FDP warnt vor „Fehlanreizen“ für Asylbewerber

13.03.2019 15:34 Uhr
Rund 18.000 Ausreisepflichtige beziehen weiterhin Leistungen für Asylbewerber. Die FDP fordert, endlich das Sachleistungsprinzip konsequent umzusetzen.
Weitere Videos