Verkaufsoffener Sonntag 03.01.2016: In diesen Städten sind die Einkaufszentren, Elektromärkte, Baumärkte und Möbelhäuser geöffnet!

Epoch Times3. Januar 2016 Aktualisiert: 8. Juli 2016 2:06

Verkaufsoffener Sonntag am 3. Januar 2016 – die besten Tipps für´s Neujahrs-Familienshopping!

Kaum hat das Neue Jahr begonnen, öffnen wieder zahlreiche Läden in Deutschland auch am Sonntag ihre Pforten. Am 3. Januar ist in einigen Städten ein verkaufsoffener Sonntag, bei dem Kaufhäuser, Elektromärkte, Baumärkte und Möbelhäuser mitmachen. Wir haben eine genaue Liste der Städte zusammengestellt, in denen man am Sonntag entspannt von 13 bis 18 Uhr Bummeln und Shoppen kann. Berlin, Hamburg, Erfurt und Saarbrücken sind die teilnehmenden Großstädte. Aber auch viele kleinere Städte in NRW und anderen Bundesländern sind dabei.

Leider kein verkaufsoffener Sonntag ist am 3. Januar in folgenden Großstädten: Frankfurt am Main in Hessen, München in Bayern, Stuttgart in Baden-Württemberg, Mainz in Rheinland-Pfalz, Dresden in Sachsen, Magdeburg in Niedersachsen. Wo man heute am Sonntag in Köln, Düsseldorf, München, Frankfurt und Stuttgart trotzdem einkaufen kann, finden Sie hier die Informationen. In diesen Städten gibt es einige Supermärkte die in den großen Bahnhöfen, Flughäfen und zentralen Einkaufscentern geöffnet sind. Dort gilt das Motto 365 Tage offen. 

Verkaufsoffener Sonntag: Diese Städte machen am 3. Januar 2016 mit!

In diesen Städten in NRW sind die Geschäften offen:

In Nordrhein-Westfalen machen an dem ersten Sonntag im neuen Jahr nur die Geschäfte in den kleinen Städten auf: Mit dabei sind Köln-Rösrath, Krefeld, Leverkusen, Oberhausen, Vreden und Mülheim/Ruhr. Achtung: In den Großstädten wie Köln, Düsseldorf, Aachen, Bielefeld und Dortmund ist am Sonntag, dem 3.1.16 kein verkaufsoffener Sonntag!

In Berlin sind an diesem Sonntag dem 03.01.2016 einige große Geschäfte und Shopping-Center von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Es handelt sich um einen teilweise offenen Sonntag. Die genauen Geschäfte finden Sie unter diesem Link:

Hier geht es zu den ausführlichen Informationen über den Verkaufsoffenen Sonntag am 03.01.16 in Berlin.

Auch in Hamburg sind zahlreiche Einkaufszentren, Möbelhäuser und Elektromärkte in der Innenstadt am ersten Sonntag des Jahrs 2016 offen.

In diesen Städten in Niedersachsen sind die Geschäfte offen: Oldenburg, Osnabrück, Nordhorn, Goslar, Salzbergen und Leer. In der Hauptstadt Hannover ist jedoch kein verkaufsoffener Sonntag. 

In diesen Städten in Hessen sind die Geschäfte offen: Egelsbach, Fulda und Gründau-Lieblos.

In Rostock ist am 3.1.16 der verkaufsoffene Sonntag.

In Erfurt machen im Ortsteils Waltersleben und Bindersleben die Geschäfte am 4.1.15 von 13 bis 18 Uhr auf. 

Diese Städten in Rheinland-Pfalz nehmen an dem verkaufsoffenen Sonntag teil: Bad Krueznach, Trier und Ludwigshafen.

In Saarland ist in Saarbrücken am 3.1.16 der verkaufsoffener Sonntag. In Sachen sind Chemnitz, Leuna-Günthersdorf und Wiedemar dabei.

Diese Städten in Schleswig-Holstein sind auch dabei: Halstenbek, Bad Segeberg, Elmshorn, Kiel, Rendsburg und Schwentinental.

Auch Saarbrücken nimmt am Verkaufsoffenen Sonntag teil und große Geschäfte in der Innenstadt öffnen von 13 bis 18 Uhr.

Diese Städten in Sachsen ist am 3.1.16 verkaufsoffener Sonntag und sind die Geschäfte vo 13 bis 18 Uhr offen: Chemnitz, Görlitz, Leipzig, Plauen und Zwickau.

Diese Einkaufszentren und Kaufhäuser haben geöffnet

Hier eine genaue Liste der Kaufhäuser und Einkaufszentren, die beim ersten Verkaufsoffenen Sonntag im Jahr 2016 teilnehmen! Diese Einkaufszentren in Berlin, Hamburg, Erfurt, Saarbrücken und Trier am 03.01.2016 von 13 bis 18 Uhr für Sie offen: 

In Berlin 

Die Wilmersdorfer Arcaden in Charlottenburg, Boulevard Berlin in Steglitz, BIKINI Haus, Forum Steglitz, Eastgate in Marzahn, Gruopius Passagen, Forum Steglitz, Neukölln Arcaden, Neues Kranzler Eck, Kant Center, Park-Center Treptow, Ring-Center, Spandau Arcaden, Tempelhofer Hafen, Alexa, das Europacenter an der Gedächtniskirche, KaDeWe, Moll of Berlin und Designer Outlet B5 sind offen

Geschlossen haben am 3. Januar 2016 leider: Galeries Lafayette, Potsdamer Platz Arkaden, Das Schloß, Das Schloß-Straß-Center, Gesundbrunnen Center, Forum Köpenick, Hallen am Borsigturm.

In Hamburg sind geöffnet: Mercado-Center, Billstedt-Center, Alstertal-Center, Hamburger Meile, GALERIA Kaufhof, Europa-Passage, Phoenix-Center, ELBE Einkaufscenter, KARSTADT und WOOLWORTH.

Baumärkte und Möbelhäuser

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Viele Bau- und Möbelmärkte in den teilnehmenden Städten öffnen auch ihre Pforten an diesem Einkaufssonntag, dem 03.01.2016, von 13.00 bis 18.00 Uhr:

In Berlin 

Möbelhäuser, die am 3.1.16 geöffnet sind: IKEA Filialen Lichtenberg und Spandau, Möbel Höffner in Marzahn und Wedding und Möbel KRAFT in Schöneberg. 

In Hamburg

IKEA – Schnelsen, IKEA – Moorfleet, POCO – Wandsbek, POCO – Harburg, POCO – Altona, Höffner – Eidelstedt, Roller – Harburg, Roller-Hummelsbüttel und TOOM – Wandsbek

Diese Elektromärkte in Deutschland sind an diesem Sonntag, dem 03.01.2016 geöffnet:

Die Technikfans kommen an diesem Einkaufssonntag voll auf ihre Kosten. MediMax, Media Markt und Co haben auch von 13.00 bis 18.00 geöffnet:

In Berlin sind Saturn Markt in Treptow, Alexanderpaltz, Leipziger Platz, Marzahn und Charlottenburg; Mediamax in Lichtenberg und Wilmersdorf und CYBERPORT in Charlottenburg offen. 

In Hamburg sind der Apple Store am Jungfernstieg, SATURN in HH-Altstadt, SATURN im ELBE Einkaufszentrum, Media-Markt in Hamburg-Altona, Media-Markt im Phoenix-Center, Media-Markt im Billstedt-Center, Cyberport in der Europa-Passage , MediMax in der Hamburger Meile und SATURN in Poppenbüttel von 13 bis 18 Uhr offen. 

 (rf)

Quelleninfo: http://www.verkaufsoffene-sonntage.com/