioland-Qualitätsrichtlinien Mehr»

Schon einmal im voraus – die „Sommerzeit“ kommt wieder!

In der Nacht von Samstag, 25. Maerz, auf Sonntag, 26. Maerz 2006 werden in Deutschland und Europa die Uhren um 02.00 Uhr um eine Stunde auf 03.00 Uhr vorgestellt. Mehr»

Städte äußern Sorge vor Start des Sammelsystems für Elektroschrott

Abgabepflicht für Altgeräte ab (dem morgigen) Freitag Mehr»

BIO boomt

Das Verbraucherbewusstsein wächst schneller als die Zahl der Biobauern Mehr»

Hilfe bei Ausweg aus der Schuldenfalle

Kreditaufnahme häufig erster Schritt in langfristige Verschuldung. Mehr»

Reisende nach Deutschland dürfen mehr mitbringen

Steuerfreie Einfuhr erhöht sich - Neue Grenzwerte festgelegt ab 2007 Mehr»

Erhöhte Morphingehalte in Mohnsamen

Gesundheitsrisiko nicht ausgeschlossen Mehr»

Beim «Riestern» auf die Kosten schauen

Mehr»

Energiesparen im Büro: So einfach und so effektiv

Durch das konsequente Ausschalten der Computer, Drucker und Faxgeräte am Ende des Arbeitstages können Unternehmen richtig Geld sparen. Was schon lange theoretisch fest stand, wird nun durch den... Mehr»