Fast jede zweite Stimme: Die kleine Gemeinde Lampertswalde wurde unverhofft zur AfD-Hochburg

02.09.2019 19:13 Uhr
Fast jede zweite Stimme ging in der kleinen Gemeinde Lampertswalde an die AfD. Damit ist der 2500 Einwohner zählende Ort unverhofft zur AfD-Hochburg bei der sächsischen Landtagswahl geworden.
Weitere Videos