China verliert 21 Millionen Mobilfunknutzer in 3 Monaten – wie viele Corona-Tote gibt es wirklich?

01.04.2020 09:45 Uhr
Innerhalb der letzten drei Monate sank die Zahl der Handynutzer in China um 21 Millionen – hat das Verschwinden der Handykonten etwas mit der hohen Zahl von Covid-19-Patienten und Corona-Toten in China zu tun? Wir sprachen mit dem in den USA lebenden Kommentator und China-Experten Tang Jingyuan. Die Fakten geben laut dem Experten zumindest einen Hinweis, das die reellen Zahlen durchaus höher sind, als offiziell gemeldet.
Weitere Videos