Deniz Yücel nicht mehr in Deutschland – Alice Weidel kritisiert ihn als „antideutschen Hassprediger“

19.02.2018 06:37 Uhr
"Ich bin nicht in Deutschland. Aber ich bin unter Freunden. Almanya'da değilim. Ama dostlarlayım." So meldete sich Deniz Yücel am Samstagnachmittag, nachdem er am Freitag aus türkischer Haft entlassen und nach Berlin geflogen wurde. Einen Deal mit der Türkei soll es aber nicht gegeben haben, sagt Sigmar Gabriel.
Weitere Videos