Der Nadelstreif-Antifa: Friedrich Merz greift mit linksradikaler Rhetorik die AfD an

13.11.2018 14:54 Uhr
Der als konservativer Hoffnungsträger gehandelte Friedrich Merz will die CDU als "Partei der Mitte" behaupten. Dass er in diesem Zusammenhang den Grünen Avancen macht und sich gegenüber der AfD in Antifa-Rhetorik übt, deutet darauf hin, dass diese Mitte mittlerweile etwas weiter links liegt als noch einige Jahre zuvor.
Weitere Videos