Britischer Privatdetektiv berichtet: „Gefangene in China fertigten für H&M und C&A“ – Untersuchung angekündigt

23.02.2018 15:16 Uhr
Schwere Vorwürfe gegen C&A und H&M erhebt ein britischer Privatdetektiv. Er berichtet, dass er als Häftling in einem chinesischen Gefängnis gesehen habe, wie Insassen zu Hungerlöhnen für C&A und H&M Waren produzierten. Beide Modeketten kündigten am Mittwoch eine Untersuchung an.
Weitere Videos