„Das muss zu einer Sprachzerstörung führen“: Sprachexperte zur Umsetzung von „geschlechtergerechten Sprache“ in Hannover

24.07.2019 12:11 Uhr
Mit ihrer „Empfehlung für geschlechtergerechte Sprache“ folgt die Stadtverwaltung Hannover der neuen Gesetzgebung, nach der beispielsweise seit Januar das dritte Geschlecht im Personenstandsregister geführt wurde.
Weitere Videos